Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

SWG und Stadt Pohlheim eröffnen Stromtankstelle

Von links: Reinhard Paul, Ingo Wallbott, Karl-Heinz Schäfer und Kay-Pieter Stehn-Nix bei der Einweihung der Stromtankstelle in Pohlheim-Watzenborn
Von links: Reinhard Paul, Ingo Wallbott, Karl-Heinz Schäfer und Kay-Pieter Stehn-Nix bei der Einweihung der Stromtankstelle in Pohlheim-Watzenborn
Gießen | Die Stadtwerke Gießen (SWG) und die Stadt Pohlheim haben am Donnerstag, den 18. Dezember eine Stromtankstelle in Betrieb genommen. Auf dem Besucherparkplatz vor dem Rathaus im Pohlheimer Stadtteil Watzenborn können künftig Elektrofahrzeuge, E-Roller und Pedelecs aufgetankt werden. „Aufgrund ihrer geringen Schadstoff- und Feinstaubemissionen gehören Elektrofahrzeuge zur städtischen Mobilität der Zukunft“, erklärte Karl-Heinz Schäfer, Bürgermeister der Stadt Pohlheim, während der Einweihung. Wer die Ladesäule in der Ludwigstraße nutzt, tankt automatisch Gießener Grünstrom, 100 Prozent atomstromfrei und zu rund 40 Prozent regional erzeugt.
„Wir freuen uns, in Pohlheim die erste SWG-Stromladesäule in der Region in Betrieb nehmen zu können“, fügt Reinhard Paul, technischer Vorstand der SWG, hinzu. Das Besondere: SWG-Stromkunden tanken kostenfrei. Sie können ihre Tankkarte am Empfang der SWG-Hauptverwaltung in der Lahnstraße beantragen. Wer keinen Strom von den SWG bezieht, erhält für 25 Euro eine Tankkarte, die bis zum Ende des jeweiligen Kalenderjahres gültig ist. Das Tanken an der Ladesäule ist dann kostenfrei möglich.
Die Stromtankstelle verfügt über zwei Ladepaneele mit jeweils zwei Ladepunkten: Einer mit einem Stecker Typ 2 mit 400 Volt und einer Ladeleistung von bis zu 22 Kilowatt (kW); der zweite mit einem Schuko-Stecker mit 230 Volt, um Fahrzeuge ohne Kommunikationsschnittstelle anschließen zu können. „So können zwei Fahrzeuge gleichzeitig geladen werden“, erklärt SWG-Unternehmenssprecherin Ina Weller. „Unabhängig davon, für welchen der beiden Steckertypen sie geeignet sind.“

Öffnungszeiten der SWG-Hauptverwaltung in der Lahnstraße 31: montags bis donnerstags von 8 bis 16 Uhr sowie freitags von 8 bis 13 Uhr.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Das große Spruchband vor dem Haupteingang der privatisierten Klinik
1.-Mai-Aktion am Universitätsklinikum Gießen
Unabhängige Aktivist*innen haben vor dem Haupteingang des Gießener...
Archiv Foto von 2019 der Maibaum wird aufgestellt
Maifeier fällt aus
Traditionelle Maifeier beim Musikzug Holzheim abgesagt Der erste...
Corona: Stadtwerke Gießen schließen für den Publikumsverkehr
Die von Bund und Ländern beschlossenen Maßnahmen gegen die...
Offener Brief des Bündnisses 2035Null an die Oberbürgermeisterin der Stadt Gießen
Eigentlich hätten am 28. April die Ergebnisse der internen...
Eigener Kartenausschnitt Pohlheim Nord aus Hessen Mobil, Verkehrsmengenkarte für Hessen, Ausschnitt Kreis Gießen, Ausgabe 2015. Hervorhebung Zählpunkt Friedrich-Ebert-Straße.
Die Stadtverordnetenversammlung entscheidet über die Zukunft der Stadt Pohlheim, nicht der Bürgermeister
- (fw). Die Freien Wähler Pohlheim finden die Angriffe der...
Ulrich Sann - FW Fraktionsvorsitzender
Freie Wähler Pohlheim lehnen zusätzliche Belastungen ab
- (fw). Es gibt zu dem Thema des Berichtes „Geschlossene...
Schülerin während der Video Telefonie mit ihrem Lehrer
Musikzug Holzheim bietet Unterricht per Video Telefonie an
Kreative Ideen sind gefragt, besonders in den Zeiten von...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Stadtwerke Gießen AG

von:  Stadtwerke Gießen AG

offline
Interessensgebiet: Gießen
Stadtwerke Gießen AG
4.163
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Stadtwerke Gießen ersetzen Seilhängeleuchten
Am 24. und 25. September demontieren die Stadtwerke Gießen in die...
Eine außergewöhnliche Saison endet
Am 20. September öffnen die Gießener Bäder das Freibad Ringallee zum...

Weitere Beiträge aus der Region

Stadtwerke Gießen ersetzen Seilhängeleuchten
Am 24. und 25. September demontieren die Stadtwerke Gießen in die...
Einsatz für Klimaschutz verstärken. NETZ und VENRO fordern: Entwicklungszusammenarbeit stärker unterstützen
Der deutsche Verband für Entwicklungspolitik und humanitäre Hilfe...
Der Vorstand: von links: Martina Heide-Ermel (Bi Sozialpsychiatrie e.V.), Amélie Methner (EX-IN Hessen e.V.), Horst Viehl (Lebenshilfewerk Marburg e.V.), Bernd Gökeler 1. Vorsitzender (DMSG Hessen e.V.), Jan-Eric Schulze (SHM e.V.), Wolfgang Urban stellve
„Der Anspruch auf Teilhabe ist ein Menschenrecht, der Weg dies für ALLE zu erreichen verlangt spürbare Veränderungen.“
Konstanz durch Veränderung bei der Beratung von Menschen mit...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.