Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

Lippstadter gestalten Gottesdienst in Grünberg

Grünberg | Im Rahmen ihrer Herbst-Konzertreise nach Oberhessen sind Kantorei, Jugendchor und Posaunenchor Lippstadt mit ca. 60 Personen am Sonntag, 28. September 2008 zu Gast in Grünberg.

Sie gestalten den Gottesdienst um 9:30 Uhr in der Stadtkirche Grünberg mit Motetten, Spirituals, Liedsätzen (auch im Wechsel mit der Gemeinde) und Bläsermusiken aus verschiedenen Epochen.

Die Chöre gehören zur kirchenmusikalischen Arbeit in der Evangelischen Kirchengemeinde Lippstadt/Westfalen, die dort einen gemeindlichen Schwerpunkt bildet: in dreizehn Chören und Instrumentalensembles für alle Altersgruppen sind regelmäßig ca. 200 Menschen aktiv.

Die Leitung hat Kirchenmusikdirektorin Christa Kirschbaum, die sieben Chöre dirigiert.

Kirschbaum erhielt ihre erste kirchenmusikalische Prägung in Lich bei Kantorin Mechthild Müller. 1980 legte sie das Abitur mit Leistungskurs Musik an der Liebigschule Gießen ab und studierte anschließend Kirchenmusik und Gesang an der Folkwang Musikhochschule Essen (A-Examen 1986). Nach sechsjähriger hauptberuflicher Tätigkeit in Duisburg ist sie seit 1993 in Lippstadt tätig, seit 1996 ist sie zudem Kreiskantorin für den Ev. Kirchenkreis Soest. 2002 wurde sie zur KMD ernannt.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Dr. Christiane Schmahl, Bauverantwortliche des Landkreises, das Leitungsteam der Theo-Koch-Schule, Mitglieder von Elternbeirat und Lehrerschaft sowie Schülerinnen und Schüler feierten die Einweihung auf der neuen Tribüne. Bild: Landkreis Gießen
Theo-Koch-Schule in Grünberg: Sporthalle nach Sanierungsarbeiten eingeweiht
„Die Sanierung war wegen der Betriebssicherheit und der Energetik...
Inhaber Adrian Horst, Silke Arbeiter-Löffert, Bürgermeister Frank Ide, Anne Mohr, Astrid Mekelburg und Sybilla Bansen.
Tombola des Edeka Horst nimmt auf dem Gallusmarkt 4.000 Euro ein
Das neugegründete Familienzentrum dankt der Grünberger Markthalle...
Lauritz Ingram trainiert seit dieser Saison Zweitligist Bender Baskets Grünberg
Bender Baskets Cheftrainer Ritz Ingram im Interview
Bevor am kommenden Sonntag für die Bender Baskets Grünberg mit dem...
Bernhard Milner (9. Dan, links ), Kiana Schaefer (1. Dan), Christian Bonsiep (5.Dan) und Detlef Herbst (7. Dan)
Neue „Meistergrade“ beim Karate Dojo Lich e. V.
Am letzten Wochenende absolvierten zwei Mitglieder des Karate Dojo...
Bv Hungen 1 erobert Tabellenspitze der Verbandsliga
Ein sehr erfolgreiches letztes Wochenende verbrachten die Hungener...
Marburgs Svenja Greunke (weiß) laboriert noch an einer Verletzung aus dem Spiel gegen Saarlouis. Foto: Melanie Schneider
„Bei uns muss halt alles stimmen“
Planet-Photo-DBBL: TSV 1880 Wasserburg – BC Pharmaserv Marburg...
Orgelführung
Wetzlar (kmp). Kantor Michael Harry Poths aus Selters-Haintchen...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Redaktion GZ

von:  Redaktion GZ

offline
Interessensgebiet: Gießen
Redaktion GZ
12.152
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Auch bei der GZ ist der Frühling eingekehrt....
Einladung zum Bürgerreporter-Treffen
Liebe Bürgerreporter, gerne greifen wir Ihren Vorschlag auf, und...
Der 1. April 2017.
Letzte Chance: Schicken Sie unsere Leser in den 1. April
Die GIEßENER ZEITUNG wird in diesem Jahr am Samstag, dem 1. April,...

Weitere Beiträge aus der Region

Erfolgreicher Tag für grünberger Nachwuchsjudoka auf dem Nibelungenturnier
Am vergangenen Wochenende, dem 22. und 23.04.2017, fand in der...
Schloss  Herrnsheim
Pilgern auf dem Lutherweg 1521
Von Worms nach Nauheim 55 k m zurückgelegt Zur Pilgerfreizeit zum...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.