Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Volksbank Mittelhessen unterstützt mittelhessische Vereine mit 640.000 Euro

Vertreter der geförderten Vereine aus Mittelhessen mit dem Vorstandssprecher der Volksbank Mittelhessen Dr. Peter Hanker.
Vertreter der geförderten Vereine aus Mittelhessen mit dem Vorstandssprecher der Volksbank Mittelhessen Dr. Peter Hanker.
Gießen | Wie jedes Jahr unterstützte die Volksbank Mittelhessen auch 2014 zahlreiche regionale Vereine und Projekte mit einer großzügigen Spende, die aus Mitteln des VR-Gewinnsparens gesammelt wurde. Im Rahmen einer feierlichen Abendveranstaltung am Mittwoch, 19. November 2014, im Forum der Volksbank Mittelhessen im Schiffenberger Weg bedankte sich Vorstandssprecher Dr. Peter Hanker bei den circa 50.000 Sparern, die die Lose gezeichnet haben und dadurch zu einem Spendenvolumen in Höhe von 640.000 Euro beigetragen haben, und überreichte den Vertretern der rund 840 Vereine einen symbolischen Scheck.
Außerdem stellte er dem Publikum die drei Förderwettbewerbe der Volksbank vor, durch die besondere gemeinnützige Initiativen und engagierte Menschen anerkannt werden. Beim Wettbewerb „Sterne des Sports“ wurde beispielsweise das Projekt „Obdach für die Jugend“ vom Fußballverein SV 1920 Echzell präsentiert. Die Vertreterin des Vereins Natalie Stoll erklärte, wie damit einen Container in Umkleidekabine für die jungen Sportler direkt am Sportplatz umgewandelt wurde. Ebenfalls Mitglied von SV 1920 Echzell ist Clemens Hahn, einer der
Mehr über...
„Heimlichen Helden“, der sich für sein außergewöhnliches Engagement im zweiten Wettbewerb auszeichnete. Der jüngste Wettbewerb „Finanzwelt gemeinsam erklären“, der erst letztes Jahr gestartet wurde, ist Schülerinnen und Schülern gewidmet. Sie sollen Begriffe und Themen der Finanzwelt per Video anschaulich erläutern. Auf der Veranstaltung wurde der Beitrag einer Schülergruppe aus Marburg gezeigt, in dem die Jugendlichen die Begriffe „Genossenschaftsbanken und Mitgliedschaft“ veranschaulicht haben.
Durch die drei Wettbewerbe hat die Volksbank Mittelhessen insgesamt weitere 180.000 Euro gespendet.
Die über 170 Gäste konnten an dem Abend ein unterhaltsames Rahmenprogramm mit Klavier-Kabarettist Armin Fischer genießen, der mit seinem Weihnachtsprogramm u.a. am 1. Dezember in der Waggonhalle in Marburg auftritt, und sich bei leckeren Gerichten der Cateringfirma Martini’s austauschen.

Vertreter der geförderten Vereine aus Mittelhessen mit dem Vorstandssprecher der Volksbank Mittelhessen Dr. Peter Hanker.
Vertreter der... 
Dr. Peter Hanker begrüßt die Gäste im Forum der Volksbank Mittelhessen.
Dr. Peter Hanker begrüßt... 
Armin Fischer unterhält das Publikum.
Armin Fischer unterhält... 
Über 170 Vertreter der geförderten Vereine genossen den Abend.
Über 170 Vertreter der... 

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Geschäftsführerin Jana Welsch und ihr Team vom Sanitätshaus bewegLICH nähen Gesichtsmasken. Der Erlös geht an einen guten Zweck in Lich.
Sanitätshaus bewegLICH näht Gesichtsmasken - Verkaufserlös für guten Zweck in Lich bestimmt
Am vergangenen Freitag gab das Robert Koch Institut (RKI) eine neue...
SPD Wettenberg: Ehrenamt ist Ehrensache
Das Ehrenamt hat für die Gemeinde Wettenberg eine herausragende...
Bild:  Landfrauen Allendorf (Lumda)
Erste Radtour der Allendorfer Landfrauen
„Wir müssen endlich mal wieder was zusammen unternehmen!“, dachten...
Herzensangelegenheit: Doris Blasini spendet an Förderverein Palliativ Pro - Spende kommt in voller Höhe schwerst- und unheilbar erkrankten Menschen zugute
"Es ist mir einfach eine Herzensangelegenheit, es macht Freude und es...
M. Lücke-Schmidt, Erwin Kuhn, Mirjam Weiß-Arzet, Edgar Niebergall
Spendenübergabe durch Edgar Niebergall
Edgar Niebergall spendet Hospiz-Verein 360,00 EURO Schon seit...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Alessandra Riva - Mitarbeiterin der GZ-Redaktion

von:  Alessandra Riva - Mitarbeiterin der GZ-Redaktion

offline
Interessensgebiet: Gießen
Alessandra Riva - Mitarbeiterin der GZ-Redaktion
1.228
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
V.l.: Landrätin Anita Schneider, OB Dietlind Grabe-Bolz, Simone Sterr, Ministerin Angela Dorn.
Gießener Stadttheater freut sich auf neue Intendantin Simone Sterr ab Spielzeit 2022/23
Nach 20 Jahren Intendanz wird Cathérine Miville das Stadttheater...
Ministerpräsident Volker Bouffier (l.) hat DLRG-Vorsitzendem Alexander Sack (r.) einen Förderbescheid über 200.000 Euro überrreicht.
Stadt und Land unterstützen Wiederaufbau des DLRG-Vereinsheims bei Grundsteinlegung
Drei Jahre nach dem Brand, der das Vereinsheim der DLRG Kreisgruppe...

Weitere Beiträge aus der Region

Stadtwerke Gießen ersetzen Seilhängeleuchten
Am 24. und 25. September demontieren die Stadtwerke Gießen in die...
Einsatz für Klimaschutz verstärken. NETZ und VENRO fordern: Entwicklungszusammenarbeit stärker unterstützen
Der deutsche Verband für Entwicklungspolitik und humanitäre Hilfe...
Der Vorstand: von links: Martina Heide-Ermel (Bi Sozialpsychiatrie e.V.), Amélie Methner (EX-IN Hessen e.V.), Horst Viehl (Lebenshilfewerk Marburg e.V.), Bernd Gökeler 1. Vorsitzender (DMSG Hessen e.V.), Jan-Eric Schulze (SHM e.V.), Wolfgang Urban stellve
„Der Anspruch auf Teilhabe ist ein Menschenrecht, der Weg dies für ALLE zu erreichen verlangt spürbare Veränderungen.“
Konstanz durch Veränderung bei der Beratung von Menschen mit...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.