Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Wer hat ein Herz für ULLI ???

Gießen | Ulrik ( Ulli) hat fast sechs Jahre darauf gewartet,ein eigenes Zuhause zu bekommen.Alles,was er kannte,war das Tierheim und die kleinen Ausflüge mit seiner Gassigeherin.Ende September war es dann soweit.Er durfte sich auf den Weg nach Deutschland machen.Sein Frauchen holte ihn vom Transport ab und brachte ihn zu sich nach Hause.

Leider dauerte die Zweisamkeit nur wenige Wochen,dann entlief Ulrik.Seine Odysee dauerte vier Wochen voller Sorge und Zweifel,ob er je wieder eingefangen würde.So plötzlich wie er entkommen war, wurde er wieder aufgegriffen.

Zur Erholung von seinen Strapazen zog Ulrick vorerst auf eine Pflegestelle mit anderen Hunden in Giessen,hier zeigte sich der sehr schüchterne Hund von einer ganz anderen Seite.Seine Pflegeeltern gegenüber ist er viel offener,gibt Küsschen und folgt ihnen.

Schweren Herzens gibt Ulrik Frauchen ihn nun wieder zur Vermittlung frei,sie möchte selbstloserweise nur, " das ihr Ulli glücklich wird".

Für den schönen Ulrik suchen wir souveräne Menschen,die Ulli seine Scheu nehmen können.Ein vorhandener Ersthund wäre von Vorteil,an dem sich Ulli orientieren kann.

Ulrick ist ein kluger Hund,er will und kann alles lernen,er läuft gut an der Leine,ist absolut stubenrein und verhält sich sehr unauffällig.Darüber hinaus ist er sehr menschenbezogen,sobald er Vertrauen gefasst hat.Er ist kastriert,geimpft und gechipt,natürlich besitzt er auch einen EU-Pass.

Sind Sie Ulriks Menschen????
Dann melden Sie sich bei uns,wo ist Ullis Familie?
www.kettenlos.org Tel.04841-9370011 oder
mobil: 0171-3653321
weitere Tel.Nr : 06408-500270 mobil : 0172-1952191

1
 
 
 
 

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Ilse Toth
38.591
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 12.12.2014 um 20:06 Uhr
Ein sehr schöner Hund! Das Kerlchen sieht so pfiffig aus, dass er bestimmt außer vielen Schmuseeinheiten auch mentale Beschäftigung sucht! Viel Glück, Du Schöner! Und lauf nicht wieder weg!
Nicole Freeman
10.753
Nicole Freeman aus Heuchelheim schrieb am 12.12.2014 um 20:10 Uhr
ah, hab ich mirs doch gedacht. der angsthund der auf wanderschaft ging.
schoen das es ihm gut geht
Jenny Burger
1.777
Jenny Burger aus Buseck schrieb am 13.12.2014 um 10:43 Uhr
Ja, er ist wieder da :-)
Und dort, wo Ulli derzeit notuntergbracht ist, macht er keinerlei Anstalten, weg zu laufen. Da wo er sich wohl fühlt und wo er sich sicher fühlt, da will er auch bleiben. Ich persönlich halte ihn ja nicht gerade für das Beuteschema der meisten Leute, aber er überzeugt durch seine Art, sein Wesen. Er ist ein ganz toller Hund.
Christine Weber
7.489
Christine Weber aus Mücke schrieb am 20.12.2014 um 19:52 Uhr
Er ist wirklich ein schöner Hund. Viel Glück auf Deinem weiteren Lebensweg, kleiner Mann.
Ilse Toth
38.591
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 20.12.2014 um 23:12 Uhr
Ich habe Ulli kennen gelernt! Er ist ein ganz Süßer und viel kleiner und zierlicher, als er auf den Fotos wirkt.
Jenny Burger
1.777
Jenny Burger aus Buseck schrieb am 21.12.2014 um 12:33 Uhr
Ja, er ist mit seinem Kopf gerade mal Knie hoch (meine Knie :-)). Und er geht sehr gut an der Leine. Ist total stubenrein und sehr anhänglich, wenn er sich sicher fühlt.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Brigitte Matuschek

von:  Brigitte Matuschek

offline
Interessensgebiet: Gießen
Brigitte Matuschek
714
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Oldie but Goldie
Graue Schnauzen - goldene Seelen
Es lässt mir einfach keine Ruhe.... so oft findet man junge,fidele...
Tiertheke Wetzlar ist umgezogen!
TEILEN IST TOLL !!!! Mit diesem Motto,habe ich persönlich mein...

Weitere Beiträge aus der Region

Stadtwerke Gießen ersetzen Seilhängeleuchten
Am 24. und 25. September demontieren die Stadtwerke Gießen in die...
Einsatz für Klimaschutz verstärken. NETZ und VENRO fordern: Entwicklungszusammenarbeit stärker unterstützen
Der deutsche Verband für Entwicklungspolitik und humanitäre Hilfe...
Der Vorstand: von links: Martina Heide-Ermel (Bi Sozialpsychiatrie e.V.), Amélie Methner (EX-IN Hessen e.V.), Horst Viehl (Lebenshilfewerk Marburg e.V.), Bernd Gökeler 1. Vorsitzender (DMSG Hessen e.V.), Jan-Eric Schulze (SHM e.V.), Wolfgang Urban stellve
„Der Anspruch auf Teilhabe ist ein Menschenrecht, der Weg dies für ALLE zu erreichen verlangt spürbare Veränderungen.“
Konstanz durch Veränderung bei der Beratung von Menschen mit...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.