Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Tanzen: Ullrich und Carmen Sommer Zweite in den Niederlanden

Ullrich und Carmen Sommer
Ullrich und Carmen Sommer
Gießen | Im niederländischen Städtchen Noordhoek wurde am vergangenen Wochenende ein Weltranglistengroßturnier in einer Kirche ausgetragen. Das Haus bot den Paaren ein wunderschönes Ambiente und eine tolle Akustik. Passend zum Austragungsort gab es Kerzenleuchter als Pokale für die besten Paare.

Ullrich und Carmen Sommer ließen es sich nicht nehmen, an diesem außergewöhnlichen Turnierort zu starten. Im WDSF-Turnier der Senioren II in den Lateintänzen präsentierten sich die Gießener vom Rot-Weiß-Club zum Jahresauftakt in guter Verfassung. Sieben Paare aus Frankreich, Italien und Deutschland waren hier am Start. Alle durften sich zunächst mit einem Solotanz dem Publikum vorstellen, bevor es im Finale ernst wurde. Sommer/Sommer hatten in den letzten Wochen trotz der Feiertage fleißig trainiert und zeigten in Noordhoek sehr rhythmisches Lateintanzen. Ein paar kleine Patzer kosteten den Gießenern am Ende knapp den Sieg. Hinter Rolf und Iris Pernat (Saarlouis) platzierten sich Ullrich und Carmen Sommer mit zweiten Plätzen in allen Tänzen auf dem Silberrang. Das Siegertreppchen war fest in deutscher Hand, Bronze ertanzten Olaf Wittka und Tanja Bracht (Dortmund) vor Pascal und Agata Senechal aus Frankreich.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Workshop für alle: West Coast Swing
Workshop West Coast Swing im TSC Wettenberg
Workshop West Coast Swing 8. August von 15 - 17 Uhr 9. August von...
Tanzen: Neue Gesellschaftstanz-Gruppe startet am 4. September beim Rot-Weiß-Club Gießen
Aktiv in den Herbst starten mit Langsamen Walzer, Tango, Quickstep,...
Tanzen: Schnupperwochen Gesellschaftstanz beim Rot-Weiß-Club Gießen
Aktiv in den Herbst starten mit Langsamen Walzer, Tango, Quickstep,...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Rot-Weiß-Club Gießen

von:  Rot-Weiß-Club Gießen

offline
Interessensgebiet: Gießen
Rot-Weiß-Club Gießen
982
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Tanzen: Schnupperwochen Gesellschaftstanz beim Rot-Weiß-Club Gießen
Aktiv in den Herbst starten mit Langsamen Walzer, Tango, Quickstep,...
Tanzen: Neue Gesellschaftstanz-Gruppe startet am 4. September beim Rot-Weiß-Club Gießen
Aktiv in den Herbst starten mit Langsamen Walzer, Tango, Quickstep,...

Veröffentlicht in der Gruppe

Sport

Sport
Mitglieder: 129
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Fit durch den Lockdown: Neue Angebote beim TV07
Ab sofort bietet der TV07 Watzenborn-Steinberg seinen Mitgliedern...
Zu Beginn geht es über schneebedecktes Feld
Der Schinderei Teil zwei
Am heutigen Sonntag wird die Streckenlänge gegenüber dem letzten...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Volker Havemann (links, Gruppenleitung Wohnstätte "Grüninger Weg" in Garbenteich) und Dirk Oßwald, Vorstand der Lebenshilfe Gießen, freuen sich über den von der Aktion Mensch mitfinanzierten Sprinter.
Komfortable Mobilität dank Aktion Mensch - Lebenshilfe-Wohnstätte in Garbenteich freut sich über neuen Sprinter
Pohlheim (-). Die Lebenshilfe Gießen freut sich über eine großzügige...
+++Spende für die Lebenshilfe Gießen (Werkstatt Lollar)+++
+++Spende für die Lebenshilfe Gießen (Werkstatt Lollar)+++ Der...
Frau Christine Krüger zeigt in schwierigen Zeiten ein starkes Engagement und unterstützt unter anderem den Lebenshilfe-Reiseveranstalter proMundio mit selbstgenähten Masken.
Nähen für die gute Sache - Christine Krüger ist „heimliche Masken-Heldin“ des Lebenshilfe-Reiseveranstalters proMundio
Pohlheim (-). Christine Krüger ist zur Stelle, wenn Hilfe benötigt...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.