Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

Abendsonnen-+Sonnenuntergangsimpressionen mit Hund und abendlichen Mäharbeiten, 03.08.2015, 35305 Grünberg-Stangenrod

Grünberg | Wieder verzierten ein paar ein paar Abendschleier den Himmel, nur nicht ganz so dicht wie gestern, dafür einige Grad wärmer, da waren es noch noch 25 Grad, die teils eingetrübte Sicht über dem Boden stammt nicht von Nebel, sondern von den Mäharbeiten in der trockenen Witterung-hab auch noch versucht, ein bisschen die Verursacher einzufangen um die ländliche Stimmung besser darzustellen, auch unser Hund Molly wurde vom Abendlicht vergoldet..

2

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Mali Sola hofft, nach langer Verletzungspause in der Saison 2018/19 wieder für den BC Pharmaserv Marburg auflaufen zu können. Foto: Melanie Weiershäuser
Mali Sola auf dem Weg zum Comeback
In knapp drei Monaten beginnt die neue Spielzeit in der...
Deutscher Meister 2018 in der neuen olympischen Sportart "3gegen3" wurde die U18 des Hessischen Basketball Verbandes
"Hessen-Girls" werden Deutscher Meister 2018 in der neuen olympischen Disziplin "3gegen3" - "Hessen-Boys" ebenfalls erfolgreich
Großer Erfolg für die 3x3-Teams des Hessischen Basketball Verbandes:...
Schatzmeister Gerd Balser und einige Mitglieder freuten sich, den symbolischen Spendenscheck aus den Händen von Vorstand Dr. Lars Witteck und Regionaldirektorin Silke Haas entgegenzunehmen
Volksbank Mittelhessen unterstützt Randsportart Badminton
Der Bv Hungen feiert in diesem Jahr sein 20 jähriges Bestehen. Mit...
Sooo schön - einfach bewusst wahrnehmen und genießen ...
Abendstimmung auf Borkum im Urlaub ...
Piri Piri erfreut Jung und Alt
Hinter dem Namen Piri Piri steckt nicht das portugiesische Gewürz,...
Der Himmel brennt am Ohrid-See.
Heinrich Simon betreut ab 1. Juni für den BC Marburg unter anderem die Minis sowie das Schul- und Kitaprojekt des Vereins.
Marburgs neuen Jugendtrainer im Interview
Neuanfang als Deutscher Meister Ab dem 1. Juni wird Heinrich Simon...

Kommentare zum Beitrag

Nicole Freeman
9.364
Nicole Freeman aus Heuchelheim schrieb am 04.08.2015 um 09:06 Uhr
wieder sehr schöne fotos. danke
Hans Lind
1.682
Hans Lind aus Grünberg schrieb am 04.08.2015 um 09:20 Uhr
OH, Helmar, Du übertriffst dich. einfach Klasse.
Gruß
Hans Lind
Margrit Jacobsen
8.839
Margrit Jacobsen aus Laubach schrieb am 04.08.2015 um 16:59 Uhr
Stimmt, gute Fotos. Und ne Reklame für Stangenrod, außer "Ton" ist sonst wenig dort, oder?
Helmar Hoch
3.260
Helmar Hoch aus Grünberg schrieb am 04.08.2015 um 19:59 Uhr
Vielen Dank, freut mich!
Naja, wir haben doch einige Läden, einen für Vereine, für Gartengeräte usw., einen Blumenladen, eine Gaststätte...Eine Sporthalle, eine Grundschule
Margrit Jacobsen
8.839
Margrit Jacobsen aus Laubach schrieb am 05.08.2015 um 09:44 Uhr
Wow, dann lohnt sich ja eigentlich ein BR-Ausflug nach Stangenrod. Vielleicht lesen es die Orga-BR!
Helmar Hoch
3.260
Helmar Hoch aus Grünberg schrieb am 05.08.2015 um 19:39 Uhr
na klar, Stangenrod ist doch immer einen Besuch wert
Margrit Jacobsen
8.839
Margrit Jacobsen aus Laubach schrieb am 05.08.2015 um 21:43 Uhr
Da bin ich gespannt was die Ober-Orga-BR draus machen...wird wohl wieder nur City oder Speckgürtel Gießen bleiben...na ja, nennt sich auch Gießener Zeitung und nicht Gießener Landzeitung.
Helmar Hoch
3.260
Helmar Hoch aus Grünberg schrieb am 06.08.2015 um 00:45 Uhr
ja, leider viel auf die Stadt ausgerichtet..Mittwoch wurde ja auch eingestellt..dafür soll Samstag dicker werden..aber fürs mehr schleppen gibt´s auch nicht mehr Geld
Margrit Jacobsen
8.839
Margrit Jacobsen aus Laubach schrieb am 06.08.2015 um 12:24 Uhr
Die "optimieren" nur sich selbst!
Jörg Jungbluth
5.139
Jörg Jungbluth aus Lollar schrieb am 07.08.2015 um 21:06 Uhr
Wenn keiner etwas vorschlägt, kann die "OBER-ORGA-BR" auch nicht aktiv werden.
Margrit Jacobsen
8.839
Margrit Jacobsen aus Laubach schrieb am 07.08.2015 um 21:46 Uhr
Das packen die schon von allein!
Jörg Jungbluth
5.139
Jörg Jungbluth aus Lollar schrieb am 07.08.2015 um 22:10 Uhr
Dann darf sich auch keiner beschweren, das kein Treffen im Vogelsberg stattfindet.
H. Peter Herold
27.084
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 08.08.2015 um 08:32 Uhr
Wer fährt schon freiwillig in den Vogelsberg? Wir haben doch Gießen als Standort.
Im übrigen sollte hier gegen die Zeitung, die uns allen eine Plattform bietet, nicht gehetzt werden. Nicht war Margrit.
Ingrid Wittich
20.461
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 08.08.2015 um 11:31 Uhr
Wer fährt schon freiwillig in den Vogelsberg? Eine Frechheit.
Margrit Jacobsen
8.839
Margrit Jacobsen aus Laubach schrieb am 08.08.2015 um 11:47 Uhr
Zunächst "wahr" statt "war". Ansonsten, Zustimmung, Ingrid! Der nächste vorgeschlagene Treff im VB ist am kommenden Freitag, siehe Beitrag BRin Angel(ika) Petri.
H. Peter Herold
27.084
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 08.08.2015 um 11:56 Uhr
Ingrid das war nicht gegen den Vogelsberg an sich. Aber mir missfällt es einfach wie hier gegen andere Stimmung gemacht wird.
Ich verstehe es einfach nicht.
Birgit Hofmann-Scharf
10.226
Birgit Hofmann-Scharf aus Gießen schrieb am 08.08.2015 um 11:58 Uhr
Was ist denn hier los. Sollen hier auf unelegante Weise die Stadt- gegen die Landbürgerreporter ausgespielt werden ?
Die angesprochenen und stets netten Treffen sind Gemeinsamkeiten unter den BR, an denen jeder teilnehmen kann, wer möchte.

Schade um den schönen Beitrag von Herrn Hoch.
H. Peter Herold
27.084
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 08.08.2015 um 12:08 Uhr
Ich habe mich bei Ihm entschuldigt für meine Äußerung, denn es ist immer wieder schade, dass in Beiträgen solche Dinge passieren müssen. Aber manchmal mus man halt dagegen was sagen.
Margrit Jacobsen
8.839
Margrit Jacobsen aus Laubach schrieb am 08.08.2015 um 12:53 Uhr
Es wird keine Stimmung gemacht, es wird festgestellt. Und schon gar nicht unelegant! Ansonsten, Treff bei Angel ist auch für Gießener offen! Fahrgemeinschaften wurden angeboten! Sie nimmt gerne noch Anmeldungen entgegen.
Im übrigen wurde der Wochentag des Treffs in Ulrichstein auf Hinweis einer BRin extra auf einen Freitag gelegt!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Helmar Hoch

von:  Helmar Hoch

offline
Interessensgebiet: Grünberg
Helmar Hoch
3.260
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Abendstimmung, 16.02.2018, 35305 Grünberg-Stangenrod
Abendstimmung, 16.02.2018, 35305 Grünberg-Stangenrod
30.01.2018, 35305 Grünberg-Stangenrod
Sonne und etwas Frühling von heute Morgen, 30.01.2018, 35305 Grünberg-Stangenrod

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotofreunde Mittelhessen

Fotofreunde Mittelhessen
Mitglieder: 142
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Kleiner Feuerfalter trocknet die Flügel in der Morgensonne
Kleiner Sonnenschein Bimba!
Der kleine Welpe ist voller Lebensfreude und Übermut. Sie zaubert den...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Unterwegs auf dem Lutherweg 1521
Die diesjährigen Pilgertage führen samstags auf dem Lutherweg 1521...
"Tonsprünge" und "Bunte Töne" singen zur Firmung
Wettenberg-Krofdorf / Selters-Haintchen (kmp). Am 28. Oktober um 16...
Klara Römer, Ilinca Secuianu und Linn Villwock gehören zu den 12 besten hessischen Spielerinnen der Jahrgänge 2003/2004
Drei Grünberger Basketballerinnen stehen im Team der Hessenauswahl
Mit Klara Römer, Ilinca Secuianu und Linn Villwock (Foto v.l.n.r.)...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.