Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Marburg bei Nacht - ,,Marburg b(u)y Night"

Die alte Marburger Universität im farbigen Licht gehüllt... ein Bild vom 28. November 2014: ,,Marburg b(u)y Night"
Die alte Marburger Universität im farbigen Licht gehüllt... ein Bild vom 28. November 2014: ,,Marburg b(u)y Night"

Mehr über

Universitätskirche Marburg (1)Nachtaufnahme (62)Marburg Oberstadt (6)Marburg b(u)y night (11)Event (48)Alte Universität (1)Abendveranstaltung (2)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Marburg im Frühling
Marburg im Frühling
Sonnenschein und angenehme Temperaturen machen einen schönen...

Kommentare zum Beitrag

Jutta Skroch
13.688
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 29.11.2014 um 00:03 Uhr
Da waren wir (Silke Koch, Monika Bernges und ich heute auch, war super aber auch ziemlich viel Betrieb.
Wolfgang Heuser
8.423
Wolfgang Heuser aus Gießen schrieb am 29.11.2014 um 09:12 Uhr
Hallo Jutta, so ab 19:00 Uhr war da in der Oberstadt und bei der Elisabethkirche am Weihnachtsmarkt kaum noch ein durchkommen! Dazu noch eine Demo in dem Stadtbereich, mit dem Autofahren ging gar nichts mehr am Pilgrimstein, usw. !!!
Jutta Skroch
13.688
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 29.11.2014 um 10:40 Uhr
Wir hatten unser Auto am Erlencenter abgestellt und als die Demo war, saßen wir in einem Döner und haben was gefuttert. Ich habe die Autofahrer nicht beneidet. Gegen 22.00 Uhr waren wir dann auch genug durchgefroren, um den Heimweg anzutreten. Da hatte sich das Abstellen in diesem Parkhaus ausgezahlt, wir waren in Nullkommanix auf der B3.
Wolfgang Heuser
8.423
Wolfgang Heuser aus Gießen schrieb am 29.11.2014 um 11:40 Uhr
Bei uns war da schon früher Schluss, wir waren schon seit dem Nachmittag in der Oberstadt unterwegs! Zu so einem Event fahre ich dort nicht in die Stadt, da gibt es bessere Parkplätze an der B3... es war wieder ein Erlebnis. Es waren sehr viele junge Leute (Studenten) in der Stadt, dass war mir nur so aufgefallen !!!
Irmtraut Gottschald
7.927
Irmtraut Gottschald aus Heuchelheim schrieb am 29.11.2014 um 13:39 Uhr
Super Foto. Ich wußte gar nicht daß es so ein Event in Marburg gibt. War bestimmt ein besonderes Erlebnis (bis auf die vielen Menschen)
Wolfgang Heuser
8.423
Wolfgang Heuser aus Gießen schrieb am 30.11.2014 um 09:19 Uhr
Vielen Dank zum Interesse an diesem Schnappschuss!

Für mich oder uns ist es inzwischen nichts Neues mehr, dieses Jahr lag die Beleuchtung wohl mehr in den Kirchen. Es kommen immer mehr LED Leuchten zum tragen und somit hält sich der Energieaufwand im Rahmen... was auch sehr zu wünschen ist!
361
Harry Weiß aus Gießen schrieb am 15.12.2014 um 10:54 Uhr
Stimmungsvolles Marburg. Tolles Foto.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Wolfgang Heuser

von:  Wolfgang Heuser

offline
Interessensgebiet: Gießen
Wolfgang Heuser
8.423
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Am Salzböderadweg bei Reimershausen aufgenommen, die Rauchmühle und ihre Gänseschar, in der späten Nachmittagssonne!
Um die 100 Tage noch bis Weihnachten!
Die kommen ohne Futter aus und sind den ganzen Sommer über draußen, der Marder der Nachts darum schleicht, macht denen nichts!
Pflegeleichte Deko Tiere in unserem Garten!

Veröffentlicht in der Gruppe

Ausflugstipps

Ausflugstipps
Mitglieder: 49
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
mit Badestrand
Zuhause Entdecken- Die Ulmtalsperre
Unser Sonntagsausflug war gut geplant. Auf zur Ulmtalsperre. Die...
Am Salzböderadweg bei Reimershausen aufgenommen, die Rauchmühle und ihre Gänseschar, in der späten Nachmittagssonne!
Um die 100 Tage noch bis Weihnachten!
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Diascanner selbst gebaut
Ich melde mich nach sehr langer Zeit nach langer Krankheit mal wieder...
Tafel Gießen sucht Verstärkung für ihr Büroteam
Wer hat Zeit und Lust, die Tafel Gießen ehrenamtlich bei der...
Buchtipp: Backfischalarm – Krischan Koch
Inhalt: Ein Inselkrimi Schräg, skurril, liebenswert und typisch...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.