Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Ein traumhafter Sonnenuntergang


Mehr über

Sonnenuntergang (605)Maria la Gorda (1)Kuba (38)Golf von Mexiko (1)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Doppelter Sonnenuntergang
Dieses Bild entstand bei einem schönen Nachmittagsspaziergang mit...
"Wolkenschauspiel" während des Sonnenuntergangs Gießen-Petersweiher
Novemberabend an der Elbe bei Blankenese
Schnell wird man um diese Zeit bei einem Spaziergang nach Feierabend...
22.10.2020, 35410 Hungen-Utphe
Ein heller Schein am Abendhimmel - 22.10.2020, 35410 Hungen-Utphe
Wundervolle Himmelsfärbung am Samstagabend
Gestern Abend entstand meine kleine Fotoserie an der Lahn. Die...
Am Ratzeburger See

Kommentare zum Beitrag

H. Peter Herold
29.356
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 13.01.2015 um 09:19 Uhr
Dazu ein Cuba Libre, von den Exilkubanern auch Mentirita (spanisch für „kleine Lüge“) genannt.
Weil seit der "Freundschaft" mit den USA Cuba nicht wirklich frei ist.
Aber eventuell ändert es sich ja. Nur das wiederum wollen die Exilkubaner gar nicht.
Martina Lennartz
6.348
Martina Lennartz aus Gießen schrieb am 13.01.2015 um 17:26 Uhr
Ich habe gerne den Mojito getrunken und mir auch zu Hause gleich Minze gekauft. Mojito ist ein Cocktail aus hellem kubanischem Rum, Limettensaft, Minze, Rohrzucker und Sodawasser und gehört zu den bekanntesten Longdrinks.
H. Peter Herold
29.356
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 14.01.2015 um 09:57 Uhr
... und ist unpolitisch, ja?
Martina Lennartz
6.348
Martina Lennartz aus Gießen schrieb am 14.01.2015 um 18:42 Uhr
Es gibt sehr viele Theorien wie der Mojito entstand.
Eine Übersicht dazu hier: http://www.gentleman-blog.de/2011/02/17/mojito-cocktail/
Er schmeckt lecker und war einer der liebsten Cocktails von Hemmingway. Ich weiß jetzt nicht was du mit deiner Frage genau wissen wolltest.
H. Peter Herold
29.356
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 14.01.2015 um 20:18 Uhr
Eine rhetorische Frage.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Martina Lennartz

von:  Martina Lennartz

offline
Interessensgebiet: Gießen
Martina Lennartz
6.348
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
"Bleiben Sie zuhause" - ein Hohn für Menschen ohne Zuhause
Der Winter bringt Menschen ohne festen Wohnsitz in Lebensgefahr, ob...
Edersee zeigt die Brücke von Asel

Veröffentlicht in der Gruppe

Ausflugstipps

Ausflugstipps
Mitglieder: 48
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Die beiden Schwesterburgen Gleiberg und Vetzberg im Licht der Abendsonne
Wundervolle Himmelsfärbung am Samstagabend
Gestern Abend entstand meine kleine Fotoserie an der Lahn. Die...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Deutsche Herzstiftung
Gute Vorsätze für ein gesundes Herz
Neujahrsvorsätze: Herzstiftung empfiehlt sieben Schritte für gesundes...
Der Große Horn testet Weine virtuell: Pohlheimer Weinrunde trotzt dem Lockdown
Die Gaststätten im Landkreis sind seit Anfang November geschlossen....
Roberto Bates veröffentlicht neue Single: eine Zeitreise in die 80er
Nach dem erfolgreichen Abschluss des letzten Jahres mit dem zweiten...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.