Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

Vollzeitbetreuung für Basketball-Spitzenspielerinnen in Mittelhesssen

Mit Nicola Happel, Carolin Christen, Finja Schaake und Julia Gaudermann (Foto v.l.) trainieren momentan vier aktuelle DBB-Kaderspielerinnen im Basketball Teilzeit Internat Grünberg
Mit Nicola Happel, Carolin Christen, Finja Schaake und Julia Gaudermann (Foto v.l.) trainieren momentan vier aktuelle DBB-Kaderspielerinnen im Basketball Teilzeit Internat Grünberg
Grünberg | Die beiden Kooperationspartner „Teilzeit Internat GrünbergMittelhessen“ und das „Mädchen Basketball Leistungszentrum Marburg“ haben ihr umfangreiches Leistungsspektrum durch die Schaffung von Vollzeitbetreuung erweitert.

In Marburg stehen im Landschulheim Steinmühle mehrere Internatsplätze zur Verfügung und in Grünberg wurden vier Plätze mit Familienanschluss installiert. Durch diese Optimierung der Internatskonzeption können nun deutschlandweit talentierte Nachwuchsspielerinnen die hervorragenden Möglichkeiten der Talentförderung an beiden Standorten in Mittelhessen in Anspruch nehmen.

Neben dem täglichen Training auf Leistungssportniveau werden die Spielerinnen in der 1. Bundesliga (BC Marburg), der 2. Bundesliga (Bender Baskets Grünberg), oder in der Regionalliga (BC Marburg/TSV Grünberg) an den Start gehen.
Gleichzeitig werden bereits Gespräche geführt, in der kommenden Spielzeit 2009/2010 mit dem „Team Mittelhessen“ eine gemeinsame Mannschaft der beiden Standorte in der Neugeschaffenen Jugend-Bundesliga (WNBL) ins Rennen um die deutsche Meisterschaft zu schicken.

„ Die Region Mittelhessen mit seinen beiden Bundesligastandorten Grünberg und Marburg, eingebunden in ein entsprechend professionelles Umfeld, ist für deutsche Nachwuchs-Spitzenspielerinnen eine hervorragende Adresse. Die Entscheidung Vollzeitbetreuung anzubieten war ein enorm wichtiger Schritt um Konkurrenzfähig zu bleiben“, so die Marburger Bundesligatrainerin Alexandra Kojic

Mehr über

Marburg (734)Grünberg (1885)Basketball (1353)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Das Pharmaserv-Team um Paige Bradley fährt am Sonntag als Tabellenführer zum Deutschen Meister.
Als Spitzenreiter beim Meister
„Wir fangen nicht an zu träumen“ Damen-Basketball-Bundesliga:...
Hanna Reeh tritt mit dem Pharmaserv-Team am Mittwoch in eigener Halle an.
Heimauftakt im CEWL-Europapokal am Mittwoch
„Wir dürfen nicht schlafen!“ CEWL-Europapokal: BC Pharmaserv...
Mali Sola hofft, nach langer Verletzungspause in der Saison 2018/19 wieder für den BC Pharmaserv Marburg auflaufen zu können. Foto: Melanie Weiershäuser
Mali Sola auf dem Weg zum Comeback
In knapp drei Monaten beginnt die neue Spielzeit in der...
Deutscher Meister 2018 in der neuen olympischen Sportart "3gegen3" wurde die U18 des Hessischen Basketball Verbandes
"Hessen-Girls" werden Deutscher Meister 2018 in der neuen olympischen Disziplin "3gegen3" - "Hessen-Boys" ebenfalls erfolgreich
Großer Erfolg für die 3x3-Teams des Hessischen Basketball Verbandes:...
Der hisorische Marktplatz in Marburg gefüllt mit ca. 2.000 Sportler
Neuer Melderekord beim Marburger Nachtmarathon
Hitze „bremst“ die Geschwindigkeit – super Stimmung auf der...
Objekt P-01, Ansicht von vorn, im Hintergrund das Waschbärgehege
WUNDERWERKE im Botanischen Garten Marburg
Die alte Heilpflanze Arnika (Arnica montana) wird in Deutschland...
Ein Intercity der Linie 26 verlässt den Gießener Bahnhof, daneben ein Regionalexpress der Linie RE 99 der Hessischen Landesbahn auf Gleis 4.
Fahrgastverbände aus Hessen und Niedersachsen kritisieren Unterbrechung des ICE-Verkehrs während der langen Bauphasen in 2019 und den Folgejahren auf der Schnellfahrstrecke und der Main-Weser-Bahn
Die DB-Fernzuglinie 26 wird zum Fahrplanwechsel im Dezember 2018 von...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) BTI Grünberg

von:  BTI Grünberg

offline
Interessensgebiet: Grünberg
1.032
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Prominenter Besuch erhielt das deutsche 3X3-Team bei der Jugend-Olympiade in Buenos Aires: IOC-Präsident Dr. Thomas Bach mit Michaela Kucera (links) und Emma Eichmeyer.
Grünbergerin Michaela Kucera von der "Jugend-Olympiade" in Buenos Aires überwältigt
Vom 08.-18. Oktober 2018 fanden in Buenos Aires (Argentinien) für...
Klara Römer, Ilinca Secuianu und Linn Villwock gehören zu den 12 besten hessischen Spielerinnen der Jahrgänge 2003/2004
Drei Grünberger Basketballerinnen stehen im Team der Hessenauswahl
Mit Klara Römer, Ilinca Secuianu und Linn Villwock (Foto v.l.n.r.)...

Weitere Beiträge aus der Region

Am Freitag, 23. November 2018 wieder Seniorenkino
Erfolgreicher Film „Grüner wird´s nicht …“ soll Freude bereiten Mit...
Existenzgründertag in Gießen - Die GIEßENER ZEITUNG ist mit dabei
Auch die GIEßENER ZEITUNG wird beim Existenzgründertag mit einem...
"Harmonie"
Deutsch-Russischer Chor überzeugt mit Herbstkonzert
Anlässlich der Wanderausstellung im Grünberg Rathaus "Deutsche aus...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.