Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

CDU-Fraktion Grünberg fragt nach

Grünberg | In der Stadtverordnetenversammlung am 12. Mai 2016, hatte die CDU zwei Fragen an den Bürgermeister gestellt, hierbei ging es um die Bauarbeiten in der Londorfer Straße und den Sachstand zum Neubau des Dorfgemeinschaftshauses in Harbach.

Bauarbeiten in der Londoner Straße

Fraktionsvorsitzende Birgit Otto fragte Bürgermeister Frank Ide nach dem Bauende in der Londorfer Straße, da es durch die Umleitung mehrmals täglich zu längeren Staus kommt, eine für Verkehrsteilnehmer und Anwohner sehr unbefriedigende Situation. Bürgermeister Frank Ide versicherte, Ende Nächster Woche (KW 20) würden die Bauarbeiten in der Londorfer Straße beendet.

Neubau Dorfgemeinschaftshaus Harbach

Zum Planungsstand des Neubaus eines Dorfgemeinschaftshauses in Harbach befragte der stellvertretende Fraktionsvorsitzende Marcel Schlosser den Bürgermeister.
Die Forderung des Ortbeirates und der Ortsvereine Harbach nach dem Neubau eines Dorfgemeinschaftshauses befürwortete die CDU-Fraktion bereits im November 2015, zumal die Sanierungskosten des bestehenden DGH’s bei rund 349.000 Euro lägen, ohne spürbare Verbesserung der Situation.

Bürgermeister Ide antwortete, aufgrund der Priorität anderer Projekte sei es noch nicht zu konkreten Planungen gekommen. Jedoch werde es noch im Laufe diesen Jahres eine Vorlage zur Beratung in der Stadtverordnetenversammlung geben.

„Kleene Grimmicher“ in Grünberg

Zum Stadtbusverkehr " Kleener Grimmicher" führte BM Ide aus, dass die Beibehaltung des aktuellen Fahrplans mit den beiden Linien zukünftig nur unter sehr hohem finanziellen Aufwand realisiert werden kann, er sprach von zusätzlichen Kosten im 6-stelligen Bereich. Daher gebe es Überlegungen, die Busse nur noch im Stundentakt verkehren zu lassen.
Da die immense Kostensteigerung bei unverändertem Fahrplanangebot vermutlich nur über höhere Steuern zu finanzieren ist, besteht nach Ansicht der CDU- Fraktion deutlicher Handlungsbedarf. Sie lehnt ein permanentes starkes Drehen an der Steuerschraube ab.

Interne Richtlinien bei der Vergabe von Plätzen in der Kindertagesstätten

Die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen fragten nach, warum es interne Richtlinien zur Vergabe von Kindergartenplätzen gebe und diese nicht öffentlich bekannt gemacht werden; hier fehle Transparenz. CDU-Stadtverordneter Siegbert Damaschke bekräftigte, es wäre schon interessant für Eltern zu wissen, wo sie dran sind, wenn sie ihr Kind bei einer der Kindertagesstätten anmelden.
Die Antwort von Bürgermeister Ide, interne Richtlinien seien nun einmal intern, fand bei der CDU-Fraktion wenig Verständnis.

Weitere Informationen im Internet

Weitere Informationen und Möglichkeiten zur Teilnahme an politischen Diskussionen bietet die Grünberger CDU über ihre Internetseite an unter www.cdu-gruenberg.de.

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Das Pharmaserv-Team um Paige Bradley fährt am Sonntag als Tabellenführer zum Deutschen Meister.
Als Spitzenreiter beim Meister
„Wir fangen nicht an zu träumen“ Damen-Basketball-Bundesliga:...
Warum torpediert der Bürgermeister eine Waldkindergartengruppe? Fandré und Knorz: "Wünsche aus der Elternschaft werden nicht ernst genommen!".
„Was in mittlerweile über eintausendfünfhundert Kommunen...
Katie Yohn war im Liga-Spiel gegen Hannover am Samstag Topscorerin der Partie.
Sonntag: Pokalspiel in Hannover
„Wir müssen uns steigern“ Deutscher Basketball-Pokal,...
Hanna Reeh tritt mit dem Pharmaserv-Team am Mittwoch in eigener Halle an.
Heimauftakt im CEWL-Europapokal am Mittwoch
„Wir dürfen nicht schlafen!“ CEWL-Europapokal: BC Pharmaserv...
Marius Reusch
Bürgermeisterwahl in Langgöns: Marius Reusch vereint fachlich hochqualifizierte und menschliche Qualitäten - Demokratisches Recht wahrnehmen und wählen gehen!
„Zwei Dinge machen einen Bürgermeister aus: Er sollte fachlich...
PRO BAHN Landesverband Hessen gratuliert den gewählten Kandidatinnen und Kandidaten zur Landtagswahl am 28.10.2018 zum Einzug in den Landtag
Der PRO BAHN Landesverband Hessen schaut gemäß seiner Satzung...
Comeback des Mitternachtsturnier der Hungener Badmintonspieler
Nach über zehn Jahren veranstaltet der Badmintonverein aus Hungen am...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Marcel Schlosser

von:  Marcel Schlosser

offline
Interessensgebiet: Grünberg
Marcel Schlosser
1.236
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Plakat "Auf einen Apfel(wein) mit Volker Bouffier"
Volker Bouffier kommt nach Grünberg
Am 29.09.2018 lädt die CDU zur Grünberger Markthalle (EDEKA) die...
Gut gefüllt war das kleine Zelt in Beltershain
Weinfest der CDU Beltershain mit Volker Bouffier
Am 24. August luden der CDU Stadtverband Grünberg und der Ortsverband...

Veröffentlicht in der Gruppe

CDU Grünberg

CDU Grünberg
Mitglieder: 2
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Plakat "Auf einen Apfel(wein) mit Volker Bouffier"
Volker Bouffier kommt nach Grünberg
Am 29.09.2018 lädt die CDU zur Grünberger Markthalle (EDEKA) die...
Gut gefüllt war das kleine Zelt in Beltershain
Weinfest der CDU Beltershain mit Volker Bouffier
Am 24. August luden der CDU Stadtverband Grünberg und der Ortsverband...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

René Spandau, Cheftrainer am Grünberger Basketball-Internat trifft mit Bundesminister Heiko Maas einen "alten Bekannten" in der Grünberger  Theo-Koch-Schule
BTI-Cheftrainer René Spandauw trifft "alten Bekannten" Bundesminister Heiko Maas in Grünberg
Bundesaußenminister Heiko Maas besuchte am heutigen Montagabend die...
Ev. Kirche Ober-Ohmen
Unterwegs auf dem Lutherweg 1521
Von Ilsdorf nach Schellnhausen 16 km zurückgelegt In Ilsdorf...
Klassenvorspiel der Musik- und Kunstschule Grünberg
Ende Februar fand in der TKS Haus M ein Klassenvorspiel der Musik-...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.