Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Ja, wie rum denn nun ?

Gießen | Wer weiß es?

 
 
 
 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Röntgen-Bild der 3Steps fertig gestellt (Nähe Uni-Hauptgebäude)
Das größte Wandgemälde der 3Steps am Bahnhof Limburg Süd
Eine Collage aus verschiedenen Zügen und Motiven aus Limburg sprühte...
Gesellschaftskritik auf dem Abstellgleis

Kommentare zum Beitrag

Birgit Hofmann-Scharf
10.373
Birgit Hofmann-Scharf aus Gießen schrieb am 22.11.2014 um 10:44 Uhr
????
Ingrid Wittich
21.026
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 22.11.2014 um 11:43 Uhr
Komisch! Vielleicht das erste Foto.
Jutta Skroch
13.868
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 22.11.2014 um 12:49 Uhr
Praktisch, egal wie rum man es hängt, man kann eigentlich nix verkehrt machen, oder?
Monika Bernges
8.337
Monika Bernges aus Staufenberg schrieb am 22.11.2014 um 18:54 Uhr
Ich denke Bild zwei, denn dort ist die Wiese unten.
Andrea Mey
11.058
Andrea Mey aus Lollar schrieb am 22.11.2014 um 23:27 Uhr
Ich hätte eigentlich auf Bild 1 getippt, aber Monika hat recht: auf Bild 2 scheint unten eine Wiese zu sein.
Wo hast Du das denn entdeckt, Bernd?
Bernd Zeun
11.795
Bernd Zeun aus Gießen schrieb am 22.11.2014 um 23:46 Uhr
Bild 2 stimmt und ich bin sicher, dass du, Andrea, das schon gesehen, aber wohl nicht wahrgenommen hast. Es ist Teil des langen Murals unter der Sachsenhäuser Brücke auf der Weststadtseite und 2014 als zum "River Tales Project" gehörig entstanden http://www.rivertales.de/# Die meisten Einzelheiten kann man aber nur vom Radweg direkt am dortigen Ufer sehen, da vom gegenüber liegenden Ufer die Sicht durch den Bewuchs gestört ist. Über den Link erfährt man alles über das Project und die Künstler (an dem Wandbild waren die 3steps, Etnik und Macs beteiligt).
Andrea Mey
11.058
Andrea Mey aus Lollar schrieb am 23.11.2014 um 00:04 Uhr
Danke für die Info, Bernd, da muss ich mal darauf achten, bin ja zumindest im Sommer dort oft mit dem Rad unterwegs.
Ingrid Wittich
21.026
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 23.11.2014 um 08:53 Uhr
Interessant. In die Ecke Giessens komme ich nur sehr selten
Martina Lennartz
6.356
Martina Lennartz aus Gießen schrieb am 01.12.2014 um 06:45 Uhr
Irgendwie könnt er auch mit Kopf nach unten am fliegen sein. Aber Jutta hat auch recht.
Es ist gelungen. Diese Gruppe macht tolle Sachen in Gießen.
Es gibt wohl viele Ecken in Gießen die auch mir fremd sind:)
Andrea Mey
11.058
Andrea Mey aus Lollar schrieb am 17.12.2014 um 18:30 Uhr
Gestern war ich an der Lahn spazieren und habe ihn entdeckt ;-)
Bernd Zeun
11.795
Bernd Zeun aus Gießen schrieb am 18.12.2014 um 00:56 Uhr
Und ist es noch so gut versteckt, irgendwann wird es entdeckt!

@Martina: Die spezielle Figur ist aber nicht von den 3steps, sondern von Macs http://aboutmacs.it/ Es gibt noch ein paar weitere Grafitti von ihm in Gießen u. Wetzlar
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Bernd Zeun

von:  Bernd Zeun

offline
Interessensgebiet: Gießen
Bernd Zeun
11.795
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Das kann ja noch heiter werden ...
PANDAMIE
Auf dem Salzböderadweg zwischen Schmelz- und Rauchmühle
Schnee und Radl gut

Veröffentlicht in der Gruppe

Ausflugstipps

Ausflugstipps
Mitglieder: 48
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Das war mir gestern am 28. Februar im Hohen Vogelsberg so aufgefallen!
Was für ein schön gehörnter Ziegenbart!
Hunde sind keine Lockdown- Füller
In der heutigen Zeit entscheiden sich viele Menschen ein Tier in ihre...

Weitere Beiträge aus der Region

Entdecke die Quellen deiner Spiritualität - im #fastenZEITraum immer samstags zwischen 17 und 19 Uhr
Neverland - das Duo Ove Volquartz und Peer Schlechta zu Gast im fastenZEITraum am 6. März zwischen 17 und 19 Uhr in St. Thomas Morus
Klang - Raum - Zeit - Stille. In diesem Vierklang bewegt sich der...
„Rent a 11-er Räter“ sammelte Spenden für das Tierheim
Die Vorsitzende des Tierheim Gießen nahm mit großer Freude den...
Ein Heiliger Zorn - Tempelreinigung Jesu
Ein Heiliger Zorn! Wortgottesfeier am 7. März 2021 18:30 Uhr in St. Thomas Morus Gießen
Der Tempel ist Anlass für einen heftigen Zornesausbruch Jesu. So wird...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.