Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

Hochwasser in Queckborn

Wasserbefüllter Quickdamm
Wasserbefüllter Quickdamm
Grünberg | Am vergangen Samstag bot sich der Bevölkerung von Queckborn ein ungewöhnliches Bild.
An der Eschersbach hinter dem Feuerwehrgerätehaus hatte das THW Grünberg den idealen Platz für eine Weiterbildung im Hochwasserschutz gefunden.
Mit Pumpen, Stromerzeugern, Sandsäcken und einem 12 Meter langen Quickdamm Modul wurden dort Zenarien zum Schutz der Bevölkerung vor Hochwasser geübt.

Die Aufgabenstellungen waren zum einen, der schnelle Aufbau des Quickdamm Moduls und das befüllen mit Wasser aus dem Eschersbach.
Quickdamm Module wie das des THW Grünberg, werden auch im Katastrophenschutz Lager des Landes Hessen vorgehalten, um dann dort wo sie benötigt werden, schnellen Schutz vor Hochwasser bieten.
Im Jahre 2002 beim Elbehochwasser konnte das THW Grünberg zahlreiche Erfahrungen im Einsatz mit den Wasser gefüllten Dämmen sammeln.

Des weiteren wurde auch die „gute alte Art“ des Hochwasserschutzes geübt und mit Sandsäcken eine Quellkade gebaut.
Eine Quellkade wird bei der Deichverteidigung eingesetzt um bei Löchern im Deich mit Wasser Gegendruck auf zu bauen und so eine Vergrößerung des Loches oder gar ein brechen des Deiches zu verhindern.

Gleichzeitig konnten bei der Übung alle Pumpen getestet und anschließend gewartet werden.
Die Leitung der Ausbildung hatten Björn Damster und Steffen Musch.

Der THW Ortsbeauftragte Volker Herbrik zeigte sich zufrieden als er gegen Mittag sich ein Bild der „Einsatzstelle“ machte.

Verpflegt wurden die Einsatzkräfte vor Ort. So wie es auch im Realfall sein würde.
Geschnetzeltes mit Nudeln brachte schnell wieder Kraft um dann alles zurück zu bauen und den Einsatzort wieder so verlassen zu können wie er vorgefunden wurde.

Wasserbefüllter Quickdamm
Wasserbefüllter Quickdamm 
Quellkade und Pumpeneinsatz
Quellkade und... 
Einsatzmäßige Verpflegung
Einsatzmäßige Verpflegung 

Mehr über

Unwetter (45)THW (49)Hochwasser (84)Feuerwehr (542)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Feuerwehr, DRK, Kinder & Hunde
Gemeinsames Training der Firekids mit der Rettungshundestaffel
Am vergangenen Samstag war die Rettungshundestaffel des DRK Gießen zu...
Mit der Feuerwehr auf Zeitreise zurück ins Jahr 1948.
Anlässlich des Tags der offenen Tür der Freiwilligen Feuerwehr Lollar...
Bekenntnis zum Ehrenamt beim CDU-Forum (v.l.): Die Vertreter der ehrenamtlichen Hilfsorganisationen Jochen Weppler (THW), Dr. Sven Holland (Feuerwehr), Norbert Södler (DRK) sowie der CDU-Landtagskandidat Michael Ruhl und Hessens Innenminister Peter Beuth.
CDU-Landtagskandidat Michael Ruhl: „Das Ehrenamt braucht genug Raum, um auch ausgeübt zu werden“ - Innenminister Peter Beuth (CDU) zur aktuellen Sicherheitslage beim Forum "Sicherheit und Ehrenamt"
Wie steht es um das Ehrenamt in den Hilfsorganisationen? Wie kann man...
Wasserretter üben Deichverteidigung
DLRG, DRK und THW üben gemeinsam Am vergangenen Sonntag trafen...
Blick Richtung Nord/Nordost
Kaltfront zieht über Mittelhessen
Für Donnerstag, den 09.08.2018 wurde heftiges Unwetter...
Schon wieder brannte ein Feld bei Trohe
Bereits am 5. Juni hatte südlich von Buseck-Trohe ein Heufeld...
Brandschutzerziehung im Kindergarten "Sonnenschein"
Nach den Sommerferien durften sich die Kinder des Kindergarten...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Volker Herbrik

von:  Volker Herbrik

offline
Interessensgebiet: Mücke
Volker Herbrik
541
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Wie steht der Sellnröder Ortsbeirat zum möglichen Erhalt des Kindergartens?
Wie steht der Sellnröder Ortsbeirat zum möglichen Erhalt des...
Der Sommer beim schlafen gehen
Zur richtigen Zeit am richtigen Ort. Wenn es dieses Jahr damit...

Veröffentlicht in der Gruppe

Grünberger

Mitglieder: 24
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Hasenpflug-Chöre treffen sich zum Herbstkonzert
Mit dem diesjährigen Treffen der Hasenpflug-Chöre findet eine...
Gut gefüllt war das kleine Zelt in Beltershain
Weinfest der CDU Beltershain mit Volker Bouffier
Am 24. August luden der CDU Stadtverband Grünberg und der Ortsverband...
Weiter Gruppe des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Hasenpflug-Chöre treffen sich zum Herbstkonzert
Mit dem diesjährigen Treffen der Hasenpflug-Chöre findet eine...
Jazz-Frühschoppen in Rabenau-Odenhausen
Michele Alberti Trio spielt am Sonntag am „Gleis 1“ Melodiöser Jazz...
Br8tett in Concert
Lich-Kloster Arnsburg (kmp). Das im Januar 2012 unter der...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.