Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Oldtimer in Havanna

Gießen | Wir haben unzählige Oldtimer in der Hauptstadt und auch in anderen Orten Kubas entdecken können.

So wie die dicken Zigarren, der Rum und der Salsa gehören auch die Oldtimer schon lange nach Kuba.

Es hat außerordentlich Spaß gemacht die Autos zu fotografieren, die man überall in Kuba trifft. Manchmal habe ich deshalb auch mal gerne an der Bushaltestelle auf einen Bus gewartet um mir die vorbeifahrenden Autos anzuschauen. Viele von ihnen habe ich noch nie in meinem Leben gesehen- höchstens in Wettenberg, bei den Golden Oldies. Dort stehen natürlich noch ganz andere "Kaliber" ;)


Viele werden von Einheimischen als Taxis eingesetzt, wenn sie dazu die spezielle Erlaubnis erhalten. Die Fahrer sind in der Regel sehr freundlich und fahren einen zum vorher vereinbarten Preis an den gewünschten Ort.

Die Fahrzeuge werden gepflegt und gewartet, sofern das noch möglich ist. Ersatzteile werden von bereits ausrangierten Modellen organisiert oder es wird improvisiert.

Man spürt förmlich auch an der Federung das Alter der Autos. Lange Strecken haben wir dann deshalb lieber mit Bus oder neueren Autos unternommen. Letzten Endes war der ganze Aufenthalt ein unbeschreiblich tolles Erlebnis- empfehlenswert!!!

Viel Spaß beim Betrachten :D

1
1
1
1
1
1
1
1
1
1


Mehr über

Taxi (5)President (2)Opel (5)Oldtimer (112)Lada (1)Kuba (38)Havanna (9)Ford (6)Chevrolet (1)Cadillac (3)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Rückansicht eines T-Shirts, gekauft beim UZ-Pressefest in Dortmund-Wischlingen 2016
Kubanische "Henry Reeve"- Medizinbrigaden für Friedensnobelpreis vorgeschlagen
Die "Henry Reeve International Medical Brigades" (benannt nach einem...
Hab mich mal kurz zu ihm gesetzt ...
Hemingway im "La Floridita", Havanna
Oldtimer - Treffen auf dem Berg
Auch am morgigen Sonntag dem 2. August wird es wieder ein Treffen der...
Das ist HEUTE tatsächlich erlaubt ...
HEUTE ERLAUBT
Neulich in Havanna

Kommentare zum Beitrag

Christine Stapf
8.220
Christine Stapf aus Gießen schrieb am 12.01.2015 um 23:04 Uhr
Hallo Martina,
das ist ja eine tolle Bilderserie, die wohl einmalig ist !
Jutta Skroch
13.688
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 12.01.2015 um 23:10 Uhr
Die Fotos sind eine Augenweide für Autoliebhaber. Eine starke Konkurrenz zu Wettenberg. Wie sind denn dort die Spritpreise, denn diese Oldies sind doch Spritfresser hoch zehn?
Christian Momberger
11.270
Christian Momberger aus Gießen schrieb am 12.01.2015 um 23:29 Uhr
Danke Martin, für die tolle Bilderserie.
Martina Lennartz
6.285
Martina Lennartz aus Gießen schrieb am 12.01.2015 um 23:43 Uhr
Lieber Christian- ich bin immer noch weiblich :-))),
liebe Jutta, da ich selbst nicht gefahren bin, haben mich die Spritpreise nicht wirklich interessiert- aber ich bekomme es raus und sage dir Bescheid.
Liebe Christine- herzlichen Dank. Ich hoffe es!
Florian Schmidt
4.882
Florian Schmidt aus Gießen schrieb am 13.01.2015 um 00:21 Uhr
Sehr schöne Autos, in Kombination mit der Landschaft kommt Fernweh.
Wolfgang Schwarz
154
Wolfgang Schwarz aus Gießen schrieb am 13.01.2015 um 05:32 Uhr
schöne Fotos, schöne Automobile. Mal sehen wie lange sie noch auf Kuba zu finden sein werden. Jetzt wo sich Kuba und Amerika ein wenig geöffnet haben, werden die meisten vermutlich bald von Sammlern weggekauft werden und in irgendwelchen Garagen verschwinden.
H. Peter Herold
29.026
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 13.01.2015 um 09:08 Uhr
Danke Martina für Bilder die ich im Original sicher nie sehen werde. War sicher ein Erlebnis Kuba(span. Cuba) zu besuchen. Erstes mal dort gewesen?
Bernd Zeun
11.649
Bernd Zeun aus Gießen schrieb am 13.01.2015 um 09:42 Uhr
Sehr schön, jetzt musst du sie nur noch identifizieren ;-)
Ingrid Wittich
20.937
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 13.01.2015 um 10:18 Uhr
Gestern fuhr Jan Josef Liefers mit einem ähnlichen Oldtimer durch den auf Kuba spielenden Fernsehkrimi.
Dietmar Jürgens
1.258
Dietmar Jürgens aus Gießen schrieb am 13.01.2015 um 16:58 Uhr
Selbst dem 'Ökoaktivisten' schlägt das Herz höher bei diesem Anblick, doch würden noch mehr von diesen Fahrzeugen weltweit die Straßen bevölkern, hätte die OPEC mehr Schwierigkeiten mit ihrem Überangebot an gefördertem Öl die Fracking-Gangster 'zu jagen' :-)
Martina Lennartz
6.285
Martina Lennartz aus Gießen schrieb am 13.01.2015 um 17:05 Uhr
Lieber Peter, ja, ich war zum ersten Mal dort- aber sicher nicht zum letzten Mal.
Lieber Bernd, das hat freundlicherweise Monica Bernges zum Teil erledigt. Vielen Dank dazu auch ;)
Ich wäre damit überfordert.
Welcher Film, liebe Ingrid Wittich, war das denn??
Ingrid Wittich
20.937
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 13.01.2015 um 17:17 Uhr
"Der Mann ohne Schatten" im ZDF nach einem Drehbuch von Elisabeth Herrmann. Zwar nur mäßig spannend, aber mit wunderschönen Bildern von Kuba. In der Mediathek auf der ZDF-Seite noch aufrufbar.
Martina Lennartz
6.285
Martina Lennartz aus Gießen schrieb am 13.01.2015 um 17:18 Uhr
Oh, vielen Dank. Das werde ich tun.
Kurt Wirth
3.091
Kurt Wirth aus Gießen schrieb am 13.01.2015 um 18:01 Uhr
Zu der Frage Spritpreise habe ich gefunden auf www.benzinpreis.de für den 13.01.2015:

Super 1,02 EUR
Super plus 1,07 EUR
Diesel 0,92 EUR

In dieser Tabelle wurde der Preis bislang von CUC (konvertibler kubanischer Peso, was immer in etwa dem Dollar entsprach) in Euro umgerechnet. Ob vor Ort auch in CUP (dem "normalen" kubanischen Peso) bezahlt werden kann bzw. konnte, entzieht sich meiner Kenntnis. Im Zusammenhang mit den jüngsten kubanisch-US-amerikanischen Vereinbarungen und der neuen Wirtschaftspolitik Kubas wird der CUC jedoch abgeschafft. Ob er dies bereits ist, weiß ich nun auch nicht. Ferner ist zu berücksichtigen, daß die Versorgung Kubas mit Öl und Ölprodukten bislang von Venezuela zu Solidaritätspreisen garantiert wird. Durch den weltweit sinkenden Ölpreis gerät jedoch Venezuela jüngst selbst immer mehr unter Druck.
Martina Lennartz
6.285
Martina Lennartz aus Gießen schrieb am 13.01.2015 um 18:40 Uhr
Vielen Dank, lieber Kurt. Der CUC wurde noch nicht abgeschafft- ich habe bis Samstag noch mit demselben bezahlt und auch keine Tendenz mitbekommen oder aktuelle Informationen darüber gehört
Birgit Hofmann-Scharf
10.362
Birgit Hofmann-Scharf aus Gießen schrieb am 13.01.2015 um 19:31 Uhr
Geniales Fotoalbum !!!!! Vielen Dank dafür !
Hemingway nur knapp verpasst !? ;-)
Irmtraut Gottschald
7.935
Irmtraut Gottschald aus Heuchelheim schrieb am 13.01.2015 um 19:59 Uhr
Tolle Bilder. Habe den Beitrag eben erst entdeckt und mußte mir alle Autos anschauen und es ist keines doppelt.
Martina Lennartz
6.285
Martina Lennartz aus Gießen schrieb am 14.01.2015 um 18:44 Uhr
Liebe Birgit, als ich im "La Bodeguita del Medio Bar" war, war er schon weg. ;)
Astrid Patzak-Schmidt
3.431
Astrid Patzak-Schmidt aus Gießen schrieb am 19.04.2020 um 18:10 Uhr
In der Bodeguita del Medio war er (Hemingway) auch, aber sein Stammplatz war eher im "Floridita". Dort hat er ja auch angeblich den berühmten Daiquiri mit entwickelt.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Martina Lennartz

von:  Martina Lennartz

offline
Interessensgebiet: Gießen
Martina Lennartz
6.285
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Zum Charakter der „Hygienedemos“
Nach Wochen der Einschränkungen werden immer mehr Regeln gelockert,...
Einladung zum Antikriegstag
Seit 1957 wird am 1. September an die Schrecken des Ersten und...

Veröffentlicht in der Gruppe

Ausflugstipps

Ausflugstipps
Mitglieder: 48
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Vom Bootshaus zum Christoph-Rübsamensteg
Wieder einmal lockte uns, die Staufenberger Foto-Senioren , am...
Dieses Bild wurde bewusst als Titelbild genommen, mit den schönen Rosensträuchern davor!
Herbstbesuch im Neuen Botanischen Garten in Marburg
Das herrliche Herbstwetter und die Neugier mal wieder den...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Bergung "Alter Schwede"
Wie der "Alte Schwede" aus der Elbe gefischt wurde
Der "Alte Schwede" ist ein Findling am Elbuferwanderweg in Hamburg,...
Lebenshilfe Gießen fordert Corona-Prämie auch für Mitarbeitende der Behindertenhilfe
Pohlheim (-). Die Corona-Pandemie ist eine riesige Herausforderung...
Theodor-Litt-Schule: Schüler führen handwerkliche Tätigkeiten am Haus durch
Die Schüler der Produktionsschule in Heuchelheim haben als...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.