Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

Ostern im Haus der Senioren in Grünberg

Grünberg | Engagierte Mitbürger haben ein Osterprogramm für die Bewohner des Hauses der Senioren in Grünberg auf die Beine gestellt. In der vergangenen Woche kamen im Anschluss an den evangelischen Gottesdienst die Kinder des Kindergartens Schulstraße zu Besuch ins Haus der Senioren. Die „Grimmischer Zwerge“ boten den Bewohnern schöne Frühlingslieder dar und schenkten jedem der Anwesenden eine Osterglocke. Die alten Menschen freuten sich über die Lebendigkeit und Fröhlichkeit die die Kleinen ins Haus brachten.
Am Karfreitag präsentierte der Gesangverein Lardenbach/Klein-Eichen unter der Leitung von Karl-Heinz Erdmann Lieder und Gedichte zum Lenz im Foyer. Fast das ganze Seniorenheim war auf den Beinen, um dem wundervollen Vortrag des Männerchores zu lauschen.
Am Ostersonntag fand ein Neuapostolischer Gottesdienst statt. Mit der musikalischen Untermalung des Seniorenchores der Kirche wurde dem Osterfest in feierlichem Rahmen gedacht. Eierfärben und Osterlämmerbacken rundeten Ostern im Haus der Senioren ab.

 
 

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) aus Stadt und Land

von:  aus Stadt und Land

offline
Interessensgebiet: Gießen
26.853
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Brennholzverkaufstag der Gemeinde Reiskirchen am 24. Oktober
Im Bereich der Autobahn A5 nördlich der ehemaligen Kreismülldeponie...
Landrätin Anita Schneider und der Leiter Servicezentrum der DAK Gießen Manuel Höres.
Aktion „bunt statt blau“ 2020 in Gießen verlängert: Neuer Einsendeschluss für DAK-Plakatwettbewerb
Die DAK-Kampagne „bunt statt blau – Kunst gegen Komasaufen“ reagiert...

Weitere Beiträge aus der Region

Hier könnte die neue Fuß- und Radstrecke Richtung Lardenbach weiter laufen.
CDU Grünberg in Stockhausen – Querungshilfe gefordert und Busprobleme
Am Mittwoch, dem 30. September, lud der Stadtverband der CDU Grünberg...
Bilderreihe 1) - Röthges
Bunte Mischung - rund um das herbstliche Grünberg.
Nachdem wir `unsere Zelte` im Grünberger Schwedendorf aufgeschlagen...
Bäume umarmen
Waldbaden mit Hunden
Alle Welt redet und schreibt seit einiger Zeit über die vielfältigen...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.