Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Breaking News: Weihnachten fällt aus

Gießen | Wegen anhaltender Streitigkeiten um die Vaterschaft ist Maria bereits aus der Krippe am Stadtkirchenturm ausgezogen. Zwei Schafe hat sie als Pfand für spätere Unterhaltsforderungen mitgenommen. Josef zeigt sich erleichtert, und hat sich im nächsten Hotel eines der vielen freien Einzelzimmer genommen.

Mehr über

Satire (74)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

TV Kritik, Heute: "Ab ins Kloster"
Und einmal mehr stelle ich mir die dringende Frage was, wenn...

Kommentare zum Beitrag

H. Peter Herold
29.018
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 02.12.2014 um 08:39 Uhr
Passt so sehr gut in die heutige Zeit
Birgit Hofmann-Scharf
10.362
Birgit Hofmann-Scharf aus Gießen schrieb am 02.12.2014 um 09:40 Uhr
Bitte Fortsetzung !
Michael Beltz
7.760
Michael Beltz aus Gießen schrieb am 02.12.2014 um 09:47 Uhr
Kritik - zu kurz!!!
Dagmar Simons
145
Dagmar Simons aus Gießen schrieb am 02.12.2014 um 17:18 Uhr
Maria hatte offensichtlich den Eindruck, dass die Vorweihnachtszeit ein schlechter Zeitpunkt ist, ihren Mann zu verlassen und ist wieder zurückgekehrt :)
Florian Schmidt
4.880
Florian Schmidt aus Gießen schrieb am 02.12.2014 um 17:31 Uhr
Na, mal sehen ob Josefs sie noch haben will. Und gerade die Vorweihnachtszeit bis zum Fest ist die Hochzeit für Familiendramen und Selbstmorde.
H. Peter Herold
29.018
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 02.12.2014 um 18:13 Uhr
Da sitzen die Leute zu dicht zuhause.
Florian Schmidt
4.880
Florian Schmidt aus Gießen schrieb am 02.12.2014 um 19:37 Uhr
Und dann kommt es zu diesen blöden Unfällen. Papa dreht den Gasherd auf und verlässt das Haus. Nach 2-3 Zigaretten längen klingelt er dann an der Tür und entschwindet hurtig. Es weiß ja um den Familienhund den er am Kerzen behangenen Baum angebunden hat und der sofort an die Tür eilt wenn es schellt. Unter anderem führt sein Weg auch an der Küche vorbei. Er ist sich sicher, auch die kreativste Brandrekonstruktion wird die Wahrheit nicht aufdecken.
H. Peter Herold
29.018
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 02.12.2014 um 22:12 Uhr
Dracula lässt grüßen
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Florian Schmidt

von:  Florian Schmidt

offline
Interessensgebiet: Gießen
Florian Schmidt
4.880
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
TV Kritik, Heute: "Ab ins Kloster"
Und einmal mehr stelle ich mir die dringende Frage was, wenn...
Sektenführer der Shincheonji festgenommen. Bericht des Humanistischen Pressedienstes.
Erinnert sich noch jemand an die beiden Artikel auf dieser Seit in...

Weitere Beiträge aus der Region

Bartagame BART
Bart wurde mitten im Ort vor der Kirche auf der Straße aufgefunden....
Löwenköpfchen-Mix LENNART
Lennart wurde auf einer Wiese aufgefunden und wurde bisher nicht...
Lebhafte MORA
Mora ist eine lebhafte kleine Hündin, die aus einem befreundeten...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.