Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

" Neue Wege.."

Gießen | Die Kunst zu leben besteht vielleicht vor allem darin,
seinen eigenen Weg zu gehen und sich dabei die
Offenheit zu bewahren, immer wieder neue Wege zu entdecken.

Jochen Mariss

Eine Karte mit diesem schönen Spruch habe ich von meiner Freundin Gaby zum Geburtstag geschickt bekommen.
Sie will mir dadurch Kraft geben meinen erneut steinigen Weg zu gehen....sehr schön gedacht!
Foto ist von der Ostsee

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Margrit Jacobsen
8.934
Margrit Jacobsen aus Laubach schrieb am 19.11.2014 um 18:09 Uhr
Schön, liebe Christiane, da hast du eine liebe Freundin, aber hoffentlich ist der Verfasser schon lange genug nicht mehr unter uns...sonst wird das allgemein gelöscht seitens der GZ. Urheberrechte.
Ilse Toth
39.130
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 19.11.2014 um 19:54 Uhr
Liebe Christiane, Dein Weg ist sehr steinig. Ich bewundere Dich sehr, Deine Kraft, Dein Mut und Deine Lebensfreude, die Du Dir hoffentlich immer bewahrst.
H. Peter Herold
29.363
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 19.11.2014 um 21:51 Uhr
Nie aufgeben, es wartet immer wieder etwas, manchmal auch besseres.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Christiane Pausch

von:  Christiane Pausch

offline
Interessensgebiet: Gießen
Christiane Pausch
6.578
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Rückblick auf das vergangene Jahr.
Es war ein Schaltjahr,also betrachten wir es mal aus der Sicht einer...
oh wie lecker...
Kräppel schmecken nicht nur Neujahr
Wieder wurde der Wunsch an mich herangetragen doch mal Kräppel zu...

Weitere Beiträge aus der Region

Eine Beschäftigte mit einer Behinderung
Beschäftigungspflicht Schwerbehinderter wird bei Arbeitgebern erfragt
Arbeitgeber mit durchschnittlich mindestens 20 Arbeitsplätzen sind...
Kurz vor Mitternacht begann es zu schneien
Nun war es doch noch Winter in Friesoythe geworden, ....
.... wenn auch nur für kurze Zeit. In der Zeit von Samstag Nacht...
vor zwei Tagen
Blick aus dem Homeoffice
Nachstehend Bilder nach der "ersten Welle" Schneetreibens im Allgäu ...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.