Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

1.Jazz-Club Grünberg lädt ein zur Boogie-Woogie-Night in die Gallushalle Grünberg am Samstag den 22.11.2014!

Gießen | Jazz-Meeting 2014
1. Jazz-Club Grünberg e.V.

1.Jazz-Club Grünberg lädt ein zur
Boogie-Woogie-Night in die Gallushalle Grünberg am Samstag den 22.11.2014!

Noch gibt es Karten für die Grand Piano Night mit Christoph Oeser und Dirk Raufeisen - Boogie-Woogie, Blues & Swing beim 20. Jazz Meeting in Grünberg an der Abendkasse oder telef. unter 01792173328 reservieren lassen.

Der 1.Jazz-Club Grünberg lädt anläßlich seines „20. Jazz Meeting 2014“ in der
Gallushalle am 22. November 2014 ab 19:30 Uhr herzlich ein zur Grand Piano Night
und präsentiert 2 Meister des Jazz-Pianos – Christoph Oeser und Dirk Raufeisen – die
an 2 Pianos Jazz, Boogie-Woogie und Blues abwechselnd oder gemeinsam spielen oder auch artistisch einen Flügel zu zweit traktieren.

Schon traditionell zum Herbst veranstaltet der 1.Jazz-Club Grünberg in der Gallushalle wieder sein „Jazz Meeting“ – dieses Jahr bereits zum 20.Male – sozusagen als Highlight zum Ende der langen Saison der Freitags-Live-Jazz-Abende in den Clubräumen unter der Gaststätte „Zum Bahnhof“.

Und nach Bill Ramsey, der Barrelhouse Jazzband, und Deutschlands
Mehr über...
Jazz-Swing Legende Paul Kuhn haben die Verantwortlichen des Clubs und allen voran der für die Musik zuständige 2. Vorsitzende Matthias Kammerer wieder einmal mehr etwas besonderes für die Mitglieder und Gäste des Clubs wie auch für alle Jazzfreunde der Umgebung auf die Beine gestellt.

In diesem Jahr steht als besondere Attraktion und Highlight für das Jazz-Jahr 2014 eine Boogie-Woogie- und Blues Night mit Christoph Oeser und Dirk Raufeisen auf dem Programm.


Christoph Oeser ist einer der ganz wenigen Europäer mit dem Blues-Feeling der amerikanischen Boogie-Woogie-Größen wie z.B. Champion Jack Dupree, mit dem er
früher auch Konzerte gegeben hat.


Dirk Raufeisen zählt durch seine außergewöhnliche musikalische Vielseitigkeit nicht nur
in Deutschland sondern auch in ganz Europa zu den bekanntesten und renommiertesten
Jazz-Pianisten.


Zum Ausklang des Abends besteht anschließend an das offizielle Programm im Foyer
der Gallushalle die Möglichkeit, an der Sekt- und Bier-Bar mit Freunden und anderen Gästen sich bei einem Gläschen noch über die Musik zu unterhalten den schönen Abend gemütlich ausklingen zu lassen.

 
 
 
 

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Boogie-Woogie und West-Coast-Swing Tanzkurse beim TSC Wettenberg
Nach den Herbstferien starten 2 Tanzkurse für Anfänger im TSC...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Matthias Kammerer

Weitere Beiträge aus der Region

Der Verkehrswendeplan, in dem die Fahrradstraßen auf dem Anlagenring enthalten sind
Gießener Einzelhandelsspitze hat recht: Ein umfassender Verkehrswendeplan ist nötig!
Verkehrswende-Aktive geben dem Gießener Einzelhandel recht: „Die...
Gloria läuft wieder aus Hamburg aus. An den Masten "kleben" die Matrosen.
Segelschulschiff "GLORIA" (Kolumbien) in Hamburg
Nach der gestrigen Vorstellung der "EAGLE" will ich's aber damit auch...
Bei der Anfahrt über die B401 fahre ich über den vereisten Küstenkanal
Zum Moor im Schnee bei der Gedenkstätte Esterwegen
Sonntag 14. Februar. Wetter kalt es hatte geschneit, aber die Straßen...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.