Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Kämpfen bis zum Umfallen!

Im letzten Spiel des Jahres wollen sich die Marburgerinnen um Julia Köppl noch einmal richtig ins Zeug legen. (Foto: M. Schneider / belichtbar.net)
Im letzten Spiel des Jahres wollen sich die Marburgerinnen um Julia Köppl noch einmal richtig ins Zeug legen. (Foto: M. Schneider / belichtbar.net)
Gießen | 1. Damen Basketball Bundesliga:
BC Pharmaserv Marburg – TuS Bad Aibling Fireballs
(Samstag, 18 Uhr, Georg-Gaßmann-Halle).


Zum Start der Bundesliga-Rückrunde treffen die beiden Kellerkinder aufeinander. Bad Aibling geht in die letzte Partie des Jahres mit erst einem Sieg, das Pharmaserv-Team mit deren drei.

Vor den Gästen hat BC-Trainer Patrick Unger großen Respekt. Immerhin haben sie in vielen Spielen lange Zeit mehr als gut mitgehalten. Gleich dreimal schrammte der Aufsteiger nur hauchdünn am Sieg vorbei. „Sie sind besser, als es ihre Bilanz aussagt“, weiß der 31-Jährige. „Deswegen müssen wir uns gut vorbereiten.“

Besonderes Augenmerk wird die BC-Verteidigung auf Candace Williams legen. Die US-Amerikanerin steht mit 16,5 Punkten pro Spiel auf Rang sechs der gesamten Liga. Auch im Rebounding ist die 1,84 Meter große Athletin weit vor allen Marburgerinnen platziert. Die bekommen es auch mit der bislang erfolgreichsten Spielerin der Beletage in punkto Assists zu tun, Lena Bradaric.

Die Starting-Five komplettieren Abbey Duinker (8 Punkte, 5,2 Rebounds), Carla Bellscheidt (8,5/3,6) und Carlene Hightower. Die Aufbauspielerin trug im Frühjahr 2011 19-mal das BC-Trikot. Seit zwei Wochen verstärkt sie die Fireballs.

Der Marburger Trainer sieht im Gegner ein ausgeglichenes Team. „Wir müssen bissig in der Defense sein und offensiv in einen Rythmus finden, um auch mal deutlich mehr Punkte als 60 zu machen“, sagt Unger.

Auch hofft er auf den Heimvorteil: „Was wir jetzt brauchen, ist der extra Kick. Und den können unsere Zuschauer uns geben. Das war auch auswärts in Oberhausen so.“ Den Fans, die das Pharmaserv-Team zum letzten Mal in diesem Jahr unterstützen wollen, verspricht Unger: „Wir müssen kämpfen bis zum Umfallen. Weniger ist nicht akzeptabel.“

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Johanna Klug holte für Marburg gegen Saarlouis 19 Punkte und 11 Rebounds. Foto: Laackman/PSL
BC Marburg siegt zum Saisonstart
Damen-Basketball-Bundesliga: BC Pharmaserv Marburg – Inexio Saarlouis...
Alex Wilke verletzte sich im Training, ist aber voraussichtlich am Samstag einsatzbereit. Foto: Laackman/PSL
Saisonstart: zweiter Versuch für BC Marburg
Damen-Basketball-Bundesliga: BC Pharmaserv Marburg – Inexio...
Megan Mullings war in Düsseldorf erfolgreichste Punktesammlerin des Pharmaserv-Teams. Foto: Laackman/PSL
BC Marburg macht's in Düsseldorf spannend
Toyota-DBBL-Pokal, 2. Runde:  Capitol Bascats Düsseldorf – BC...
BC Marburg reist nach Heidelberg
Nicht abwarten! Toyota 1. Damen-Basketball-Bundesliga:  SNP...
BC Marburg hat vorzeitig "Ferien"
Die beiden nächsten angesetzten Spiele des BC Pharmaserv Marburg in...
Alex Wilke war in Nördlingen Marburgs erfolgreichste Scorerin. Foto: Laackman/PSL
Marburg verliert in Nördlingen
Zu spät aufgewacht Toyota 1. Damen-Basketball-Bundesliga: Xcyde...
Marburgs Hanna Reeh wird nach mehrwöchiger Pause voraussichtlich in Keltern wieder dabei sein. Foto: Laackman/PSL
BC Marburg reist zum Pokalsieger
Endlich elf! Toyota 1. Damen-Basketball-Bundesliga: Rutronik...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Marcus Richter

von:  Marcus Richter

offline
Interessensgebiet: Gießen
Marcus Richter
3.646
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Rachel Arthur erzielte gegen ihr Ex-Team 13 Punkte. Foto: Laackman/PSL
BC Marburg siegt in Heidelberg
Arbeitssieg! Toyota 1. Damen-Basketball-Bundesliga:  SNP Bascats...
BC Marburg reist nach Heidelberg
2:6 trifft 2:6 Toyota 1. Damen-Basketball-Bundesliga:  SNP...

Weitere Beiträge aus der Region

Mitarbeiter*innen der Gießener Reha-Werkstatt (Standort Mitte) stellen das beliebte Spiel „FuBi 2.0“ in Handarbeit her.
„Genial gemacht, macht super viel Spaß“ - Fußball-Billard „FuBi 2.0“ der Lebenshilfe Gießen in VOX-Sendung getestet
Pohlheim/Giessen (-). Die Mitarbeiter*innen der Lebenshilfe Gießen...
night and sea
Bild von BW Reimann
Über 60 FSJ-Plätze bietet die Lebenshilfe Gießen pro Jahr an. Über die konkreten Möglichkeiten eines Freiwilligendienstes informiert das gemeinnützige Unternehmen im Rahmen einer Online-Veranstaltung. (Bildquelle: Lebenshilfe/D. Maurer)
Online-Info-Veranstaltung zum Thema FSJ
Für junge Menschen im Alter zwischen 16 und 26 Jahren bietet die...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.