Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

Am 30. Oktober Orgelvesper in Lardenbach

Grünberg | Am kommenden Sonntag, 30. Oktober findet in der Evangelischen Kirche in Lardenbach eine von den Kantorinnen Anja Martine und Ulrike Sgodda-Theiß mitgestaltete Orgelvesper statt. Unterstützung erhalten beide noch von Minette Kraft, Cornelia Eckenroth, Darwin Semmler und Arno Massier. Die um 19 Uhr beginnende Vesper mit der Aufführung der Kantate von Heinrich Schütz „Pharisäer und Zöllner“ steht unter dem Motto „Aus tiefer Not schrei ich zu dir“. Die Darbietungen werden textlich von Elke Sézanne und Dekan Norbert Heide begleitet.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Karl-Ernst Lind

von:  Karl-Ernst Lind

offline
Interessensgebiet: Grünberg
Karl-Ernst Lind
997
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Am 15. Dezember Adventsstimmung in Lardenbach
Weihnachtlicher MGV-Auftritt in Kirche und beim anschließenden...
Kleinster Weihnachtsmarkt lädt für 8. Dezember ein
Klein-Eichener Verein Gastgeber bei Weet in Flammen Den wohl...

Veröffentlicht in der Gruppe

Grünberger

Mitglieder: 24
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Am 15. Dezember Adventsstimmung in Lardenbach
Weihnachtlicher MGV-Auftritt in Kirche und beim anschließenden...
Kleinster Weihnachtsmarkt lädt für 8. Dezember ein
Klein-Eichener Verein Gastgeber bei Weet in Flammen Den wohl...
Weiter Gruppe des Beitrags:

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.