Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Wiener Schmäh und Kabarett beim Comedy-Dinner im Hotel Steinsgarten

Niko Formanek zitiert aus der perfekten Bedienungsanleitung für den Mann.
Niko Formanek zitiert aus der perfekten Bedienungsanleitung für den Mann.
Gießen | „Wollt Ihr mehr lecker oder mehr lachen?“ Die Eingangsfrage beim Comedy Dinner „Lecker Lachen“ im Best Western Hotel Steinsgarten war für die Gäste schwer zu beantworten. Zum Glück mussten sich die Besucher nicht entscheiden, denn Genuss und gute Laune wurden am vergangenen Donnerstagabend reichlich serviert. Gleich drei Comedians gingen allerlei lustigen Alltagsfragen nach. Zwischen den Auftritten reichte die freundliche Bedienung des Hotels Steinsgarten bei einem Drei-Gänge-Menü schmackhafte Speisen.
„Lecker Lachen“, das ist Spitzenunterhaltung in exklusiver Atmosphäre. Rund 50 Gäste, darunter Familien, Geschäftspartner und Berufskollegen, kamen im stilvoll dekorierten Hotelsaal zusammen. Mit seinem unwiderstehlichen Wiener Schmäh begleitete der österreichische Comedian, Niko Formanek, seine Zuhörer durch den Abend. Mit seinen Ratschlägen zum Umgang mit Wiener Polizisten (wie dumme Sprüche weiterhelfen) und der Schilderung eines Geburtsvorbereitungskurses aus der Männerperspektive („Atmen kann ich doch schon!“) startete er einen ersten Angriff auf die Lachmuskeln des Publikums. Dass das Alter „irgendwann, irgendwo,
Mehr über...
Steinsgarten (1)Lecker Lachen (2)Kabarett (59)Comedy-Dinner (1)Comedy (41)
irgendwie“ jeden Mann trifft, musste Jürgen H. Scheugenpflug feststellen. Die logischen Folgen dieser Einsicht besang er in einem Lied, bei dem kaum ein Auge vor Lachen trocken blieb – eine unnachahmliche Grenzwanderung zwischen Comedy und Kabarett.
Kulinarisch war der Abend ein wahrer Hochgenuss. Allen
voran vom köstlichen Schlemmer-Hauptgang-Buffett konnten die Feinschmecker nicht genug
bekommen. Reihum probierten die Gäste die geschmorte Gänsebrust, den zarten Hirschkalbsbraten und delikate Rotzungenfilets, die mit ebenso einfallsreichen wie appetitlichen Beilagen garniert wurden.
Als humoristische Nachspeise dienten die mitreißenden Schilderungen aus dem Alltag vom Wuppertaler Kabarettist Uwe Kleibrink alias Kurt Knabenschuh. Mitunter stellte er auf verblüffende Weise fest, dass es Momente im Leben eines Mannes gibt, „da diskutiert man mit seiner Frau nicht!“
Für einen begeisterten Schlussapplaus sorgte Moderator Formanek. Mit seinem Sohn unternahm er eine wahnwitzige Rutschpartie ins Bodenlose. Den Gästen versüßte er mit bildhaften Kommentaren den Abend, den sie in der gemütlichen Atmosphäre des Best Western Hotels Steinsgarten ausklingen ließen.

Niko Formanek zitiert aus der perfekten Bedienungsanleitung für den Mann.
Niko Formanek zitiert... 
Die drei Comedians freuen sich mit Mitarbeitern des Hotels Steinsgarten über einen amüsanten Abend.
Die drei Comedians... 

Kommentare zum Beitrag

361
Harry Weiß aus Gießen schrieb am 19.01.2015 um 10:43 Uhr
...tolle Idee, meist ansprechendes Programm und: das Hauptgang-Buffet sorgt dafür, dass man wirklich lecker satt wird...
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Michael Nudelmann

von:  Michael Nudelmann

offline
Interessensgebiet: Gießen
Michael Nudelmann
3.029
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Zur Begrüßung gab es am Foyer für jeden Gast ein leckeres Getränk.
GZ-Weihnachtsmärchen "Hans im Glück" begeistert Kinder im TINKO Kindertheater
Mit einem Theaterstück für die ganze Familie läutete die GIEßENER...
Bürgermeister Dirk Haas kassierte zum Jubiläum für den guten Zweck.
REWE Buseck feiert Jubiläum und spendet für einen guten Zweck
Mit zahlreichen Aktionen zu Gunsten eines wohltätigen Zwecks feierten...

Weitere Beiträge aus der Region

Transpi an der Mahnwache der A49-Gegner*innen
Versammlungsrecht in Bewegung: Baumfällungen und A49-Widerstand werden sich näher kommen
Der Hessische Verwaltungsgerichtshof hat mit seinem gestrigen...
Teufelslustgärtchen 18 (Dank an Manfred Aulbach http://www.aulbach-giessen.de/html/02-teufelslustgartchen.html)
Hans Rosenbaum: Kommunist, Antifaschist, Widerstandskämpfer.
Hans Rosenbaum, geboren am 16. Januar 1903 in Gießen, arbeitete nach...
Zielobjektsuche (ZOS) mit MAXWELL
Wir freuen uns sehr, dass Anne von der Hundeschule Taps sich bereit...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.