Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

Lippstadter gestalten Gottesdienst in Grünberg

Grünberg | Im Rahmen ihrer Herbst-Konzertreise nach Oberhessen sind Kantorei, Jugendchor und Posaunenchor Lippstadt mit ca. 60 Personen am Sonntag, 28. September 2008 zu Gast in Grünberg.

Sie gestalten den Gottesdienst um 9:30 Uhr in der Stadtkirche Grünberg mit Motetten, Spirituals, Liedsätzen (auch im Wechsel mit der Gemeinde) und Bläsermusiken aus verschiedenen Epochen.

Die Chöre gehören zur kirchenmusikalischen Arbeit in der Evangelischen Kirchengemeinde Lippstadt/Westfalen, die dort einen gemeindlichen Schwerpunkt bildet: in dreizehn Chören und Instrumentalensembles für alle Altersgruppen sind regelmäßig ca. 200 Menschen aktiv.

Die Leitung hat Kirchenmusikdirektorin Christa Kirschbaum, die sieben Chöre dirigiert.

Kirschbaum erhielt ihre erste kirchenmusikalische Prägung in Lich bei Kantorin Mechthild Müller. 1980 legte sie das Abitur mit Leistungskurs Musik an der Liebigschule Gießen ab und studierte anschließend Kirchenmusik und Gesang an der Folkwang Musikhochschule Essen (A-Examen 1986). Nach sechsjähriger hauptberuflicher Tätigkeit in Duisburg ist sie seit 1993 in Lippstadt tätig, seit 1996 ist sie zudem Kreiskantorin für den Ev. Kirchenkreis Soest. 2002 wurde sie zur KMD ernannt.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Die Marburger Mannschaft steht vor einem schweren Heimspiel. (Foto: M. Schneider / belichtbar.net)
Nur keine Angst!
1. Damen Basketball Bundesliga: BC Pharmaserv Marburg – TV Saarlouis...
Theatergruppe Lehnheim spielt "Siggi der Sieger" in Mundart
Siggi, der Sieger Schwank in drei Akten von Wilfried...
Focus' anti-islamische Aufwiegelung entgegnet
8 Gegenthesen zu 8 "unbequemen Wahrheiten über den Islam" KW45...
Der ,, echte,, Nikolaus vom Gruenberger Weihnachtsmarkt 2014
Weihnachtsmarkt in Grünberg - 2 Märkte die unterschiedlicher nicht sein koennnen
Am vergangenen Wochenende konnte man den Weihnachtsmarkt in Grünberg...
The Holy Rock Singers aus Muschenheim - aller guten Dinge sind drei
Lich-Muschenheim (kmp). Nicht nur im christlichen Glauben spielt die...
Wer steht denn da ...
Beim Weihnachtsmarkt freut man sich ja, wenn es einen Tisch zum...
Endlich mal wieder Grund zur Freude: Marburgs Spielerinnen feiern den Heimsieg gegen Bad Aibling. (Foto: M. Schneider / belichtbar.net)
Durchatmen! Heimsieg gegen Bad Aibling
1. Damen Basketball Bundesliga: BC Pharmaserv Marburg – TuS Bad...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Redaktion GZ

von:  Redaktion GZ

offline
Interessensgebiet: Gießen
Redaktion GZ
12.002
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Auf dem Baugelände rund um den Stadtkirchturm entsteht der neue Kirchenplatz, der im Sommer feierlich eröffnet werden soll.
Neuer Kirchenplatz wird Keimzelle der Stadt Gießen – Studenten der JLU zeigen sich bei einer Umfrage wenig begeistert
Der Kirchenplatz hat sich spätestens nach der archäologischen...
Mitmachen und Gewinnen!
GZ-Fotowettbewerb: Auch im Gießener Zeitungsland ist der Frühling angkommen
Der Lenz ist da Sie scheinen ganz klein und unscheinbar und dennoch...

Weitere Beiträge aus der Region

Besondere Orgelkomposition am Ostermontag
Wetzlar (kmp). Am Ostermontag (6. April) wird Kantor Michael Harry...
Silbereiher 1
Silberreiher über Wetterfeld
Viel Glück und gute Wetterbedingungen gehören dazu,um in unserem...
Bunter Frühlingsmix im Sonnenlicht-35305 Grünberg, 25.03.2015
In paar Impressionen vom heutigen tollen Frühlingstag-die ersten...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.