Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

Grünberger Basketball-Internat als Talentschmiede für den deutschen Basketball

BTI-Cheftrainerin Aleksandra Kojic im Kreise der aktuellen Jugendnationalspielerinen vom Basketball Teil- und Vollzeitinternat Grünberg
BTI-Cheftrainerin Aleksandra Kojic im Kreise der aktuellen Jugendnationalspielerinen vom Basketball Teil- und Vollzeitinternat Grünberg
Grünberg | Während der Spielbetrieb für die Basketballvereine seit Wochen ruht und sich die Sportler auf die Ferien freuen, geben die Nationalspielerinnen momentan richtig "Gas" und fiebern ihrem Saisonhöhepunkt entgegen.

Wie bereits im letzten Jahr hat es das Grünberger Basketball-Vollzeitinternat (BTI Grünberg) erneut geschafft, in alle weiblichen Nationalteams seine Schülerinnen zu platzieren. Insgesamt stehen momentan gleich 10 aktuelle und ehemalige BTI-Sportlerinnen auf den Kaderlisten des Deutschen Basketball Bundes (DBB). Eine Tatsache auf die alle Verantwortlichen der Grünberger Einrichtung nicht nur stolz sein dürfen, sondern gleichzeitig in der hohen Qualität ihrer Arbeit bestätigt werden.

"Natürlich freuen wir uns sehr für unsere Athletinnen, wenn Sie für ihre harte Trainingsarbeit mit der Berufung in die Jugend-Nationalmannschaft belohnt werden oder später gar den Sprung in die 1. Bundesliga oder A-Nationalmannschaft schaffen. Gleichzeitig steht die schulische Ausbildung unserer Sportlerinnen immer im Vordergrund und daher freuen wir uns, das wir mit der Theo-Koch-Schule Grünberg einen ebenso ambitonierten Top-Partner in unserem Programm haben, wo sich Schule und Leistungssport ganz hervorragend miteinander ergänzen", so die hauptamtliche BTI-Cheftrainerin Aleksandra Kojic.

Der Deutsche Basketball Bund hat das Potential am Standort Grünberg ebenfalls erkannt und dort seit einigen Jahren sein Leistungszentrum für den weiblichen Bereich installiert. Darüber hinaus ist das Grünberger Basketball Internat in Hessen die einzige Einrichtung mit Vollzeitstrukturen, so dass auch der Hessische Basketball Verband (HBV) zu den wichtigsten Kooperationspartnern zählt und das "Grünberger Modell" seit Jahren fördert.

HBV-Präsident Michael Rüspeler ist Vorsitzender des vor kurzem gegründeten BTI-Kuratoriums und ebenfalls voll des Lobes: "Die Perspektiven am Standort Mittelhessen sind für weibliche Talente aus dem gesamten Bundesgebiet einzigartig. Wettkampfmöglichkeiten im TSV Grünberg bzw. bei den Bender Baskets in der Regional- und 2. Bundesliga und darüber hinaus mit dem BC Pharmaserv Marburg einen Kooperationspartner mit Spielbetrieb in der 1. Bundesliga. Nicht zu vergessen das gemeinsame Grünberg/Marburger Projekt Team Mittelhessen in der U17-Bundesliga. Ein Vollzeit-Basketball-Internat in Grünberg und eine Mädchen Basketball Leistungszentrum in Marburg komplettieren das herausragende Angebot".

Hier eine aktuelle Übersicht der vom Grünberger Basketball Teil- und Vollzeitinternat ausgebildeten Nationalspielerinnen und deren Einsatz in diesem Sommer:

U15-Nationalmannschaft (Nordseecup in Dänemark):

Anja Oehm (TSV Grünberg/Team Mittelhessen/Vollzeitinternat Grünberg)

Charlotte Kohl (MTV Giessen/Team Mittelhessen/Teilzeitinternat Grünberg)

U16-Nationalmannschaft (A-EM in Portugal):

Paula Kohl (TSV Grünberg/Team Mittelhessen/Teilzeitinternat Grünberg)

U18-Nationalmannschaft (B-EM in Rumänien und FIBA 3x3 EM in Italien und Lettland):

Kira Barra (TSV Grünberg/Bender Baskets/Vollzeitinternat Grünberg)

Luana Rodefeld (Bender Baskets Grünberg / BC Marburg/ Vollzeitinternat Grünberg)

Laura Zdravevska (Bender Baskets Grünberg/Vollzeitinternat Grünberg)

U20-Nationalmannschaft (A-EM auf Lanzarote):

Alexandra Wilke (Bender Baskets Grünberg/Vollzeitinternat Grünberg)

Damen-Nationalmannschaft (momentan auf Länderspielreise in China):

Finja Schaake (BC Marburg/Bender Baskets Grünberg/Teilzeitinternat Grünberg)

Ama Degbeon (US-College in Florida; ehemals Vollzeitinternat Grünberg)

Elisabeth Dzirma (USC Freiburg/ ehemals Vollzeitinternat Grünberg)

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Mali Sola hofft, nach langer Verletzungspause in der Saison 2018/19 wieder für den BC Pharmaserv Marburg auflaufen zu können. Foto: Melanie Weiershäuser
Mali Sola auf dem Weg zum Comeback
In knapp drei Monaten beginnt die neue Spielzeit in der...
Deutscher Meister 2018 in der neuen olympischen Sportart "3gegen3" wurde die U18 des Hessischen Basketball Verbandes
"Hessen-Girls" werden Deutscher Meister 2018 in der neuen olympischen Disziplin "3gegen3" - "Hessen-Boys" ebenfalls erfolgreich
Großer Erfolg für die 3x3-Teams des Hessischen Basketball Verbandes:...
Heinrich Simon betreut ab 1. Juni für den BC Marburg unter anderem die Minis sowie das Schul- und Kitaprojekt des Vereins.
Marburgs neuen Jugendtrainer im Interview
Neuanfang als Deutscher Meister Ab dem 1. Juni wird Heinrich Simon...
Die Grünberger Lehrerin und Vize-Präsidentin des Hessischen Basketball Verbandes Birte Schaake beim 18. Hessischen Sportlehrertag in Grünberg
"18. Hessischer Sportlehrertag 2018" in Grünberg
Am 01. August 2018 fand der traditionelle Fortbildungstag der...
Tonisha Baker trägt auch in der kommenden Saison das Trikot des Pharmaserv-Teams. Foto: Melanie Weiershäuser
Tonisha Baker bleibt beim BC
Nach Kapitänin Katie Yohn, bleibt auch Tonisha Baker dem BC...
Amy T. Patton geht in der kommenden Spielzeit für Zweitligist Bender Baskets Grünberg auf Punktejagt
Bender Baskets verpflichten US-Amerikanerin Amy Patton - Neue Ligeneinteilung beschert Mittelhessenderby
Die neue Spielzeit in der 2. Damen Basketball Bundesliga (DBBL) wirft...
Heinrich Simon wird ab 1. Juni hauptamtlicher Jugendtrainer beim BC Marburg.
Heinrich Simon wird Jugendtrainer beim BC
Ziel: Vom Kindergarten in die Bundesliga Der BC Marburg hat einen...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) BTI Grünberg

von:  BTI Grünberg

offline
Interessensgebiet: Grünberg
1.026
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Klara Römer, Ilinca Secuianu und Linn Villwock gehören zu den 12 besten hessischen Spielerinnen der Jahrgänge 2003/2004
Drei Grünberger Basketballerinnen stehen im Team der Hessenauswahl
Mit Klara Römer, Ilinca Secuianu und Linn Villwock (Foto v.l.n.r.)...
Neben Amy Patton (links) haben die Bender Baskets für ihr Zweitligateam mit "Lex" Davis eine zweite US-Amerikanerin verpflichtet
Bender Baskets verpflichten mit A´Lexxus Faith Davis zweite US-Amerikanerin
Durch die verletzungsbedigten Ausfälle haben sich die...

Veröffentlicht in der Gruppe

Grünberger

Mitglieder: 24
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Klara Römer, Ilinca Secuianu und Linn Villwock gehören zu den 12 besten hessischen Spielerinnen der Jahrgänge 2003/2004
Drei Grünberger Basketballerinnen stehen im Team der Hessenauswahl
Mit Klara Römer, Ilinca Secuianu und Linn Villwock (Foto v.l.n.r.)...
Neben Amy Patton (links) haben die Bender Baskets für ihr Zweitligateam mit "Lex" Davis eine zweite US-Amerikanerin verpflichtet
Bender Baskets verpflichten mit A´Lexxus Faith Davis zweite US-Amerikanerin
Durch die verletzungsbedigten Ausfälle haben sich die...
Weiter Gruppe des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Unterwegs auf dem Lutherweg 1521
Die diesjährigen Pilgertage führen samstags auf dem Lutherweg 1521...
"Tonsprünge" und "Bunte Töne" singen zur Firmung
Wettenberg-Krofdorf / Selters-Haintchen (kmp). Am 28. Oktober um 16...
Klara Römer, Ilinca Secuianu und Linn Villwock gehören zu den 12 besten hessischen Spielerinnen der Jahrgänge 2003/2004
Drei Grünberger Basketballerinnen stehen im Team der Hessenauswahl
Mit Klara Römer, Ilinca Secuianu und Linn Villwock (Foto v.l.n.r.)...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.