Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

Kantate „Die ihr des unermesslichen Weltalls Schöpfer ehrt“

Grünberg | Konzert mit Arien, Kunstliedern und Orgelwerken
Haben die alten Aufklärer Botschaften für uns heute?

Greifenstein (kr/mhp). Erleben Sie das Konzert Konzert der Lyrischen -Sopranistin Karola Reuter (Selters-Haintchen) und des Konzertorganisten Michael Harry Poths (Wetzlar) in der Barockkirche auf Burg Greifenstein am Samstag, dem 1. August um 20 Uhr.
Eröffnet wird das Konzert mit Barock- Arien und Liedern von Georg Friedrich Händel und Johann Sebastian Bach.
Es folgt die Kantate:"Die ihr des unermesslichen Weltalls Schöpfer ehrt " von Wolgang Amadeus Mozart. Der Text dieses Werkes stammt von Franz Heinrich Ziegenhagen, Zeitgenosse Mozarts, der von 1753-1806 lebte und sich und sein Vermögen dem Dienst der Aufklärung verschrieb.
In einem weiteren Block werden italienische Arien von Giovanni Battista Pergulesi, Alessandro Scarlatti, Antonio Caldera und Giovanni Paisiello zu hören sein
Zwischen den Vokalwerken wird Poths an der Knauf-Orgel Werke von Johann Sebastian Bach, u.a. die Passacaglia c-moll BWV 582 vortragen, sowie Werke von Dietrich Buxtehude, Alessandro Scarlatti und Girolamo Frescobaldi.
Karten gibt es an der Abendkasse für 10,00 EUR . Weitere Infos unter 0175-8764695 oder 06441-42672, www.karolareuter.de oder www.kantor-poths.de

Foto: Karola Reuter und Michael Harry Poths

Mehr über

Schloss (77)Musik (904)Kunst (508)Kultur (545)Konzert (742)Klassik (58)Kirche (675)Gesang (270)Genuss (56)Freizeit (401)Burg (75)Bildung (386)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Musikalische Vielfalt bot Günther Lotz aus Cleeberg…
…den Bewohnern des AWO Sozialzentrums Degerfeld in Butzbach. Er hatte...
Konzert „It´s showtime – Chor meets Orchestra" am 29. Oktober in Krofdorf-Gleiberg
„20 Jahre beim selben Arbeitgeber…“ – das muss schon in...
O´zapft is hieß es…
…im AWO Sozialzentrum Degerfeld in Butzbach. Adolf Domes übernahm den...
Alle Jahre wieder…
…kommt der Posaunenchor der evangelischen Markusgemeinde am 1. Advent...
Moderne Klangästhetik und faszinierende Orgelklänge: Chor TeuTonia Nordeck und Jens Amend gestalteten außergewöhnliches Benefizkonzert
„Modern“ muss nicht zwangsläufig „Pop“ bedeuten: Das zeigte der...
Abwechslungsreiches Programm…
…bot der Folkloretanzkreis Gambach & Musikhof Trais den Senioren und...
„Weckruf für die Grundschulen“ - aber was sind die Ursachen?
„Weckruf für die Grundschulen“ - IGLU stellt mittelmäßige...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Michael Poths

von:  Michael Poths

offline
Interessensgebiet: Grünberg
Michael Poths
905
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Besonderer Orgelzyklus erklingt
Aßlar (kmp). Ein besonderer Orgelzyklus erklingt am 4. März (3....
Konzert mit Vokal- und Orgelwerken
Wetzlar (kmp/kr). Im Sommer 2017 wurde die Orgel der Katholischen...

Veröffentlicht in der Gruppe

Künstler

Mitglieder: 6
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Besonderer Orgelzyklus erklingt
Aßlar (kmp). Ein besonderer Orgelzyklus erklingt am 4. März (3....
Konzert mit Vokal- und Orgelwerken
Wetzlar (kmp/kr). Im Sommer 2017 wurde die Orgel der Katholischen...

Weitere Beiträge aus der Region

MGV Lardenbach/Klein-Eichen resümiert das Jahr 2017
Am 9. März 2018 findet die seinerzeit aus Termingründen verlegte...
Die diesjährigen Schauspieler der Theatergruppe Stockhausen freuen sich schon jetzt auf ihre beiden Auftritte im März
Ist Stockhausen UFO gefährdet?
Der langen Tradition folgt auch in diesem Jahr wieder die...
Orgelvesper in Gonterskirchen
Orgelvesper am 25.02.2018 „In einer fernen Zeit gehst du nach...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.