Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

Lippstadter gestalten Gottesdienst in Grünberg

Grünberg | Im Rahmen ihrer Herbst-Konzertreise nach Oberhessen sind Kantorei, Jugendchor und Posaunenchor Lippstadt mit ca. 60 Personen am Sonntag, 28. September 2008 zu Gast in Grünberg.

Sie gestalten den Gottesdienst um 9:30 Uhr in der Stadtkirche Grünberg mit Motetten, Spirituals, Liedsätzen (auch im Wechsel mit der Gemeinde) und Bläsermusiken aus verschiedenen Epochen.

Die Chöre gehören zur kirchenmusikalischen Arbeit in der Evangelischen Kirchengemeinde Lippstadt/Westfalen, die dort einen gemeindlichen Schwerpunkt bildet: in dreizehn Chören und Instrumentalensembles für alle Altersgruppen sind regelmäßig ca. 200 Menschen aktiv.

Die Leitung hat Kirchenmusikdirektorin Christa Kirschbaum, die sieben Chöre dirigiert.

Kirschbaum erhielt ihre erste kirchenmusikalische Prägung in Lich bei Kantorin Mechthild Müller. 1980 legte sie das Abitur mit Leistungskurs Musik an der Liebigschule Gießen ab und studierte anschließend Kirchenmusik und Gesang an der Folkwang Musikhochschule Essen (A-Examen 1986). Nach sechsjähriger hauptberuflicher Tätigkeit in Duisburg ist sie seit 1993 in Lippstadt tätig, seit 1996 ist sie zudem Kreiskantorin für den Ev. Kirchenkreis Soest. 2002 wurde sie zur KMD ernannt.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

v.l. Marcel Schlosser, Birgit Otto, Jürgen Biedenkapp, Helga Nerlich und Steffen Peter
CDU freut sich über gelungene Mischung – Neues Logo der CDU Grünberg vorgestellt
Christdemokraten nominierten Kandidatinnen und Kandidaten für die...
War das ein Weihnachtsmarkt ?!
Nikolaustag und ich habe frei. Ein Besuch auf dem Weihnachtsmarkt...
Stadtverordnete, Stadträtin Löffert und Stadträte der CDU-Fraktion Grünberg
Klausurtagung der CDU-Fraktion Grünberg in Schotten
Am letzten Wochenende tagte die CDU-Fraktion im Haus Sonnenberg in...
Grünberg !!Mädchen wurde bei den Schultoiletten von einem unbekannten Mann belästigt.
Warum ist der Bericht weg ?
Ecstasy und Waffen gefunden - Großeinsatz in Grünberg
Ecstasy, LSD, Cannabis, Waffen - all das konnte die Polizei am...
Jahresrückblick 2015 des Badmintonverein Hungen
Vor dem Weihnachtsfest und dem Jahreswechsel ist es auch beim...
Frau Schwarz (v.r.), Frau Kratz-Gunkel und Schulleiter Keller nehmen den Scheck von Norbert Steinmüller gerne entgegen.
Volksbank Mittelhessen übergibt Spendenscheck an die TKS Grünberg
Große Freude herrschte bei den Bläserklassen der Theo-Koch-Schule...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Redaktion GZ

von:  Redaktion GZ

offline
Interessensgebiet: Gießen
Redaktion GZ
12.106
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Bild 1: Aufpolsterung und Neubezug von alten Sitzmöbeln
Polster- & Gardinenwerkstatt valder-wohnen in Lich: Damit Sie sich zu Hause so richtig wohlfühlen // - Anzeige-
-Anzeige- Der Familienbetrieb valder-wohnen in Lich sucht...
Der Umgang mit der Klebepistole erfordert Handfertigkeit.
Mein Tag als Raumausstatter: Zwischen Stoffen, Polstern und handwerklichem Geschick // - Anzeige-
von Marc Wack - Mitarbeiter der GIEßENER ZEITUNG. „Hast du Lust, für...

Weitere Beiträge aus der Region

Graugänse
Frühlingserwachen im Horlofftal
Faszinierende Eindrücke konnte man in den vergangenen Wochen und auch...
Mitmachen und tolle Preise gewinnen.
Großer Fotowettbewerb: BAUHAUS und GZ suchen:"Lieblingsplätze im Gießener Zeitungsland"
Liebe Bürgerreporter, liebe Leser, wo verbringen Sie am liebsten...
Eröffnung der Freibad-Saison in Grünberg am 6. Mai
Am Freitag, den 6. Mai ist es wieder so weit: Grünberg startet in die...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.