Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Realschulpreis an Francke-Schule vergeben

Gräßle, Jost und Lorz (von links)
Gräßle, Jost und Lorz (von links)
Gießen | Schulleiter Lothar Jost von der August-Hermann-Francke-Schule war von der Industrie- und Handelskammer nach Frankfurt zur Verleihung des Schulpreises für das Jahr 2014 eingeladen worden. Dieser Preis wird bereits seit 2006 an hessische Schulen verliehen, die mit den Abschlussnoten ihrer Schüler landesweit jeweils führend sind. Im Rahmen der Preisverleihung lenkte Kultusminister Alexander Lorz den Blick auf den Übergang zwischen Schule und Berufswelt: „Junge Menschen auf die Anforderungen der Berufs-, Arbeits- und Lebenswelt vorzubereiten, ist die zentrale Aufgabe der Schulen. Nur in Kooperation mit außerschulischen Partnern gelingt den Schulen die dafür notwendige umfassende Berufsorientierung." Er dankte den vertretenen Schulen für ihr großes Engagement. Der Geschäftsführer der IHK Arbeitsgemeinschaft Hessen, Matthias Gräßle, erklärte zur Bedeutung von Noten: „Schulnoten sind zwar nicht der einzige wichtige Indikator bei einer Bewerbung um einen Ausbildungsplatz oder ein Praktikum, dennoch für die Unternehmen ein wichtiger Parameter, um die fachlichen Kompetenzen, Leistungsbereitschaft, das Durchsetzungsvermögen und Bereitwilligkeit der Jugendlichen besser einschätzen zu können.“ In der Feierstunde gratulierten Lorz und Gräßle dem Vertreter der hiesigen Francke-Schule: unter ca. 200 Realschulen bzw. Realschulzweigen Hessens gab es eine Urkunde für den siebten Platz. Schulleiter Jost freute sich über das gute Abschneiden, mit dem das Engagement der Lehrkräfte und das gute Schulkonzept gewürdigt wurden.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Anstoßen am Familientisch - das Abi ist geschafft! Bild: Th. Schulz
Kleine, aber feine Abi-Feier an Francke-Schule trotz Corona
„Alles ganz anders“ – unter diesem Motto stand die Feier zur...
Stefan Ulbrich (Stufenleiter Sekundarstufe I) kontrolliert die Abstände zwischen Schülertischen
Schulstart an der Francke-Schule mit Smiley
An der August-Hermann-Francke-Schule wurde, nachdem einzelne Klassen...
Fotograf: E. Klöckner
Außergewöhnliche Feier für außergewöhnliche Schüler
Zur Verleihung der Abschlusszeugnisse an 22 Realschüler der...
Junge Experten geben Lerntipps – Wie Francke-Schüler die Heimbeschulung beurteilen
Im vergangenen Schuljahr wurden auch an der...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) August-Hermann-Francke-Schule Gießen

von:  August-Hermann-Francke-Schule Gießen

offline
Interessensgebiet: Gießen
August-Hermann-Francke-Schule Gießen
1.247
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Junge Experten geben Lerntipps – Wie Francke-Schüler die Heimbeschulung beurteilen
Im vergangenen Schuljahr wurden auch an der...
Fotograf: E. Klöckner
Außergewöhnliche Feier für außergewöhnliche Schüler
Zur Verleihung der Abschlusszeugnisse an 22 Realschüler der...

Weitere Beiträge aus der Region

Tolle Fußballchronik im Fußballkreis Gießen
Der Fußballkreis Gießen wird in diesem Jahr 75 Jahre alt. Er war –...
Kreisfußballausschuss Gießen
Kreisfußballtag Gießen – Henry Mohr weiterhin an der Spitze
Der Kreisfußballtag, im März abgesagt, ging jetzt reibungslos über...
Auf der Streuobstwiese im Vitos Park Gießen gibt es viele verschiedene Apfelsorten. (Foto: Vitos)
Schulstunde unterm Apfelbaum
Grundschüler erkunden die Streuobstwiese im Vitos Park...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.