Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Stadtwerke Gießen informieren Bürger in Homberg (Ohm) zum Thema Energiesparen

Gießen | Wie reduziere ich meinen Energieverbrauch, was bedeuten die Angaben des Energielabels auf Haushaltsgeräten und welchen Spareffekt haben moderne Leuchtmittel? All diese Fragen beantworteten die Stadtwerke Gießen Interessierten bei einem Vortrag im Familienzentrum Homberg (Ohm).

Viele Studien weisen darauf hin, dass die Themen Energieeffizienz und Energiesparen wichtige Faktoren für ein Gelingen der Energiewende in Deutschland sind. Oftmals lässt sich der Strom- und Wärmeverbrauch schon mit einfachen Mitteln reduzieren – gut für das Klima und die Haushaltskasse. Welche Optionen jedem einzelnen zu Hause zur Verfügung stehen, darüber informieren die Stadtwerke Gießen (SWG) seit jeher im Kundenzentrum am Marktplatz – und immer häufiger auch in Form von öffentlichen Veranstaltungen in den Kommunen und bei Institutionen in der Region. Beispiel Homberg (Ohm): Bei einem Vortrag im Familienzentrum am 26. November hatten Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, sich wertvolle Tipps für den Alltag zu holen und Fragen zu stellen.

SWG-Energieberaterin Astrid Weixler referierte unter anderem über das Energielabel
Mehr über...
für Waschmaschine, Kühlschrank und Co., erläuterte, wie jeder selbst den Stromverbrauch seiner Haushaltsgeräte überprüfen kann und was hinter der Bezeichnung Gießener Grünstrom steckt. „Wir zeigen anhand von Beispielen, was man zu Hause in Sachen Energiesparen tun kann. Die meisten sind erstaunt, was sie schon mit geringem Aufwand erreichen können“, erklärt Astrid Weixler und fügt hinzu: „Vor allem freuen sich all diejenigen über unser Angebot, die nur eingeschränkt mobil sind oder einen weiten Weg zum Kundenzentrum in Gießen haben. Als Energiedienstleister wollen wir natürlich auch diesen Menschen aus der Region zeigen, welches Sparpotenzial sich im Haushalt verbirgt.“

Neben solchen Veranstaltungen in den Kommunen bieten die SWG regelmäßig auch Spezialvorträge im Kundenzentrum am Marktplatz in Gießen an – zusätzlich zur täglichen Beratung. Die nächste Gelegenheit, sich umfassend zu informieren und Fragen an die SWG-Experten zu richten, bietet sich am 15. Dezember ab 18 Uhr. Dann geht es um das Thema „Die richtige Heizung für Ihr Gebäude“. Wer sich für diese Veranstaltung anmelden möchte, kann unter der kostenlosen Servicenummer 0800 2302100 ab sofort Plätze reservieren.

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Das große Spruchband vor dem Haupteingang der privatisierten Klinik
1.-Mai-Aktion am Universitätsklinikum Gießen
Unabhängige Aktivist*innen haben vor dem Haupteingang des Gießener...
Offener Brief des Bündnisses 2035Null an die Oberbürgermeisterin der Stadt Gießen
Eigentlich hätten am 28. April die Ergebnisse der internen...
Fehlendes Bekenntnis der SWG zur Klimaneutralitätsverpflichtung 2035Null
Unsere Pressemitteilung vom 05. Juli: Klimabündnis fordert:...
Großbaustelle macht Busumleitungen nötig
Ab Betriebsbeginn am 4. Mai fahren zahlreiche Stadtbusse auf...
SWG passen Busfahrpläne dem Bedarf an
Ab dem 27. April gehen einige Schülerinnen und Schüler wieder zur...
Elf neue Gesichter: Auch in diesem Jahr ermöglichen die Stadtwerke Gießen wieder jungen Menschen einen optimalen Start ins Berufsleben.
Elf künftige Fachkräfte
Bei den Stadtwerken Gießen haben elf junge Menschen eine Ausbildung...
Schwimmvereine können wieder trainieren
Ab dem 15. Juni öffnen die Stadtwerke Gießen das Westbad für Vereine,...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Stadtwerke Gießen AG

von:  Stadtwerke Gießen AG

offline
Interessensgebiet: Gießen
Stadtwerke Gießen AG
4.163
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Stadtwerke Gießen ersetzen Seilhängeleuchten
Am 24. und 25. September demontieren die Stadtwerke Gießen in die...
Eine außergewöhnliche Saison endet
Am 20. September öffnen die Gießener Bäder das Freibad Ringallee zum...

Weitere Beiträge aus der Region

Junge Experten geben Lerntipps – Wie Francke-Schüler die Heimbeschulung beurteilen
Im vergangenen Schuljahr wurden auch an der...
Solche Pläne mit genauen Beschreibungen der dadurch umgesetzten Corona-Schutzkonzepte wurden den Behörden eingereicht.
Auflagen, Verbote, Räumungen - RP und Vogelsbergkreis weiter im Formalkrieg gegen A49-Protest
Versammlungsverhinderungsbehörden werden ihrem Ruf...
Dieses Bild wurde bewusst als Titelbild genommen, mit den schönen Rosensträuchern davor!
Herbstbesuch im Neuen Botanischen Garten in Marburg
Das herrliche Herbstwetter und die Neugier mal wieder den...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.