Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Multikultureller Begegnungsabend im Nordstadtzentrum

Ein multikulturelles Publikum lauscht dem musikalischen Abendprogramm im Großen Saal des Nordstadtzentrums
Ein multikulturelles Publikum lauscht dem musikalischen Abendprogramm im Großen Saal des Nordstadtzentrums
Gießen | Am 28.11.2014 hat der Nordstadtverein - in Kooperation mit der Orts- und Kreisgruppe der Landsmannschaft der Deutschen aus Russland - zu einem Begegnungsabend ins Nordstadtzentrum geladen. Bei freiem Eintritt stand dieser unter dem Motto einer "Musikalischen Reise durch die verzauberte Advents- und Silvesterzeit“. Stadtteilmanager Lutz Perkitny begrüßte im Namen des Nordstadtvereins die Besucher. Rund 50 Gäste, vielfach mit Migrationshintergrund, nutzten die Gelegenheit einem Abend beizuwohnen, der vor allem das Ziel verfolgte, Menschen unterschiedlicher Religions- und Kulturkreise einander näher und nachfolgend auch ins Gespräch zu bringen.
Das musikalische Programm wurde von Olga Vogt (Stadttheater Gießen; Klavier und Gesang) und der Musikgruppe Bang (Mesopotamisch-Kurdisches Kulturzentrum Gießen e.V; Klavier, Gitarre, Saz und Gesang) gestaltet. Rosa Tugova selbst moderierte den Abend und lockerte das Programm durch kleine Anekdoten zum Ursprung des christlichen Weihnachtsfest und der Adventszeit auf. Dabei wurden die Besucher gezielt miteingebunden, zum Beispiel durch das Verlesen kleiner Texte über den Sinn
Mehr über...
der vier Adventskerzen. Zudem betonte Tugova, welche die Unterdrückung des Weihnachtsfestes in der Sowjetunion bis 1992 selbst erfahren hat, das Verbindende dieses Festes. So seien über die religiöse Bedeutung hinaus die Ruhe und die Liebe wichtiger integraler Bestandteil eines Festes, welches in Deutschland inzwi-schen auch von vielen Familien mit Migrationshintergrund genau aus diesen Gründen gefeiert wird.
Zum Ende der Veranstaltung sangen Christen und Muslime gemeinsam Weihnachtslieder, um abschließend das kleine Buffet zu genießen. Nun kam es zu einem zunehmend regen und leb-haften Austausch zwischen den Gästen. Dabei galt es aber auch die von Krieg und Leid be-troffenen Menschen in Syrien und im Irak nicht zu vergessen. So hatte das Mesopotamisch-Kurdische Kulturzentrum eine Spendenbox mitgebracht, um die Bevölkerung in den Symbol-orten Kobane und ^engal zu unterstützen.
Die Veranstaltung war Teil des Projektes „Bürgertreff Integration“ des Nordstadtvereins Gie-ßen, welches seit mehreren Jahren in der Nordstadt durchgeführt wird.

Ein multikulturelles Publikum lauscht dem musikalischen Abendprogramm im Großen Saal des Nordstadtzentrums
Ein multikulturelles... 
Die Künstler des Abends: Olga Vogt und die Musikgruppe "Bang"
Die Künstler des Abends:... 

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Aktuelles aus dem Nordstadtzentrum
Das Nordstadtzentrum ist weiterhin wie gewohnt für seine...
Behutsam öffnet das Nordstadtzentrum wieder seine Tor für Gruppenangebote.
Im Nordstadtzentrum starten wieder erste Gruppenangebote
Die Gruppenangebote im Stadtteilzentrum nehmen wieder den Betrieb...
Die Theatergruppe "Mobile Sommerwerft" ist am 28. Juli zu Gast in der Nordstadt.
Open-Air Theater in der Nordstadt kommt
Für alle (Theater-)Interessenten: Am kommenden Dienstag haben wir die...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Nordstadtverein e. V. Gießen

von:  Nordstadtverein e. V. Gießen

offline
Interessensgebiet: Gießen
Nordstadtverein e. V. Gießen
818
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Die Theatergruppe "Mobile Sommerwerft" ist am 28. Juli zu Gast in der Nordstadt.
Open-Air Theater in der Nordstadt kommt
Für alle (Theater-)Interessenten: Am kommenden Dienstag haben wir die...
Behutsam öffnet das Nordstadtzentrum wieder seine Tor für Gruppenangebote.
Im Nordstadtzentrum starten wieder erste Gruppenangebote
Die Gruppenangebote im Stadtteilzentrum nehmen wieder den Betrieb...

Weitere Beiträge aus der Region

Tolle Fußballchronik im Fußballkreis Gießen
Der Fußballkreis Gießen wird in diesem Jahr 75 Jahre alt. Er war –...
Kreisfußballausschuss Gießen
Kreisfußballtag Gießen – Henry Mohr weiterhin an der Spitze
Der Kreisfußballtag, im März abgesagt, ging jetzt reibungslos über...
Auf der Streuobstwiese im Vitos Park Gießen gibt es viele verschiedene Apfelsorten. (Foto: Vitos)
Schulstunde unterm Apfelbaum
Grundschüler erkunden die Streuobstwiese im Vitos Park...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.