Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Weihnachtszauber über den Dächern der Stadt

Gießen | „Wir wollen den Kindern, welche die Vorweihnachtszeit nicht zu Hause verbringen können, ein kleines bisschen Weihnachtsfreude schenken.“ Am vergangenen Samstag haben neun engagierte Jugendliche rund drei Stunden gebacken was das Zeug hält. In der Konditorei des DachCafé’s im 12. Stock durfte das UNICEF Junior-Team Gießen, mit der Hilfe von Konditor Dieter Koch, den ganzen Nachmittag über Plätzchen backen. Die Vanillekipferl, Zimtsterne und Butterplätzchen wurden mit Liebe ausgestochen und dekoriert. Die Jugendlichen haben bereits einen Teil des Weihnachtsgebäcks in der Kinderstation der Uniklinik Gießen abgeliefert. Die restlichen Plätzchen sind für die Kinder aus Flüchtlingsfamilien. „Vielleicht können wir den Kindern ein kleines Lächeln auf die Lippen zaubern“, so eines der Mädchen. Das UNICEF Junior-Team Gießen besteht derzeit aus elf Jugendlichen, zwischen 15 und 19 Jahren. Mit Aktionen und Projekten, wie der Plätzchen-Back-Aktion, wollen die Jugendlichen anderen Kindern helfen. Die Mädchen haben schon viele weitere tolle Ideen, wie sie die Welt ein kleines Stückchen besser machen können. Wer ein Teil des UNICEF Junior-Teams werden möchte und bei weiteren spannenden Hilfsaktionen helfen möchte, der kann unter folgender Adresse den Kontakt knüpfen: info@giessen.unicef.de.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Spendenübergabe an Weihnachten (re. Lena Sommer)
Vor vier Wochen war auch das vorbei ...
Corona dominierte über Nacht auch dieses Hilfsprojekt! Als Anfang...
Julia Schmidt
Karate Dojo Lich erfolgreich in der e-Tournament World Series
Nach dem geglückten Pionierversuch der Karate-Szene in der Welt des...
Sortieraktion im Hilfsgüterlager von GAiN
Sortiertag bei GAiN am Samstag, den 01. August - Mitmachhilfswerk lädt zum Helfen mit Herz und Hand ein
Global Aid Network (GAiN) gGmbH bietet nach der Zwangspause durch den...
Auf dem Betriebshof des Briefzentrums in Langgöns wurden die Spenden an Pamela Stephens (rechts) überreicht. V.l. die Post Mitarbeiter Ingo Hofmann, Dirk Wagner, Vera Guderian und Stefan Hausberg.
Postbelegschaft spendet 2.620 € an Hospizdienst
Während in vielen Betrieben und Organisationen derzeit Corona mit...
oben: Christian Bonsiep im Online-Training, unten v.l.: Janne Launhardt, Julia Schmidt, Markus Hecht
KD Lich im Kampf gegen Corona und Markus Hecht belegt den 3. Platz bei den E-Tournament World Series
Das Corona-Virus hat unser aller Leben – und damit auch das...
Weltweiter Sommerkongress erstmals digital
Jedes Jahr laden Jehovas Zeugen weltweit zu ihren großen...
YouTube-Star oder Influencerin - Online-Seminar für Jugendliche zur Berufswahl
Traumberuf YouTube Star oder Influencerin... sowas in der Art wäre...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Lea Sofia Nikiforow

von:  Lea Sofia Nikiforow

offline
Interessensgebiet: Gießen
Lea Sofia Nikiforow
36
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Johannes Oerding
Johannes Oerding – „Alles brennt“
Am vergangenen Freitag, den 20. März 2015, hat der charmante Sänger...
Irischer Zauber
Rhythm of the Dance verzaubert Gießen
Am Dienstag, den 6. Januar, gastierte die Tanzformation der National...

Veröffentlicht in der Gruppe

UNICEF Arbeitsgruppe Gießen

UNICEF Arbeitsgruppe Gießen
Mitglieder: 3
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Johannes Oerding
Johannes Oerding – „Alles brennt“
Am vergangenen Freitag, den 20. März 2015, hat der charmante Sänger...
Irischer Zauber
Rhythm of the Dance verzaubert Gießen
Am Dienstag, den 6. Januar, gastierte die Tanzformation der National...

Weitere Beiträge aus der Region

Uniklinikum: Gegen Asklepios kampfbereit
Seit der Privatisierung des Uniklinikums Gießen/Marburg (UKGM) vor 15...
Ailin Usener übergibt den symbolischen Scheck an die G`s
Gießen Bulls spenden 1500 Euro an Familie in Ostfriesland
Die Gießener-Fans des Triple-Siegers FC Bayern München haben auch in...
Online-Anmeldung für neues Lebenshilfe-KiFaz ab Oktober möglich
Giessen (-). Anfang Februar 2021 soll der Startschuss erfolgen: Dann...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.