Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Adventskalender 2018

Gießen | Wenn die Wurzeln der Familie im Erzgebirge und Vogtland liegen, hat sich im Familienbesitz einiges des dort typischen Kunsthandwerks angesammelt. Deshalb habe ich schnell einen Online-Kurs an der Hogwarts-Schule belegt - zum Glück musste man die Harry Potter Bücher nicht gelesen haben - und einiges davon, hauptsächlich Räuchermänner, für diesen Adventskalender mal hinter den Türen zum Leben erweckt. Jeden Tag wird ab 1.12. eine Tür bzw. Tor sich öffnen und Einblick in ihr Leben geben.

Systembedingt sind die geöffneten Türen gegenüber dem Vorschaubild allerdings im Uhrzeigersinn immer um einen Platz verschoben.

Es fährt ein Zug nach nirgendwo, wenn die Gewerkschaft es so will. - Erst wenn der Rubel wieder rollt, stehn die Räder nicht mehr still. - Doch rollt er, wie wohl jeder kennt, vor allem gut im Management!
2
Der beste Honig, find ich schon, kommt aus dem Walde der Region.
2
Hört ihr Leute, lasst euch sagen, dreizehn hat es grad geschlagen ...
Der Gesichtsausdruck verrät es: Das Burgfräulein war eine zu harte Nuss!
2
Werbepause
Oh, niemand zum Frühstück - dann hat der Kramp-Karrenbauer Fan Club wohl ziemlich lange gefeiert!
2
Ein Wetter zum Krankwerden - aber wenn man den Arzt ruft, sollte man aufpassen, dass kein Kollege Gunther von Hagens kommt!
2
Jedes Jahr dasselbe! Zwei Tage vor Nikolaus wollen sie plötzlich alle ihre Schuhe repariert haben.
Großelternsprechtag bei Lehrer Lämpel, dafür braucht er den alten Krempel.
2
Kaum war der Tannenbaum gekappt, da war der Dieb auch schon ertappt. Heimlich den Weihnachtsbaum entwenden, das wird für ihn jetzt teuer enden.
2
Jetzt hört auf zu schwätzen und schaut mal zu mir her, sonst wird das auch wieder nur so'n Foto wie's schon mehr als genug gibt!
"Kunst ist etwas, was so klar ist, daß es niemand versteht." Karl Kraus
Im Glück wähnt wieder sich der Hans, dies Jahr gibt's Schwan als Weihnachtsgans.
Leider nicht viel los heute, da kann man nur hoffen, dass bei Ihnen wenigstens was im Stiefel war.
"Tach! Ham 'Se mal'n Euro für mich?" - "Jaa, aber nicht alles verrauchen!"
Der Weg ist das Ziel ...
2
Keine Müdigkeit vorschützen, Kumpel: Wer rastet, rostet!
7
Da haben wir früher mühsam das Erz raus gebuddelt und heute machen sie sich dort einen Lenz.
3
Hätte ich das geahnt, hätte ich den größeren Korb mitgenommen!
2
Rauch kommt aus der kleinsten Hütte
1
In meinem Alter leg ich mir doch kein neues Auto zu, bin nur gespannt, wer von uns beiden zuerst geht.
2
Ich bin dann mal weg - vorher nur noch schnell Ballast abwerfen ...
Von wegen Vogelfutter, das sind doch Antibabypillen!
2
Verflixte Demenz - kann mir vielleicht jemand sagen, wo wir uns gerade befinden?
7

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Adventskalender 2018 Tür 24
Es ist soweit. Wir feiern die Geburt von Jesus. Ich wünsche euch ein...
Adventskalender 2018 Tür 12
Heute gibt es wieder was aus der Weihnachtsbäckerei. Kleine...
Adventskalender 2018 Tür 2
Heute ist der erste Advent. Zeit für eine kleine...
Adventskalender 2018 Tür 3
Der Adventskalender hat heute einen leckeren Nachtisch für euch. Den...
Adventskalender 2018 Tür 7
Wintermorgen von Nicole Freeman In der dunklen Winternacht es...
Adventskalender 2018 Tür 6
Heute ist der 6. Dezember. Der Tag des heiligen Nikolaus, der von...

Kommentare zum Beitrag

Ingrid Wittich
20.572
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 29.11.2018 um 19:10 Uhr
Ach wie schön. Bin schon gespannt auf das, was kommt.
Irmtraut Gottschald
6.971
Irmtraut Gottschald aus Heuchelheim schrieb am 29.11.2018 um 22:36 Uhr
Ui das ist ja toll. Da hast du dir aber Arbeit gemacht.
Bernd Zeun
10.934
Bernd Zeun aus Gießen schrieb am 30.11.2018 um 18:02 Uhr
So schlimm war's nicht, Irmtraut, ich musste nur den Zauberstab richtig einsetzen ;-)
Hermann Menger
2.317
Hermann Menger aus Gießen schrieb am 01.12.2018 um 10:21 Uhr
Sehr originell!
Ingrid Wittich
20.572
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 02.12.2018 um 09:04 Uhr
Kann man da nichts machen, damit der schöne Kalender nicht mit jedem Tag weiter nach hinten rutscht?
Bernd Zeun
10.934
Bernd Zeun aus Gießen schrieb am 02.12.2018 um 10:20 Uhr
Ich könnte das Vorschaubild täglich neu als Schnappschuss einstellen und zum Kalender verlinken, dann müsste man zumindest nicht lange scrollen - und danke für das Kompliment.
Ingrid Wittich
20.572
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 02.12.2018 um 12:25 Uhr
Ja, mach das so, Bernd.
Jutta Skroch
13.252
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 03.12.2018 um 12:18 Uhr
Mit dem Gedanken hast du aber schon länger gespielt, oder ist es Zufall, dass du nun auf den Fotos alle Zahlen zusammen bekommen hast? Klasse Idee. Ich habe zwar sicher 24 Türen, aber ganz sicher nicht die passende Hausnummer dazu.
Bernd Zeun
10.934
Bernd Zeun aus Gießen schrieb am 03.12.2018 um 14:47 Uhr
Jutta, einige Hausnummern stimmten zwar von Anfang an, aber bei anderen habe ich etwas Zahlenkosmetik betrieben. Und stimmt, der Kalender ist das Ergebnis des ganzen Jahres.
Christiane Pausch
6.219
Christiane Pausch aus Gießen schrieb am 04.12.2018 um 13:02 Uhr
Wirklich wunderschön!
15
Regine Schultz aus Allendorf (Lumda) schrieb am 06.12.2018 um 21:09 Uhr
Der Adventskalender ist einfach eine Wucht. So einen möchte ich auch haben in Wirklichkeit. Und möchte jeden Tag ein Türchen öffnen mit diesen schönen Motiven.
Aber wo sind die Räucherfrauen?
Bernd Zeun
10.934
Bernd Zeun aus Gießen schrieb am 06.12.2018 um 22:08 Uhr
Eine steht in der eingeschneiten Hütte am Herd und kocht ;-)
Bernd Zeun
10.934
Bernd Zeun aus Gießen schrieb am 09.12.2018 um 21:19 Uhr
Und die andere hat inzwischen umsonst Kaffee gekocht.
Bernd Zeun
10.934
Bernd Zeun aus Gießen schrieb am 24.12.2018 um 00:40 Uhr
Ich hoffe, es hat Spaß gemacht und ich wünsche allen, die bis zum Schluss durchgehalten haben, erholsame Feiertage und einen Guten Rutsch - und wer sich beim Schlemmen wieder mal nicht zurückhalten kann, kann ja die Folgen mit dem Rezept vom letzten Jahr bekämpfen.
Ingrid Wittich
20.572
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 24.12.2018 um 10:45 Uhr
Danke, Bernd. Der Kalender hat sehr viel Spaß gemacht und Dir doch recht viel Arbeit. Next year the same procedure?
Ich wünsche Dir ebenfalls schöne Feiertage und ein Gutes Neues Jahr 2019.
Irmtraut Gottschald
6.971
Irmtraut Gottschald aus Heuchelheim schrieb am 25.12.2018 um 20:35 Uhr
War super Bernd und den Zauberstab hast du richtig eingesetzt.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Bernd Zeun

von:  Bernd Zeun

offline
Interessensgebiet: Gießen
Bernd Zeun
10.934
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
oder höchstens für Taucher
Nicht zum Valentinstag
Zum Rückblick auf den gesamten Adventskalender 2018 geht es <a href="http://www.giessener-zeitung.de/giessen/beitrag/98996/adventskalender-2018/">hier</a>
Ich bin dann mal weg - vorher nur noch schnell Ballast abwerfen ...

Weitere Beiträge aus der Region

Dreizehnjährige Katzendame PHOEBE
Manche Vierbeiner sind echte Charakterköpfe. Wie bei den Menschen...
Das Blues-Folk-Duo "Fred & Val" am Freitag 01.03.2018 um 20:00 Uhr in der Vitos-Kapelle
Nach “Sweet Home” (2008), “Far Away from Home” (2012) beendet “Coming...
Berufliches Gymnasium: Klassenfahrt in luftigen Höhen
(we) Schulskikurse in der Jahrgangsstufe 11 sind im Berufliches...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.