Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

In Lardenbach gibt es Theater um ein Baby

Grünberg | Heimische Theatergruppe spielt am 8. und 9. Mai ein neues Lustspiel: Einen amüsanten Theaterabend – und das gleich bei zwei Vorstellungen – bietet auch in diesem Jahr wieder die Theatergruppe Lardenbach/Klein-Eichen. So treten die Laienschauspieler aus den beiden Grünberger Stadtteilen am Freitag, 8. Mai und am Samstag, 9. Mai jeweils um 20 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus auf. Gespielt wird dabei der Dreiakter "Baby wider Willen". Bei dem lustigen Schwank besetzen Reiner Roth, Johannes Paha, Marie-Luise Kratz, Eduard Schmidt, Margit Müller, Cornelia Volp, Doris Rühl und Marco Biedenkopf die einzelnen Rollen. Unterstützt werden die schon heute ihrem Auftritt entgegenfiebernden Darsteller von der Souffleuse Ingrid Reinert und der Regieführenden Sigrid Ruppel. Wie in den vergangenen Jahren gibt es auch diesmal wieder die Eintrittskarten bei den jeweiligen Vorstellungen ausschließlich an der Abendkasse. Die bisher mit den Erlösen verschiedene soziale und gemeinnützige Einrichtungen unterstützenden Theaterfreunde hoffen neben dem Freudebereiten auch diesmal wieder mit einer Spende ihre wohltätige Ader beweisen zu können. Bei dem bestimmt unterhaltsamen Abenden kann selbstverständlich auch rege von dem kulinarischen Angebot Gebrauch gemacht werden.

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) aus Stadt und Land

von:  aus Stadt und Land

offline
Interessensgebiet: Gießen
26.853
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Brennholzverkaufstag der Gemeinde Reiskirchen am 24. Oktober
Im Bereich der Autobahn A5 nördlich der ehemaligen Kreismülldeponie...
Landrätin Anita Schneider und der Leiter Servicezentrum der DAK Gießen Manuel Höres.
Aktion „bunt statt blau“ 2020 in Gießen verlängert: Neuer Einsendeschluss für DAK-Plakatwettbewerb
Die DAK-Kampagne „bunt statt blau – Kunst gegen Komasaufen“ reagiert...

Weitere Beiträge aus der Region

Schon jetzt zum Blutspenden anmelden
Am 9. November nächster Termin in der Gallushalle Grünberg Der...
Der ehemalige Gießener und langjährige Bundestrainer Kay Blümel wurde in Frankfurt mit dem "Friedrich-Prinz-Preis" ausgezeichnet
Kay Blümel mit dem "Friedrich-Prinz-Preis" ausgezeichnet
Zu Ehren des verstorbenen langjährigen Landestrainers Friedrich...
HBV-Präsident Michael RÜSPELER steht seit 2004 an der Spitze des Hessischen Basketball Verbandes und von "Amtsmüdigkeit" kann keine Rede sein: "Ich bin gerne Präsident und meine Arbeit macht nach wie vor viel Spaß"
Michael Rüspeler: "Ich bin gerne Präsident dieses Verbandes"
Bei der am vergangenen Sonntag in Frankfurt stattgefundenen...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.