Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

Auf Luthers Spuren

Grünberg | Kultur-Treff Sellnrod lädt zur Wanderung ein

Am Samstag, 3. Oktober, lädt der Kultur-Treff Sellnrod zu einer Wanderung "Lutherweg durch Mücke“ ein.

Mücke liegt am "Lutherweg 1521", jener historischen Handelsroute der "Kurze Hessen", auf der Martin Luther im April 1521 zu Kaiser und Reichstag nach Worms reiste, um sich dort zu erklären. Auf. dem Rückweg reiste er durch Mücke, bevor er sich als Junker Jörg auf die Wartburg in Eisenach zurückzog, um das Neue Testament ins Deutsche zu übersetzten.

Die Wanderung beginnt um 10 Uhr - Treffpunkt ist auf dem Rewe-Parkplatz in Mücke-Merlau. Von dort startet die geführte Wanderung mit Dekan Norbert Heide über den Mittelpunkt nach Ilsdorf. An der Ilsdorfer Kirche gibt es einen Zwischenstopp. Dann wird weiter gewandert nach Ruppertenrod. Dort wird in der Kirche der Früchteteppich 2015 besichtigt. Anschließend führt die Wanderung zur Kirche nach Ober-Ohmen zu einer Abschlussandacht.

Die Wanderer werden gebeten, sich mit Wegzehrung zu versorgen. Von Seiten des Vereins werden Getränke bereitgestellt (auch unterwegs). Am Ende der Veranstaltung gibt es noch einen kleinen Imbiss. von Seiten des Vereins, werden die Autofahrer wieder zurück zum Parkplatz Rewe gefahren.

Um besser planen zu können, wäre es schön, wenn Interessierte sich anmelden würden per E-Mail an schuett-frank.jutta@t-online.de oder telefonisch unter 0640017362 oder 0171/5144417.

Mehr über

Lutherweg (2)Kultur-Treff Selnnrod (1)Dekn Norbert Heide (1)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Florian Schmidt
4.420
Florian Schmidt aus Gießen schrieb am 24.09.2015 um 18:25 Uhr
Luther zählt eben doch zu den guten Hasspredigern.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Irmgard Dechert

von:  Irmgard Dechert

offline
Interessensgebiet: Grünberg
Irmgard Dechert
996
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Die Teilnehmer in der Speicherstadt
Äktschentage in Hamburg
Die Äktschentage des Dekanats Grünberg führten eine Reisegruppe von...
Pilgern auf dem Lutherweg 1521
Die diesjährigen Pilgertage mit Dekan Norbert Heide führen auf dem...

Weitere Beiträge aus der Region

Senioren erleben den Vulkan!
Seniorenbeirat der Stadt Grünberg bietet Fahrt zum Hoherodskopf...
Gesangverein lädt für Fronleichnam zum Frühlingsfest
Männergesangverein Lardenbach/Klein-Eichen bietet im Lardenbacher...
Schulleiter Bernd Niesner freut sich über den Schlüssel zum neuen Auto, überreicht von Vorstand Dr. Lars Witteck und Regionaldirektorin Silke Haas. Musikalisch umrahmt von den Blechbläsern der Musik- und Kunstschule Grünberg.
Mobil dank der Volksbank Mittelhessen! Musik- und Kunstschule Grünberg nimmt Volksbank-Auto entgegen
Grünberg. Voller (Vor-)Freude setzten sich die Mitarbeiterinnen und...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.