Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

Über 80 Aussteller informieren über das heimische Gewerbe

Zahlreiche Besucher informierten sich im vergangenen Jahr an den zahlreichen Ständen. Mit dabei auch die GIEßENER ZEITUNG.
Zahlreiche Besucher informierten sich im vergangenen Jahr an den zahlreichen Ständen. Mit dabei auch die GIEßENER ZEITUNG.
Grünberg | Auch dieses Jahr werden über 80 Aussteller aus Handel, Handwerk und Dienstleistungsgewerbe während des Grünberger Schaufensters erwartet. Zum zehnten Mal können alle Besucher der Schau- und Einkaufstage, in drei großen Ausstellungszelten, der Gallushalle und auf dem Freigelände die Stände der Unternehmen entdecken. Beginn der zweitägigen Ausstellung ist der 3. Oktober um 10 Uhr in Zelt 1. Grünbergs Bürgermeister Frank Ide wird gemeinsam mit der „Grimmicher Märtfraa“ Susi Gerdewitz, die offizielle Eröffnung einleitet.

Bungee-Jumping Anlage

Neben den vielen unterschiedlichen Unternehmen, dem handwerklichen Können und Produkten aus der Region, sorgt ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm für entsprechende Kurzweile und Stimmung – für Groß und Klein. So wird es im Außenbereich eine abenteuerliche Bungee-Jumping Anlage geben, die Sie in luftige Höhen katapultiert und Sie das bunte Treiben auch von oben bestaunen lässt.
Die Wetterauer Vereinigung der Ziegenhalter und Ziegenzüchter veranstaltet eine Ziegenzuchtschau und vieles mehr – lassen Sie sich überraschen.

Verkaufsoffener Sonntag

Eine weitere Besonderheit werden die kostenlosen Tickets sein, die im Hauptzelt gegen Kaffee und Kuchen eingetauscht werden können. Von den Gewerbebetreibenden kostenlos zur Verfügung gestellt, sollen sie zum Verweilen und Unterhalten anregen. Ebenfalls werden Grünbergs Geschäfte samstags und sonntags geöffnet sein und zum Bummeln einladen. Schlendern Sie durch die historische Altstadt und genießen Sie zwei spannende Tage in Grünberg.

Viel Spaß beim 10. Grünberger Schaufenster am 3. und 4. Oktober von 10 bis 18 Uhr.

Zahlreiche Besucher informierten sich im vergangenen Jahr an den zahlreichen Ständen. Mit dabei auch die GIEßENER ZEITUNG.
Zahlreiche Besucher... 
Zahlreiche Besucher informierten sich im vergangenen Jahr an den zahlreichen Ständen.
Zahlreiche Besucher... 
Zahlreiche Besucher informierten sich im vergangenen Jahr an den zahlreichen Ständen.
Zahlreiche Besucher... 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Charlotte Kohl (Bender Baskets Grünberg) erhielt ein Stipendium für die renommierte Mississippi State Universitym
Charlotte Kohl erhält Basketball-Stipendium an der Mississippi State University - "Talentschmiede" Basketballinternat Grünberg
Mit Charlotte Kohl erhält eine weitere Schülerin des Grünberger...
Neues Badminton - Kindertraining in Hungen startet. Auch die Schüler trainieren wieder nach den Ferien
Ab kommender Woche bietet der Bv Hungen regelmäßig ein Badminton -...
Der KuKuK öffnet wieder, KuKuK-Werkstatt virtuell geht weiter, heute European Domestic Art Challenge auf der KuKuK-Website
Die KuKuK-Halle als Ort interessanter Ausstellungen und Begegnungen...
die ersten Sonnenstrahlen am heutigen Mittwochmorgen über Bodennebel, 27.05.2020, 35305 Grünberg-Weickartshain
die ersten Sonnenstrahlen am heutigen Mittwochmorgen über Bodennebel, 27.05.2020, 35305 Grünberg-Weickartshain
"Greenhill Hessengirls" aus Grünberg - Siegerinnen bei der WU18
Fette Beats und rasante Spiele beim 3X3 in Lich
Das Qualifikationsturnier für die Deutsche Meisterschaft im 3X3 war...
#kulturkirche20 - powered by förderverein thomas morus e.v. - www.morusfreunde.de
Förderverein setzt gute Arbeit fort // Sommerkulturkirche 2021 // Herbstprogramm // Pilgern auf dem Butterweg
In seiner letzten Sitzung hat der Vorstand der Freunde und Förderer...
Cheftrainer René Spandauw mit den "Horvath-Zwillinge" Nina und Cora aus Österreich
Zwillinge Cora und Nina Horvath kommen aus Österreich an das Basketball Internat (BI) nach Grünberg.
Die beiden Talente spielten bisher bei den Oberwarter "Gunners" in...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Marc Wack - Mitarbeiter der GZ-Redaktion

von:  Marc Wack - Mitarbeiter der GZ-Redaktion

offline
Interessensgebiet: Gießen
Marc Wack - Mitarbeiter der GZ-Redaktion
360
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Die ersten drei Mannschaften des U13-Finalturniers: Platz 1: FC Carl Zeiss Jena; Platz 2: Eintracht Trier; Platz 3: FC Wehen Wiesbaden
Bauhaus Kids Cup 2019 - zweitägiges Sportspektakel in Gießen
Um den Jugendsport und die regionale Talentförderung zu unterstützen,...
35. Historischer Markt Lich begeistert tausende Besucher
Bei strahlend blauem Himmel und herrlichem Sonnenschein lud die Stadt...

Weitere Beiträge aus der Region

Neben dem Austausch von beschädigten und fehlenden Wegschildern mussten von den Erzweglern auch schon besprühte Infotafeln gereinigt werden
Schilderaustausch verbessert ERZWEG- Streckenführung
Stiftung der Sparkasse Grünberg unterstützt mit Spende die Maßnahme -...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.