Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

35. EVG-Wanderung eröffnet am 28. Mai Vereinsjubiläum

Grünberg | Im Jubiläumsjahr des Spiel- und Sportvereins Lardenbach/Klein-Eichen wird der Grünberger Stadtteilverein auch seine 35. EVG-Wanderung durchführen. Die alljährlich von den „Speckmäusen“ durchgeführten zwei Wandertage nach den Richtlinien der Europäischen Volkssportgemeinschaft Deutschland (EVG) bieten auch in diesem Jahr wieder allen Teilnehmern drei Wanderstrecken durch die herrliche oberhessische Natur. So können am Samstag, 28. Mai 2016 von 12 Uhr bis 16 Uhr die Wanderschuhe für die fünf, elf und fünfzehn kilometerlangen Strecken geschnürt werden. Die drei Strecken stehen auch am Sonntag in der Startzeit von 7 bis 12 Uhr zur Verfügung. Gestartet werden kann in der vereinseigenen Schutzhütte auf dem Lardenbacher Sportgelände. Die mit Bürgermeister Frank Ide vorgesehene Siegerehrung mit der Übergabe von Pokalen an die acht teilnehmerstärksten EVG-Vereine ist für zirka 12:30 Uhr vorgesehen. Das 50-jährige Jubiläum wird dann mit einem zweitägigen Jugendfußballturnier am 25. und 26. Juni auf dem Sportplatz in Lardenbach seinen Fortgang haben. Eine weitere Veranstaltung wird am 9. Juli eine Gymnastikshow im Dorfgemeinschaftshaus Lardenbach/Klein-Eichen sein. Der Höhepunkt des Festes findet dann mit einem Festgottesdienst und einem Festakt am 10. Juli 2016 ebenfalls im Dorfgemeinschaftshaus seinen Abschluss.

Mehr über

Wanderung (135)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Natur pur im Vogelsberg
Die Vorteile des Lebens auf dem Lande zeigen sich in dieser Zeit im...
Herbstanfang auf dem Hoherodskopf ?
Gestern Morgen begannen wir im dichten Nebel und kühlen 11 Grad auf...
Schmetterling am Alten Steinbacher Weg
Ehrenmal des VHC
Heute Morgen auf der Herchenhainer Höhe
Klostermauer Arnsburg
Entlang der Klostermauer
270 Jahre altes Tor in Kloster Arnsburg
Kloster Arnsburg
Morgenlicht am Hirtenbrunnen
Der Hirtenbrunnen am Schiffenberg

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Karl-Ernst Lind

von:  Karl-Ernst Lind

offline
Interessensgebiet: Grünberg
Karl-Ernst Lind
1.275
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Schon jetzt zum Blutspenden anmelden
Am 9. November nächster Termin in der Gallushalle Grünberg Der...
Neben dem Austausch von beschädigten und fehlenden Wegschildern mussten von den Erzweglern auch schon besprühte Infotafeln gereinigt werden
Schilderaustausch verbessert ERZWEG- Streckenführung
Stiftung der Sparkasse Grünberg unterstützt mit Spende die Maßnahme -...

Veröffentlicht in der Gruppe

Grünberger

Mitglieder: 23
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Schon jetzt zum Blutspenden anmelden
Am 9. November nächster Termin in der Gallushalle Grünberg Der...
Die Grünberger "Skyline" eingetaucht in den wunderschönen Abendhimmel vom 26.10.2020
Grünberger "Skyline" im herbstlichen Abendrot

Weitere Beiträge aus der Region

Schon jetzt zum Blutspenden anmelden
Am 9. November nächster Termin in der Gallushalle Grünberg Der...
Der ehemalige Gießener und langjährige Bundestrainer Kay Blümel wurde in Frankfurt mit dem "Friedrich-Prinz-Preis" ausgezeichnet
Kay Blümel mit dem "Friedrich-Prinz-Preis" ausgezeichnet
Zu Ehren des verstorbenen langjährigen Landestrainers Friedrich...
HBV-Präsident Michael RÜSPELER steht seit 2004 an der Spitze des Hessischen Basketball Verbandes und von "Amtsmüdigkeit" kann keine Rede sein: "Ich bin gerne Präsident und meine Arbeit macht nach wie vor viel Spaß"
Michael Rüspeler: "Ich bin gerne Präsident dieses Verbandes"
Bei der am vergangenen Sonntag in Frankfurt stattgefundenen...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.