Bürgerreporter berichten aus: Grünberg | Überall | Ort wählen...

Brandschutzerziehung im Kindergarten "Sonnenschein"

Grünberg | Nach den Sommerferien durften sich die Kinder des Kindergarten „Sonnenschein“ in Lardenbach auf einen besonderen Vormittag freuen. Die Freiwillige Feuerwehr Lardenbach/Klein-Eichen war zu Gast, um den Kindern das Thema Feuer näher zu bringen. Nach einer kurzen Vorstellungsrunde erklärten Wehrführer Christian Dittrich und sein Stellvertreter Eric Hartmann das richtige Verhalten im Brandfall und das absetzen eines Notrufes. Nach der Einführung durfte ein Kind den Notruf bei der Leitstelle absetzen und die Sirene ertönte. Daraufhin machten sich die alarmierten Einsatzkräfte mit dem Löschgruppenfahrzeug auf den Weg zum Kindergarten um die Übung zu beginnen. Die Mädchen und Jungen, die mit in die Übung eingebunden waren, verließen den Kindergarten über die Notausgänge und die Notrutsche, um sich dann am Sammelpunkt zu treffen. Mit einem Mal war etwas los vor Ihrem Kindergarten: Feuerwehrmänner rollen Schläuche aus, rennen schnell zwischen Auto und Gebäude hin und her. Es sind acht Frauen und Männer im Einsatz und Sie arbeiten, als ob es sich tatsächlich um einen Ernstfall handeln würde. Als alle vermissten Personen aus dem Gebäude gerettet wurden und „Feuer aus“ gemeldet wurde, war die Übung beendet. Ziel der Übung war es, den Kindern einen Eindruck von der Arbeit der Feuerwehr zu vermitteln, Ihnen die Angst zu nehmen und das richtige Verhalten im Brandfall zu üben. Im Anschluss hatten die Kinder bei sonnigem Wetter noch viel Spaß beim Zielspritzen mit dem Feuerwehrschlauch.

Nach der erlebnisreichen Übung bedankten sich die Erzieherinnen bei den acht Feuerwehrangehörigen, die sich für die Brandschutzerziehung extra Zeit genommen haben. Alle Beteiligten hatten viel Spaß bei der Übung, daher soll es auch im kommenden Jahr eine Wiederholung geben.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Zeigen ein Herz für die Tiere Australiens: Die Kinder des Kinder- und Familienzentrums Helen Keller. Mittig mit Spendenkasten zu sehen ist Ole (6), von dem die Initiative für die Spendenaktion ausging.
„Impuls ging von den Kindern aus“ - Kinder- und Familienzentrum Helen Keller sammelt 595 Euro für australische Tierwelt
Die Bilder der verheerenden Buschbrände in Australien bewegen nicht...
Feuerwehr Fernwald rettet Fische im Wert von 25.000 €
Was vergangenen Samstag auf der A5 als gemeldeter Verkehrsunfall mit...
Neugestaltetes Außengelände des Kindergartens Totenhäuser Weg in Allendorf (Lumda) mit kleinem Fehler
Während der Bauzeit des Außengeländes des Kindergartens Totenhäuser...
Fleischermeister Martin Weber mit dem stellv. Vorsitzenden des Feuerwehrverbandes Wetzlar Friedel Mehlmann
Metzgerei Martin Weber ist "Partner der Feuerwehr"
Die Langgönser Metzgerei Weber ist “Partner der Feuerwehr“. Die...
Die geehrten Mitglieder mit Vorsitzenden Bernd Briegel (links) sowie Burkhard Leib, Wilfried Volz und Holger Schmandt (von rechts).
Förderverein und seine Aktiven im Einklang!
Obwohl in der gut besuchten Jahreshauptversammlung der Freiwilligen...
Leider wird es nicht allen gut gehen
Der Kindergarten ist ca. 15 Meter von unserer Haustür entfernt. Durch...
Heuchelheimer Grüne schauen auf ein erfolgreiches Jahr 2019 zurück
Auf seiner diesjährigen, gut besuchten Mitgliederversammlung am...

Kommentare zum Beitrag

Ulrich John
164
Ulrich John aus Rabenau schrieb am 02.09.2018 um 12:10 Uhr
Sehr gut, weiter so !
Christian Dittrich
43
Christian Dittrich aus Grünberg schrieb am 04.09.2018 um 14:10 Uhr
Danke :-) !
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Christian Dittrich

von:  Christian Dittrich

offline
Interessensgebiet: Grünberg
Christian Dittrich
43
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Zum 13. Mal feierte die Feuerwehr Lardenbach/Klein-Eichen das Oktoberfest
„O´zapft is“ hieß es am Tag der Deutsche Einheit in dem Grünberger...
Oktoberfest der Feuerwehr Lardenbach / Klein-Eichen
Bereits zum 13. mal lädt die Feuerwehr Lardenbach / Klein-Eichen zum...

Weitere Beiträge aus der Region

Bilder der vergangenen Malaktionen sind bei der Präsentation am Wochenende zu sehen
Zum 25-jährigen Jubiläum am Wochenende Malaktionen
Weickartshainer Schweiz wird für zwei Tage zur Kunstgalerie Am...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.