Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Buchvorstellung auf den Patiententagen des DSCM in Herbstein

Gießen | Deutsche Syringomyelie und Chiari Malformation e.V. ist eine gemeinnützige Selbsthilfeorganisation auf Bundesebene.
Der Verein hat sich die Aufgabe gestellt, Betroffene und Angehörige der seltenen Erkrankung zu beraten und auf ihrem Weg zu begleiten

Die Patiententage 2014 in Herbstein waren ein voller Erfolg für alle Anwesenden.
Es gab viele positive Rückmeldungen zu den verschiedenen Vorträgen der anwesenden Ärzte und Referenten. Mein Buch wurde sehr gut angenommen, da es zu der seltenen Krankheit wenig Literatur gibt .
Ein Patient äußerte den Wunsch, dass ich jedem Arzt ein Exemplar zuschicken möchte, damit er es sich unter das Kopfkissen legen und weiß was Syringomyelie bedeutet. :-)

Weitere Information zum Bundesverband auf beigefügter Internetseite unter

http://www.deutsche-syringomyelie.de/index.php

Ein Dankeschön für Oberfeldarzt Prof. Dr. med. Uwe Max Mauer, Bundeswehrkrankenhaus Ulm, der mir das Vorwort geschrieben hat und ein Dankeschön für Herrn Matrisch, Asklepios Klinik Schaufling, Ärztlicher Leiter Neurologie, der mir das Schlusswort geschrieben hat.

Anfang November fand die feierliche Übergabe meines Buches an Herrn Dr. med. Andreas Gottschalk in der Radiologie des Nord-West Krankenhauses in Frankfurt am Main statt.

Durch die professionelle Unterstützung der Syrinx-Spezialisten ist das Buch ein voller Erfolg!

An dieser Stelle ein herzliches DANKESCHÖN an Alle die mich in meinem Buchprojekt unterstütz haben

 
 
 
 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Weihnacht 2020
Dass ein Virus uns jederzeit eine tödliche Pandemie bescheren würde...
Gute News- Es gibt Menschen die nicht weg sehen und aktiv werden
Bei meinem heutigen Spaziergang durch die Lahnaue habe ich neben der...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Sonja Böckmann

von:  Sonja Böckmann

offline
Interessensgebiet: Gießen
33
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Selbsthilfe- und Informations-MEILE, 26.08.2017 in Butzbach
Selbsthilfe- und Informations-MEILE, 26.08.2017, Marktplatz Butzbach,...
Neue Ortgsgruppe Wetterau / Taunus des DSCM e.V in Hessen
Die Deutsche Syringomyelie und Chiari Malformation e.V. ist eine...

Weitere Beiträge aus der Region

Volker Havemann (links, Gruppenleitung Wohnstätte "Grüninger Weg" in Garbenteich) und Dirk Oßwald, Vorstand der Lebenshilfe Gießen, freuen sich über den von der Aktion Mensch mitfinanzierten Sprinter.
Komfortable Mobilität dank Aktion Mensch - Lebenshilfe-Wohnstätte in Garbenteich freut sich über neuen Sprinter
Pohlheim (-). Die Lebenshilfe Gießen freut sich über eine großzügige...
+++Spende für die Lebenshilfe Gießen (Werkstatt Lollar)+++
+++Spende für die Lebenshilfe Gießen (Werkstatt Lollar)+++ Der...
Frau Christine Krüger zeigt in schwierigen Zeiten ein starkes Engagement und unterstützt unter anderem den Lebenshilfe-Reiseveranstalter proMundio mit selbstgenähten Masken.
Nähen für die gute Sache - Christine Krüger ist „heimliche Masken-Heldin“ des Lebenshilfe-Reiseveranstalters proMundio
Pohlheim (-). Christine Krüger ist zur Stelle, wenn Hilfe benötigt...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.