Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

Themenabend der Freien Wähler Grünberg

Oliver Meermann
Oliver Meermann
Grünberg | Der Kreisvorsitzende der Freien Wähler, Oliver Meermann, stellte sich vor. Der seit März diesen Jahres im Amt befindliche Vorsitzende der FW Kreisverband Gießen, Oliver Meermann stellte sich den Freien Wähler in Grünberg vor. Aktuelle Neuigkeiten aus dem Verband standen im Mittelpunkt der Gespräche.
„Der Wechsel an der Verbandspitze war sinnvoll, damit sind wir als Freie Wähler im Kreis Gießen personell stärker aufgestellt“ machte Meermann in der Versammlung deutlich.
Der 1. Kreisbeigeordnete Stefan Becker hatte seit langem angekündigt, die Doppelfunktion des ehrenamtlichen FW - Kreisvorsitzenden und des hauptamtlichen Ersten Kreisbeigeordneten trennen zu wollen.
Oliver Meermann sieht sich und den Vorstand als Bindeglied zwischen dem Hauptamtlichen 1 Kreisbeigeordneten des Landratsamtes, der Fraktion und den einzelnen Stadtverbände im Landkreis. Schon in seiner Zeit als einer der Stellvertreter von Stefan Becker war er Initiator des Aufbaus einer kreiseinheitlichen Mitgliederdatenbank. Dieses Ziel möchte der Vorstand auch weiterhin verfolgen und bittet um Unterstützung der Stadt- und Gemeindeverbände. Kompetenzteams sollen den Vorstand und die Fraktion unterstützen.

Mehr über...
Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Für Oliver Meermann ist es wichtig, dass bei den anstehenden Bürgermeisterwahlen im Landkreis Gießen geeignete Bewerber der Freien Wähler antreten. Der Kreisvorstand hat in seiner letzten Sitzung ein umfangreiches Paket von Unterstützungsleistungen für die Ortsverbände geschnürt, um zukünftige Bürgermeisterwahlkämpfe auch von Seiten der Kreis-FW intensiv zu fördern. „Wir wollen damit ermuntern, bei anstehenden Wahlen mit eigenen Kandidaten ins Rennen zu gehen“ so der Kreisvorsitzende. In Laubach und Heuchelheim bewerben sich ganz aktuell FW bzw. unabhängige Kandidaten um das Bürgermeisteramt.
Die Unterstützung der Bürgermeisterkandidaten soll sowohl mit personellen, sachlichen, ideellen und finanziellen Mitteln sichergestellt werden.

Im Kloster Arnsburg haben sich in diesem Jahr erstmals eine Seniorinnen- und Seniorengruppe der Freien Wähler des Landkreises Gießen getroffen. Die Verantwortlichen der Seniorengruppe „FW 50 plus“ haben weitere Aktivitäten festgelegt. So sollen am 17.10.2008 die älteste Bibliothek Europas und das Wassersportzentrum in Laubach besucht werden. Weiterhin sind geplant, das Holzmuseum in Wettenberg, Mathematikum in Gießen und die Ausgrabungen Keltentor auf dem Dünsberg zu besichtigen. Thomas Kreuder, Vorsitzender der Freien Wähler Grünberg lud die Gruppe ganz spontan ein, auch einmal das „Museum im Spital“ in Grünberg zu besuchen.

Über die aktuelle Kreispolitik berichtete das Mitglied der FW - Kreistagsfraktion Frank Ide. Besonders die anstehende Landratswahl stand im Interesse der anwesenden Freien Wählern. Hier bedauern die Grünberger Freien Wähler das u.a. auch auf Grund von Koalitionsvereinbarungen der 1. Kreisbeigeordnete Stefan Becker nicht antreten möchte und kann. Ein geeigneter Bewerber ist er allemal.
Auch das Verfahren der Besetzung des Leiters des Fachdienstes Personal beim Landkreis Gießen wird von den Grünberger Freien Wählern nicht für gut befunden. Hier hätte nach Absage des geeigneten Bewerbers die zweitbeste Lösung greifen müssen.

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Redaktion GZ

von:  Redaktion GZ

offline
Interessensgebiet: Gießen
Redaktion GZ
12.210
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Die Schulband „The Cool Music Kids“ wird am Sonntag auf der großen RoCo-Bühne am Selterstor ihren eigenen Song spielen.
The Cool Music Kids – Schulband auf dem Stadtfest: Am Sonntag auf der RoCo-Bühne am Selterstor
Die Idee zum Projekt einer Schulband für die Musterschule entstand im...
Der gestiefelte Kater.
Die GIEßENER ZEITUNG lädt zum Familiennachmittag ein: Das TINKO Kindertheater spielt „Der gestiefelte Kater“
Das Team der GIEßENER ZEITUNG lädt Sie und Ihre Familie auch in...

Weitere Beiträge aus der Region

Das TINKO Theater war auch in diesem Jahr ein großer Besuchermagnet.
Unterhaltung für Groß und Klein - TINKO Theater begeisterte am Familiennachmittag
Eine Mischung aus Live-Musik, einer großen Auswahl an Essen und...
Lutherweg 1521
Unterwegs auf dem Lutherweg 1521
Die diesjährigen Pilgertage führen samstags auf dem Lutherweg 1521...
Der gestiefelte Kater.
Die GIEßENER ZEITUNG lädt zum Familiennachmittag ein: Das TINKO Kindertheater spielt „Der gestiefelte Kater“
Das Team der GIEßENER ZEITUNG lädt Sie und Ihre Familie auch in...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.