Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Neues Jahr


Mehr über

Neujahr (43)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Monika Bernges
8.280
Monika Bernges aus Staufenberg schrieb am 01.01.2015 um 17:28 Uhr
Wünsche auch ein gutes Neues Jahr.
2+0+1+5=8
1,5,13,31,65 u.s.w.
Monika Bernges
8.280
Monika Bernges aus Staufenberg schrieb am 03.01.2015 um 19:28 Uhr
Es ist das binäre Palindrom für 2015
Bernd Zeun
11.644
Bernd Zeun aus Gießen schrieb am 03.01.2015 um 23:24 Uhr
Sehr gut, Monika :-) Auf das nächste binäre Palindrom mit nur einer Null müssten wir bis zum Jahr 8127 warten. Ob dann noch eine Spur der GZ vorhanden sein wird? Wenn es dann noch Menschen gibt, sprechen die vielleicht nur noch Binärcode. Erinnert an den Song In the Year 2525 Auf was du allerdings im ersten Kommentar mit deiner Zahlenreihe hinweisen wolltest, ist mir noch ein Rätsel.
Monika Bernges
8.280
Monika Bernges aus Staufenberg schrieb am 04.01.2015 um 00:28 Uhr
1,5,13,31,65,155,403,2015.
Faktor von 2015,sorry, mehr weiß ich nicht.
Bernd Zeun
11.644
Bernd Zeun aus Gießen schrieb am 04.01.2015 um 01:29 Uhr
Aha, dass du Faktorzerlegung meintest, hatte ich auch erst gedacht, aber da 65 keine Primzahl ist, wieder verworfen. Aber gemeint war der Binärcode von 2015, wie du ja auch richtig erkannt hast.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Bernd Zeun

von:  Bernd Zeun

offline
Interessensgebiet: Gießen
Bernd Zeun
11.644
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Kühlwasser für alle!
Kühlwasser für Flieger
Wann geht die GZ den Problemen an die Wurzel?
Alles unterliegt einem Alterungsprozess und mit dem Alter häufen sich...

Veröffentlicht in der Gruppe

Humor - Satire - Witz - Spass

Humor - Satire - Witz - Spass
Mitglieder: 37
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Die kleine Rote Samtmilbe rechts könnte den Eiern des Käfers gefährlich werden
Dickmaulrüssler
Es gibt Tiere, da ist man froh, daß sie nur wenige mm groß sind. Wäre...
Dass mir am Ende bloß alles wieder schön eingepackt und mitgenommen wird!
Der Aufpasser

Weitere Beiträge aus der Region

Stadtwerke Gießen ersetzen Seilhängeleuchten
Am 24. und 25. September demontieren die Stadtwerke Gießen in die...
Einsatz für Klimaschutz verstärken. NETZ und VENRO fordern: Entwicklungszusammenarbeit stärker unterstützen
Der deutsche Verband für Entwicklungspolitik und humanitäre Hilfe...
Der Vorstand: von links: Martina Heide-Ermel (Bi Sozialpsychiatrie e.V.), Amélie Methner (EX-IN Hessen e.V.), Horst Viehl (Lebenshilfewerk Marburg e.V.), Bernd Gökeler 1. Vorsitzender (DMSG Hessen e.V.), Jan-Eric Schulze (SHM e.V.), Wolfgang Urban stellve
„Der Anspruch auf Teilhabe ist ein Menschenrecht, der Weg dies für ALLE zu erreichen verlangt spürbare Veränderungen.“
Konstanz durch Veränderung bei der Beratung von Menschen mit...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.