Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Kreuzfahrt-Träume werden auf der Reisen Hamburg 2015 wahr

Die Azamara Quest wurde bei ihrem ersten Einlauf in Hamburg mit Fontänen und einem Regenbogen begrüßt
Die Azamara Quest wurde bei ihrem ersten Einlauf in Hamburg mit Fontänen und einem Regenbogen begrüßt
Gießen | Hamburg. „Leinen los!“ heißt es diesmal auf der größten Messe für Urlaub, Caravaning, Outdoor und Rad im Norden: Die REISEN HAMBURG startet 2015 mit dem neuen Schwerpunkt KreuzfahrtTräume in die Saison. „Damit greifen wir das große Interesse an Reisen auf dem Meer und auf den großen Flüssen auf und stellen das Angebot unserer Aussteller auf der Messe wesentlich stärker als bisher heraus“, sagt Bernd Aufderheide, Vorsitzender der Geschäftsführung Hamburg Messe und Congress. „Hamburg als beliebter Kreuzfahrt-Hafen ist der optimale Messeplatz dafür.“

Neben Kreuzfahrten finden die Besucher in acht Messehallen eine Fülle von Reisen zu klassischen wie ungewöhnlichen Zielen in Deutschland und der ganzen Welt. Insgesamt präsentieren vom 4. bis 8. Februar mehr als 900 Aussteller die neuesten Ideen und Programme für den nächsten Urlaub, ebenso Fahrräder, Reisemobile, Caravans und Equipment.
 
Erlebnisinseln: Vorgeschmack auf den Traumurlaub
Auf verschiedenen Themen- und Erlebnisinseln in den Messehallen bekommen die Besucher die Möglichkeit, ein Reise-Thema oder eine Region an Ort und Stelle mit allen Sinnen zu erleben.
Mehr über...
Reisen 2015 (1)Reisemesse Hamburg (5)Kreuzfahrtträume (2)Hamburg (154)
Wer zur REISEN HAMBURG kommt, kann hier einen Vorgeschmack auf den nächsten Urlaub bekommen – passend zum Messe-Slogan „Träum nicht davon, komm‘ her“. Geplant sind Erlebnisinseln unter anderem zum Motto „1001 Nacht“ sowie zu außergewöhnlichen Spezialreisen. Auch zu Aktiv- und Outdoor-Urlaub wird es eine Erlebnisinsel geben. In nächster Nachbarschaft siedelt sich das Wanderdorf an, mit zahlreichen Ideen für Aktive, die in Urlaub und Freizeit gerne zu Fuß in der Natur unterwegs sind. Der Stand der dänischen Tourismuszentrale schließt sich diesem Konzept voll an: Ebenfalls als Erlebnisbereich konzipiert, bringt er den Messebesuchern das skandinavische Lebensgefühl näher.
 
Internationale Urlaubsziele jetzt in zwei Hallen
Von den erholsamen Badeferien am Traumstrand bis zur Abenteuertour durch die Wildnis – die REISEN HAMBURG bietet für Erholung-Suchende wie Aktive, für Individualisten wie Familien die passende Urlaubsform. Wer gern viele Länder und Kulturen der Erde erkundet, findet das umfassende internationale Angebot jetzt in zwei großen Messehallen, nämlich B5 und B7. Experten zahlreicher Tourismuszentralen von Island über Kuba bis Japan beraten die Besucher im persönlichen Gespräch und geben ihnen wertvolle Insider-Tipps
Edel, eines der Restaurants auf der Legend of the Seas
Edel, eines der Restaurants auf der Legend of the Seas
für eine gelungene Reise. Die schönsten deutschen Feriengebiete, attraktive Städte und regionale Reiseanbieter präsentieren ihre Neuheiten und Programme in drei weiteren Messehallen. Hier hat der Besucher die „Qual der Wahl“, angefangen bei den beliebten Küstenregionen und Inseln im Norden bis zu den höchsten Bergen im Süden Deutschlands. Namhafte große Reiseveranstalter wie Thomas Cook, Gebeco, Schauinsland-Reisen, Explorer Fernreisen und Marco Polo Reisen zeigen auf der Messe in Hamburg ebenso Flagge wie viele Spezialreise-Anbieter mit ihren ganz besonderen und individuellen Programmen.
 
Eigene Halle für Räder und Radreisen
Eine weitere Neuerung 2015: Elektro-Bikes und Fahrräder bekommen auf der REISEN HAMBURG 2015 eine eigene Halle, die Halle B1. Dort dreht sich an den fünf Messetagen alles um neue Modelle namhafter Marken, Equipment, Radtouren und -urlaub. Der Testparcours bietet Besuchern die Möglichkeit auszuprobieren, welches Elektro-Bike zu ihnen am besten passt. Auf der Rad-Bühne geben Experten Tipps zu Alltag und Freizeit auf zwei Rädern, und sechs Long Distance Biker berichten über ihre Abenteuer auf ihren außergewöhnlichen Radreisen.
 
Alles für Caravaner und Camper
Wer Urlaub und Freizeit im Wohnmobil oder Caravan
Traumurlaubs-Angebote auf der Reisen 2015 von der deutschen Küste bis zu den Alpen und zu reizvollen Fernzielen, hier die Insel Borkum
Traumurlaubs-Angebote auf der Reisen 2015 von der deutschen Küste bis zu den Alpen und zu reizvollen Fernzielen, hier die Insel Borkum
verbringen möchte, findet auf der REISEN HAMBURG die aktuellen Fahrzeugmodelle namhafter Anbieter. Die Herstellerfirmen Fendt, Hobby und Knaus Tabbert zeigen dabei mit eigenen Ständen starke Präsenz. In zwei Messehallen, A1 und A4, finden Caravaner und Camper eine Vielzahl von Modellen - von der Kompaktversion bis zum Luxus-Van. Das Zubehör-Forum informiert über innovatives Equipment, und bei Vorträgen auf der Caravaning-Bühne werden passende Reiseangebote für Reisemobil-Touren durch fremde Länder vorgestellt.
 
Studie und Preisverleihung
Aktuelle Einblicke ins Freizeitverhalten der Deutschen gibt die Stiftung für Zukunftsfragen – eine Initiative der British American Tobacco (BAT). Prof. Dr. Ulrich Reinhardt, wissenschaftlicher Leiter der Stiftung, stellt auf der REISEN HAMBURG die Ergebnisse der „31. Deutschen Tourismusanalyse“ vor.
Ebenfalls am ersten Messetag verleiht der ADAC die Tourismuspreise für Hamburg und für Mecklenburg-Vorpommern. Damit werden besonders innovative Ideen und Projekte für den Tourismus in diesen Ländern ausgezeichnet.

Die Azamara Quest wurde bei ihrem ersten Einlauf in Hamburg mit Fontänen und einem Regenbogen begrüßt
Edel, eines der Restaurants auf der Legend of the Seas
Traumurlaubs-Angebote auf der Reisen 2015 von der deutschen Küste bis zu den Alpen und zu reizvollen Fernzielen, hier die Insel Borkum
Das Schweizer Samnaun-Laret
Auf den Seychellen
Lichtdurchflutet sind die neuen Messehallen
Auf der Reisen darf man auch sein Glück probieren und etwas gewinnen.
Das „Liebliche Taubertal“ im Dreiländereck Baden-Württemberg, Bayern und Hessen von Freudenberg am Main bis Rothenburg ob der Tauber macht auch 2015 wie schon 2014 zum Schwerpunktthema „Brauchtum – Lebendige Tradition“.
Der bayerische Königssee wirbt mit diesem Plakat um Besucher.
Der Outdoor-Crosstrainer, die Innovation aus Kalifornien, vereint die besten Eigenschaften aus Laufen, Radfahren und Crosstraining.

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Die Weihnachtsdekoration im Alstertal-Einkaufszentrum in Hamburg
Leicht übertrieben - oder?
Auf der Eisbahn in Hamburgs HafenCity stellt ein Eislauf-Paar des BELIEVE-Ensembles sein Können rasant und elegant unter Beweis.
HOLIDAY ON ICE mit viel Gefühl bei neuer Show BELIEVE
Hamburg. Gesangsduo Nica & Joe zu Besuch in Hamburg Jetzt wird es...
die Bäckerei in Hamburg heißt Lieblingsplatz!
Lustiges Wortspiel -
Rosenblüte am 23. Dezember 2015 in Elkes Garten in Hamburg
Ein Weihnachts-Wunder -
der Fernsehturm oder die Tanzenden Türme?
Wer ist höher in Hamburg -

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Elke Backert

von:  Elke Backert

offline
Interessensgebiet: Gießen
Elke Backert
12.908
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Wer versteht den Spaß? Wer kann`s erklären?
Dem Maurermeister ein Denkmal gesetzt…

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotofreunde Mittelhessen

Fotofreunde Mittelhessen
Mitglieder: 143
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Wer versteht den Spaß? Wer kann`s erklären?
Dem Maurermeister ein Denkmal gesetzt…

Weitere Beiträge aus der Region

Burg Gleiberg
Das herrliche Wetter an Fronleichnam nutzte ich für einen kleinen...
Wer kennt es noch? Ein Detail am Haus Samen Hahn fotografiert von Jutta Skroch
Fotoausstellung von Jutta Skroch im Garten von Frau Koch-Michel
Als Jutta zu ihrer Ausstellung einlud war ich sofort hellwach. Das...
Die Tracht aus dem Hüttenberger Land
Ein kleiner Gruß aus der Hessentagsstadt Herborn
Das Wetter lud zu einem kleinen Besuch ein. Buntes Treiben auf den...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.