Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Kleine Ergänzung zu Herrn Mengers Beitrag.

Von Elmar Rassi, zum Teilen genehmigt.
Von Elmar Rassi, zum Teilen genehmigt.

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Bernd Zeun
11.777
Bernd Zeun aus Gießen schrieb am 10.01.2015 um 00:14 Uhr
Charlie Hebdo ist ja nicht tot, Birgit, sie haben traurigerweise Mitarbeiter verloren, aber die verbliebenen machen weiter. Und das ist gut so!
Florian Schmidt
4.969
Florian Schmidt aus Gießen schrieb am 10.01.2015 um 00:39 Uhr
Oh Moment, in China wackeln gerade die Reissäcke um auch ein Zeichen gegen den Terror zu setzen. Was sollen denn diese "Teilt die Kerze" Facebook Kacke. Lieber drüber nachdenken, diskutieren und engagieren aber nicht stumpf Bilder tauschen. Oder glauben Sie die Terroristen sprengen weniger Menschen in die Luft wenn ein bestimmtes Bild geteilt wurde?
Birgit Hofmann-Scharf
10.363
Birgit Hofmann-Scharf aus Gießen schrieb am 10.01.2015 um 11:28 Uhr
Nein, Herr Schmidt.
So einfach ist der Terror nicht aus der Welt zu schaffen - für mich aber ist das ein Symbol der Solidarität ( z. Z. explizit mit den Opfern, mit Frankreich, mit der ganzen terrorisierten Welt ).

@ Bernd, gute Worte !!!! Danke.
Hermann Menger
2.373
Hermann Menger aus Gießen schrieb am 10.01.2015 um 11:58 Uhr
Danke, Frau Hofmann-Scharf.
Ich möchte mit einem Zitat kommentieren:
"Es kann nur eine Antwort geben auf diesen hässlichen Akt des Dschihad gegen die Mitarbeiter von "Charlie Hebdo". Es ist die Verpflichtung westlicher Medien und westlicher Führer, religiös oder nicht, das grundlegende Recht auf Meinungsfreiheit zu schützen – sei es in Form von Satire oder jeder anderen Form. Der Westen darf nicht nachgeben, er darf nicht schweigen. Wir müssen den Terroristen eine gemeinsame Botschaft senden: Eure Gewalt kann unsere Seele nicht zerstören."
Ayaan Hirsi Ali
Zitiert nach:
http://www.welt.de/debatte/kommentare/article136176806/Doch-dieses-Massaker-hat-mit-dem-Islam-zu-tun.html
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Birgit Hofmann-Scharf

von:  Birgit Hofmann-Scharf

offline
Interessensgebiet: Gießen
Birgit Hofmann-Scharf
10.363
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Einen herzlichen Gruß von der "Mühle"
.... und der schönen Lahn!
Ich liebe unsere Lahn
Das Lahntal ist eines der beliebtesten Flusstäler Deutschlands.

Weitere Beiträge aus der Region

Fastnacht funktioniert auch zu Hause. Foto B. Meinhardt
Fasten und Feiern - Karnevalsbräuche,ihre Herkunft und Bedeutung
IN Coronazeiten müssen die Volkshochschule und der Karneval andere...
Online-Seminar für Frauen: Mein gelungenes Vorstellungsgespräch
Eine Einladung zum Vorstellungsgespräch ist häufig mit Freude und...
Frühling gemalt
Frühling und Herbst Bilder
Bis zu den ersten Ackerfurchen hat es noch Zeit und den Herbst haben...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.