Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

Neues Duo stellt sich vor - Koloratur-lyrischer Sopran und Konzertorganist / Pianist bieten Arien, Kunstlieder und mehr

Karola Reuter und Michael Harry Poths
Karola Reuter und Michael Harry Poths
Grünberg | Karola Reuter, Sopranistin aus Selters-Haintchen, suchte einen kompetenten Begleiter für ihre Auftritte als Sängerin. Auf Facebook begegnete sie dem Wetzlarer Kantor und Konzertorganisten Michael Harry Poths. Im Mai trafen sich beide erstmalig in Wetzlar und harmonierten auf Anhieb.
Karola Reuter begann ihre Gesangsausbildung bei Opernsänger Christoph von Weizel in Frankfurt am Main. Im Gesangsstudio Lore Meyer-Esche in Wiesbaden setzte sie ihre Gesangsstudien fort. Zudem nahm sie an zahlreichen Meisterkursen für Gesang teil und erhielt Klavier- und Orgelunterricht.1995 -200 studierte Karola Reuter Musikwissenschaft am Musikwissenschaftlichen Institut bei Dr. Andreas Traub und Kunstgeschichte bei Jean Christoph Ammann im Museum für Moderne Kunst.
Michael Harry Poths aus Wetzlar begann mit zehn Jahren das Klavierspiel zu erlernen, mit 12 nahm er die Orgel hinzu und wurde bereits als 13jähriger vertraglich in zwei evangelischen Kirchengemeinden der Wetterau als Organist verpflichtet. Ab 1974 kamen regelmäßige Vertretungen an der Schlosskirche Weilburg hinzu.
Michael Poths studierte Kirchenmusik in Frankfurt
Mehr über...
Orgel (169)Oper (48)Musik (974)Kunst (527)Kultur (584)Konzert (810)Klavier (40)Klassik (62)Gesang (300)Bildung (407)
am Main u.a. bei Prof. Dr. Dietrich Schuberth, Prof. Dr. Reinhardt Menger und Prof. Jürgen Blume. Als Konzertorganist wirkt Michael Poths international, nach Konzerten im Wetzlarer Dom, Wiesbaden, Limburg, Dillenburg, kamen Worcester (England) und Gehren (Thüringen), heute konzertiert er überwiegend in Deutschland und Frankreich. Trotz des Hauptfachs Orgel ist Poths auch auf dem Klavier „zu Hause“, als professioneller Chorleiter und Stimmbildner leistete er der inzwischen etablierten Einbeziehung von Entspannungstechniken und Körperarbeit in die Gesangstechnik in den 90er Jahren gewaltigen Vorschub.
Das Duo Reuter / Poths wird erstmals zu hören sein im Mönchsaal des Klosters Arnsburg bei Lich am Sonntag, dem 26. Juli um 17 Uhr mit einer Auswahl barocker, klassischer und romantischer Arien, Kunstlieder und Klavierwerke. Eine Woche später, am Samstag, dem 1. August um 20 Uhr, wird das Duo in der Barockkirche auf Burg Greifenstein zu hören sein mit einem ähnlichen Programm, in dem aber die Orgel an Stelle des Flügels erklingen wird.
Infos unter www.karolareuter.de oder www.kantor-poths.de

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Warum torpediert der Bürgermeister eine Waldkindergartengruppe? Fandré und Knorz: "Wünsche aus der Elternschaft werden nicht ernst genommen!".
„Was in mittlerweile über eintausendfünfhundert Kommunen...
Elvis Presley meets Musical
30 junge DarstellerInnen und eine 12-köpfige Live Band; viele Stunden...
Hammondlive am 10.8.18 um 20 Uhr (Einlass: 19 Uhr) in St. Thomas Morus
Jazz-Arrangements für Orgel und Schlagzeug am 10.8.18 20 Uhr in St. Thomas Morus
Orgelkonzerte sind langweilig, verstaubt und trocken. Das Image...
Die “Caotici” singen italienische Lieder beim italienischen „Cenone“.
DIG-Jugendliche „I Caotici“ und italienisches Tombola-Spiel animieren das Weihnachtsessen „Cenone“ im Restaurant Geranio in Braunfels
Auch dieses Jahr wollte die Deutsch-Italienische Gesellschaft...
VORSICHT! "Die Schmachtigallen" unter Verdacht!!!
Mörderischer Acapella Nervenkitzel ist angesagt. Es erwartet Sie ein...
"Surrogate Cities"
„Surrogate Cities“: Großstadt-Lärm vereint Schule und Theater am 22. September 2018
Die Vorbereitungen und Proben für die Großveranstaltung „Surrogate...
Northern-Lights-Konzert des Chores TeuTonia Nordeck - Vorverkauf startet bald
Am Sonntag, 16. September setzt der Gemischte Chor der Teutonia...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Michael Poths

von:  Michael Poths

offline
Interessensgebiet: Grünberg
Michael Poths
988
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Vierhändige Orgelmusik zur Vorabendmesse im Dom
Wetzlar (kmp/kr). Die Vorabendmesse am Samstag, dem 29. Dezember um...
"Tonsprünge" und "Bunte Töne" singen zur Firmung
Wettenberg-Krofdorf / Selters-Haintchen (kmp). Am 28. Oktober um 16...

Veröffentlicht in der Gruppe

Künstler

Mitglieder: 6
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Vierhändige Orgelmusik zur Vorabendmesse im Dom
Wetzlar (kmp/kr). Die Vorabendmesse am Samstag, dem 29. Dezember um...
"Harmonie"
Deutsch-Russischer Chor überzeugt mit Herbstkonzert
Anlässlich der Wanderausstellung im Grünberg Rathaus "Deutsche aus...

Weitere Beiträge aus der Region

von links: Daniel Heßler, Lukas Töllich, Stadtbrandinspektor Lothar Theis, Dominik Theiß, Wehrführer Roger Friedrich
Lukas Töllich neuer Jugendfeuerwehrwart
Versammlung der Einsatzabteilung der Feuerwehr Lehnheim Am...
Feuerwehr Lardenbach/Klein-Eichen blickt auf arbeitsreiches Jahr zurück
Am vergangenen Samstag fand die Mitgliederversammlung der...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.