Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

Predigt mit Orgel

Grünberg | Wetzlar (kmp). Am kommenden Sonntag, dem 8. Februar, werden in den Gottesdiensten der Kirchen Sankt Walburgis (Wetzlar-Niedergirmes) und Sankt Markus (Wetzlar-Dalheim) Diakon Norbert Hark (verbal) und Kantor Michael Harry Poths (Foto) an der Orgel predigen. Während Diakon Hark über die Themen “Dämonen” und “das Spüren des Zwangs, das Evangelium zu verkünden” predigt, wird Kantor Poths an der 1967 von Förster & Niclaus in Lich erbauten Orgel der St.-Walburgs- Kirche und an der 1981 von Fischer & Krämer in Endingen erbauten Orgel der St.-Markus-Kirche die Predigt mit dem Stück “Nef” (“Kirchenschiff”) aus den “Esquisses Byzantines” (“Byzantinische Skizzen”) von Henri Mulet (1878-1967) ergänzen. Passend zu der Idee, dass etwas unterbrochen werden muss, wird das Stück in zwei Hälften geteilt, eine vor und eine nach der Predigt. Zur Kommunionausteilung erklingt aus dem gleichen Zyklus das Stück “Rosace” (“Rosette” bzw. “Kirchenfenster”). Die Esquisses Byzantines entstanden in den Jahren 1914-1919 und wurden der Basilka Sacré-Coeur de Montmartre gewidmet. Das letzte Stück daraus ist ein Carillon (Glockenspiel) mit dem Titel “Tu es petra et portae inferi praevalebunt adversus te” (“Du bist ein Fels, und die Pforten der Hölle können nichts ausrichten gegen dich”), dies wird Kantor Poths als Orgelnachspiel vortragen. Die Eucharistiefeier in Sankt Walburgis beginnt um 9:15 Uhr, in Sankt Markus um 11 Uhr. Zelebrant ist Pfarrer Peter Kollas.

Mehr über

Religion (145)Orgel (169)Musik (974)Kunst (527)Kultur (584)Konzert (810)Kirche (725)Gottesdienst (106)Frankreich (104)Bildung (407)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Warum torpediert der Bürgermeister eine Waldkindergartengruppe? Fandré und Knorz: "Wünsche aus der Elternschaft werden nicht ernst genommen!".
„Was in mittlerweile über eintausendfünfhundert Kommunen...
Elvis Presley meets Musical
30 junge DarstellerInnen und eine 12-köpfige Live Band; viele Stunden...
Schwibbogen aus dem Erzgebirge. Foto: Birgitta meinhardt
Die Weihnachtskrippe – Entstehung und Bedeutung
„Lichtbildervortrag“ von Dr. Birgitta Meinhardt Noch mag es ein...
Regen.
Motorradgottesdienst Ablassen in Hüttenberg
„So viele Sommertage in Hessen wie noch nie“, doch ausgerechnet beim...
Einladung
Das Leben ist nicht Malen nach Zahlen – Workshop am 22.9.
„Leben ist das, was passiert, während du eifrig dabei bist, andere...
Hammondlive am 10.8.18 um 20 Uhr (Einlass: 19 Uhr) in St. Thomas Morus
Jazz-Arrangements für Orgel und Schlagzeug am 10.8.18 20 Uhr in St. Thomas Morus
Orgelkonzerte sind langweilig, verstaubt und trocken. Das Image...
Buchrezension: Philipp Möller "Gottlos Glücklich - Warum wir ohne Religion besser dran wären"
Phillipp Möller „Gottlos Glücklich – Warum wir ohne Religion besser...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Michael Poths

von:  Michael Poths

offline
Interessensgebiet: Grünberg
Michael Poths
988
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Vierhändige Orgelmusik zur Vorabendmesse im Dom
Wetzlar (kmp/kr). Die Vorabendmesse am Samstag, dem 29. Dezember um...
"Tonsprünge" und "Bunte Töne" singen zur Firmung
Wettenberg-Krofdorf / Selters-Haintchen (kmp). Am 28. Oktober um 16...

Veröffentlicht in der Gruppe

Künstler

Mitglieder: 6
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Vierhändige Orgelmusik zur Vorabendmesse im Dom
Wetzlar (kmp/kr). Die Vorabendmesse am Samstag, dem 29. Dezember um...
"Harmonie"
Deutsch-Russischer Chor überzeugt mit Herbstkonzert
Anlässlich der Wanderausstellung im Grünberg Rathaus "Deutsche aus...

Weitere Beiträge aus der Region

von links: Daniel Heßler, Lukas Töllich, Stadtbrandinspektor Lothar Theis, Dominik Theiß, Wehrführer Roger Friedrich
Lukas Töllich neuer Jugendfeuerwehrwart
Versammlung der Einsatzabteilung der Feuerwehr Lehnheim Am...
Feuerwehr Lardenbach/Klein-Eichen blickt auf arbeitsreiches Jahr zurück
Am vergangenen Samstag fand die Mitgliederversammlung der...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.