Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Absicherung ist für Betreuungspersonen in der 24-Stunden-Betreuung unverzichtbar

Gießen | Altersvorsorge ist heute wichtiger denn je. Zum einen leben wir tendenziell immer länger und zum anderen werden weniger Kinder geboren, so dass immer mehr alte Menschen immer weniger jungen gegenüber stehen. Aber wie sieht es mit der sozialen Absicherung der meist osteuropäischen Betreuungspersonen in deutschen Privathaushalten aus?

Fakt ist: Für Personen, die zum Arbeiten in der sogenannten 24-Stunden-Betreuung ihr Heimatland verlassen, ist eine Absicherung des Alters von fundamentaler Bedeutung. Denn einige von ihnen erhalten Sozialabgaben auf lächerliche Bruttobezüge, einige zahlen in das deutsche Rentensystem ein, was ihnen im Alter, wenn sie wieder im Heimatland sind, nur marginale Vorteile bietet und wieder andere sind gar nicht abgesichert. Ein Zustand, den die Hausengel Betreuungsdienstleistungen GmbH nicht akzeptieren möchte und daher die Absicherung in Form von Krankenversicherung und Altersvorsorge als unverzichtbaren Baustein in ihrem Franchisesystem erachtet.

Vorsorge und Absicherung als unverzichtbare Bausteine im Hausengel-Franchisesystem

Alle Hausengel-Franchisenehmer sind in Deutschland
Mehr über...
selbständig tätig. Die finanzielle Absicherung des Alters ist dabei besonders für sie von großer Bedeutung, denn die gesetzliche Rente erbringt für Selbständige in der Regel keine Leistungen. „Alle unsere Franchisenehmer haben eine deutsche Kranken- und Haftpflichtversicherung. Darüber hinaus bieten wir Möglichkeiten zur Absicherung im Alter. Dabei kann jeder Franchisenehmer selbst entscheiden, ob er freiwillig in die gesetzliche Sozialversicherung in seinem Heimatland einzahlen möchte oder sich für eine freiwillige private Vorsorge entscheidet. Bei beiden Wegen beraten und unterstützen wir unsere Franchisenehmer und können ihnen auch Versicherungsprodukte aus ihren Heimatländern anbieten“ macht Simon Wenz, Geschäftsführer der Hausengel Betreuungsdienstleistungen GmbH, seine Bemühungen für eine private Vorsorge deutlich.

Die Vorsorge und Absicherung des Alters wird im Rahmen des Hausengel-Franchisesystems jeder Betreuungsperson in der 24-Stunden-Betreuung angeboten und ans Herz gelegt.

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Weltweiter Sommerkongress erstmals digital
Jedes Jahr laden Jehovas Zeugen weltweit zu ihren großen...
Von links: Günther Dickel und Jürgen Schäfer, die Organisatoren von der Senioren „BoyGroup66+“ präsentieren stolz den 1000 € Scheck. Immer mit dabei das „Tonrohr“ und der Rollator.
Engagement der "BoyGroup66+" mit 1000 Euro ausgezeichnet!
Riesengroß war jüngst die Freude bei den Aktiven der „BoyGroup66+“ im...
Demenzwegweiser für Stadt und Landkreis Gießen
Die BeKo – Beratungs- und Koordinierungsstelle für ältere und...
Antrag auf Pflegeleistungen - Pflegegrad auch bei Demenz
Mit dem Älterwerden können viele Fragen auftauchen. Wer kümmert sich...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Juliane Bohl

von:  Juliane Bohl

offline
Interessensgebiet: Gießen
218
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Erneute Zertifizierung der Hausengel nach AZAV und DIN ISO 9001 – Unternehmen spricht eine Geld-zurück-Garantie aus
Die Hausengel GmbH, Deutschlands größter Franchisegeber im Bereich...
Neuer Ratgeber für Seniorinnen und Senioren zur Hilfe im Alltag
Die Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen e.V....

Weitere Beiträge aus der Region

Gedenken an die Widerständlerin Mildred Harnack
Auf dem Gelände des Philosophikum I in Gießen wurde eine Skulptur in...
Helfen mit Herz und Hand im Hilfsgüterlager von GAiN
Flohmarkt und Ferienaktionen bei GAiN - Mitmachhilfswerk lädt zum Helfen mit Herz und Hand ein
Global Aid Network (GAiN) gGmbH bietet in den hessischen Herbstferien...
Pendelbusverkehr in Rödgen
In den hessischen Herbstferien macht eine Baustelle die Einrichtung...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.