Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

Kompositionen von Erich Wocke und mehr

Grünberg | Wetzlar (kmp/kr). Zu einem Konzert mit Werken für Sopran, Trompete und Orgel laden Kantor Michael Poths (Orgel) und Karola Reuter (Sopran) aus Selters-Haintchen und der Greifensteiner Trompeter Roman Pacholek in die Kirche Sankt Walburgis (Gutleutstraße 3, Niedergirmes) am Sonntag, dem 8. November, ein. Kantor Pohs wirkt dort regelmäßig als Organist, mit Pacholek verbindet ihn eine langjährige Zusammenarbeit, mit seiner Partnerin Karola Reuter konzertiert er regelmäßig, die beiden bilden Musikschüler aus.
Diesmal werden sowohl vertraute als auch eher außergewöhnliche Werke erklingen. Während Karola Reuter mit Begleitung von Kantor Poths an der Orgel Arien von Georg Friedrich Händel und Johann Sebastian Bach singt, werden Roman Pacholek und Michael Poths ein Konzert von Georg Philipp Telemann sowie die Suite in D-Dur von Händel spielen. Zu dritt werden die Musiker die Arien „Con voce festiva“ und „Si riscaldi il Tebro“ von Alessandro Scarlatti sowie „Let the Bright Seraphim“ von Händel zu Gehör bringen.
Außergewöhnlich und in der Region erstmalig erklingen Orgelwerke des Komponisten Erich Walter Wocke (1907-1972).
Mehr über...
Trompete (25)Religion (145)Orgel (169)Musik (974)Moderne (5)lied (5)Kunst (527)Kultur (584)Konzert (811)Klassik (62)Kirche (726)Gesang (300)Bildung (407)
Wocke studierte bei seiner Mutter, der Opernsängerin Emilie Wocke, und am Kölner Konservatorium, musste dann nach dem Krieg sein Haus in Wiesbaden wieder herrichten. Wocke wirkte als Bariton und komponierte Zwölftonmusik. Seit 2012 arbeitet Poths mit dem inzwischen 76jährigen Sohn Bernhard Wocke, selbst Bariton, zusammen, in dessen Haus und Konzertsaal in Montardit in den südfranzösischen Pyrenäen haben Wocke und Poths inzwischen dreimal konzertiert und etliche Werke auf CD eingespielt. Im Konzert erklingen von Erich Wocke Orgelwerke, zum einen Choralbearbeitungen über „Sonne der Gerechtigkeit“ (Trio), „O Lamm Gottes unschuldig“ kombiniert mit „O Haupt voll Blut und Wunden“ sowie Praeludium, Choral und Fuge über den Mörike-Text „Dein Liebesfeuer“.
Das Konzert beginnt um 19 Uhr. Der Eintritt ist frei, es wird um Spenden gebeten.

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Warum torpediert der Bürgermeister eine Waldkindergartengruppe? Fandré und Knorz: "Wünsche aus der Elternschaft werden nicht ernst genommen!".
„Was in mittlerweile über eintausendfünfhundert Kommunen...
Elvis Presley meets Musical
30 junge DarstellerInnen und eine 12-köpfige Live Band; viele Stunden...
Schwibbogen aus dem Erzgebirge. Foto: Birgitta meinhardt
Die Weihnachtskrippe – Entstehung und Bedeutung
„Lichtbildervortrag“ von Dr. Birgitta Meinhardt Noch mag es ein...
Einladung
Das Leben ist nicht Malen nach Zahlen – Workshop am 22.9.
„Leben ist das, was passiert, während du eifrig dabei bist, andere...
Hammondlive am 10.8.18 um 20 Uhr (Einlass: 19 Uhr) in St. Thomas Morus
Jazz-Arrangements für Orgel und Schlagzeug am 10.8.18 20 Uhr in St. Thomas Morus
Orgelkonzerte sind langweilig, verstaubt und trocken. Das Image...
Buchrezension: Philipp Möller "Gottlos Glücklich - Warum wir ohne Religion besser dran wären"
Phillipp Möller „Gottlos Glücklich – Warum wir ohne Religion besser...
Die “Caotici” singen italienische Lieder beim italienischen „Cenone“.
DIG-Jugendliche „I Caotici“ und italienisches Tombola-Spiel animieren das Weihnachtsessen „Cenone“ im Restaurant Geranio in Braunfels
Auch dieses Jahr wollte die Deutsch-Italienische Gesellschaft...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Michael Poths

von:  Michael Poths

offline
Interessensgebiet: Grünberg
Michael Poths
988
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Vierhändige Orgelmusik zur Vorabendmesse im Dom
Wetzlar (kmp/kr). Die Vorabendmesse am Samstag, dem 29. Dezember um...
"Tonsprünge" und "Bunte Töne" singen zur Firmung
Wettenberg-Krofdorf / Selters-Haintchen (kmp). Am 28. Oktober um 16...

Veröffentlicht in der Gruppe

Künstler

Mitglieder: 6
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Vierhändige Orgelmusik zur Vorabendmesse im Dom
Wetzlar (kmp/kr). Die Vorabendmesse am Samstag, dem 29. Dezember um...
"Harmonie"
Deutsch-Russischer Chor überzeugt mit Herbstkonzert
Anlässlich der Wanderausstellung im Grünberg Rathaus "Deutsche aus...

Weitere Beiträge aus der Region

von links: Daniel Heßler, Lukas Töllich, Stadtbrandinspektor Lothar Theis, Dominik Theiß, Wehrführer Roger Friedrich
Lukas Töllich neuer Jugendfeuerwehrwart
Versammlung der Einsatzabteilung der Feuerwehr Lehnheim Am...
Feuerwehr Lardenbach/Klein-Eichen blickt auf arbeitsreiches Jahr zurück
Am vergangenen Samstag fand die Mitgliederversammlung der...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.