Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Einmal im Monat in der Kreisverwaltung: Dolmetscherin für Gebärdensprache übersetzt am 5. Dezember kostenlos

Gießen | Einmal im Monat: Landkreis bietet am 5. Dezember wieder einen Übersetzungsservice für Gehörlose
Landkreis Gießen. Der Landkreis bietet einen kostenlosen Service für schwerhörige und gehörlose Bürgerinnen und Bürger: An jedem ersten Freitag im Monat steht eine Gebärdendolmetscherin in der Verwaltung am Riversplatz zur Verfügung. Am Freitag, 5. Dezember, wird die Gebärdendolmetscherin Theresia Möbius zwischen 10 und 12 Uhr in ihrem Büro im Gebäude A in Raum 020 für schwerhörige und gehörlose Bürgerinnen und Bürger übersetzen.

„Wir wollen noch weiter das Bewusstsein für Menschen mit Behinderungen stärken und verbessern deswegen unsere Dienstleistungsangebote“, sagt Dirk Oßwald, der Erste Kreisbeigeordnete des Landkreises. Das Angebot richtet sich an alle Bürgerinnen und Bürger mit einem Unterstützungsbedarf durch einen Gebärdendolmetscher, um ein Anliegen in den Abteilungen der Kreisverwaltung am Riversplatz 1-9 in Gießen klären zu können. „Der Standort ist bewusst in der Nähe des Infopoints gewählt, um hier auch kurze Informationswege zu nutzen“, ergänzt Dirk Oßwald. Auf dieser Ebene sei im Bedarfsfall ein reibungsloser Austausch mit den Fachkräften aller Abteilungen sichergestellt.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Aus Gründen der Corona-Pandemie verzichtete die Lebenshilfe auf ein Gruppenfoto und zeigt die bisherigen und neuen Führungskräfte in Form einer Collage.
Magnus Schneider in den Ruhestand verabschiedet - Neue Geschäftsführungen bei Tochtergesellschaften der Lebenshilfe Gießen
Pohlheim/Gießen (-). Die Lebenshilfe Gießen zählt als gemeinnütziges...
Training im Waldschwimmbad und Verabschiedung des FSJler
26 Karatekas des Karate Dojo Lich e.V. nutzen am Donnerstag, den...
V.l.n.r.: Karl-Ludwig Enders (Seniorchef Enders), Lebenshilfe-Aufsichtsratsvorsitzende Maren Müller-Erichsen, Wohnstättenleitung Thomas Kühne, Enders-Betriebsratsvorsitzender Egon Diehl sowie Lebenshilfe-Vorstand Dirk Oßwald.
Großzügige Spende statt Weihnachtsfeier - Belegschaft und Geschäftsführung der Firma Enders unterstützen „Aktion 68.000“ der Lebenshilfe Gießen
Giessen/Pohlheim/Reiskirchen (-). Die Lebenshilfe Gießen freut sich...
Freuen sich über eine gute Zusammenarbeit (v.l.n.r.): Heinz-Jürgen Schmoll, Thomas Michalke sowie (2.v.r.) Holger Brusius und Mitarbeiter*innen der Lebenshilfe Gießen.
„Froh, dass die Lebenshilfe mit im Boot ist“ - Mitarbeiter*innen der Reha-Werkstatt Mitte setzen Beschilderungen für HessenForst instand
Giessen/Pohlheim (-). HessenForst und die Lebenshilfe Gießen freuen...
Bereits seit 2010 dabei: Mitarbeiterin Claudia Mandler, Mitarbeiterin in der Gruppe „Küche/Hauswirtschaft“. Rechts im Bild: Stefan Bolz, Leiter des Berufsbildungsbereichs der Lebenshilfe Gießen.
Das „Wunsch- und Wahlrecht“ funktioniert bis heute – Zehn Jahre Kompetenzzentrum berufliche Bildung der Lebenshilfe Gießen
Giessen (-). In der Siemensstraße 6 freut man sich in diesen Tagen...
Nihal Dal (rechts) freut sich mit Mensa-Leiterin Conny Quednau über ihre Festanstellung.
„Budget für Arbeit“ - Nihal Dals erfolgreicher Weg in den ersten Arbeitsmarkt
Gießen (-). Nihal Dal und Conny Quednau sind ein eingespieltes Team....
Pool von ehrenamtlichen Peer BeraterInnen der EUTB Beratungsstelle Gießen hat sich gegründet!
Ende August fand das erste offizielle Treffen der ehrenamtlichen Peer...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Landkreis Gießen

von:  Landkreis Gießen

offline
Interessensgebiet: Gießen
Landkreis Gießen
9.144
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Apfelwein, -saft und -secco aus Äpfeln von hessischen Streuobstwiesen
Typisch hessisch ist nicht nur der bekannte Äbbelwoi, sondern auch...
Gallus-Schule weiht neuen Kletterfelsen ein
Mehr Bewegung und Spaß haben die Schülerinnen und Schüler der...

Weitere Beiträge aus der Region

Fastnacht funktioniert auch zu Hause. Foto B. Meinhardt
Fasten und Feiern - Karnevalsbräuche,ihre Herkunft und Bedeutung
IN Coronazeiten müssen die Volkshochschule und der Karneval andere...
Online-Seminar für Frauen: Mein gelungenes Vorstellungsgespräch
Eine Einladung zum Vorstellungsgespräch ist häufig mit Freude und...
Frühling gemalt
Frühling und Herbst Bilder
Bis zu den ersten Ackerfurchen hat es noch Zeit und den Herbst haben...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.