Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

„Südtiroler Abend“ im Restaurant „Wirt am Dom“ in Wetzlar: 60 Gäste genossen Delikatessen, Weine und Musik

Die 1. Vorsitzende der DIG Mittelhessen e.V., Rita Schneider-Cartocci, begrüßt die Gäste.
Die 1. Vorsitzende der DIG Mittelhessen e.V., Rita Schneider-Cartocci, begrüßt die Gäste.
Gießen | Leckere Gerichte, wertvolle Weine, gute live Musik und eine zahlreiche gutgelaunte Gesellschaft machten den „Südtiroler Abend“ am Donnerstag, 13. November 2014, im Restaurant „Wirt am Dom“ am Domplatz in Wetzlar zu einem großen Erfolg. Die mit 60 Gästen ausgebuchte Veranstaltung wurde in Zusammenarbeit mit der Deutsch-Italienischen Gesellschaft Mittelhessen e.V. organisiert, die sich um die abwechslungsreiche musikalische Begleitung kümmerte.
Nach einem kurzen Willkommensgruß bei einem Prosecco durch die 1. Vorsitzende der DIG Mittelhessen e.V., Rita Schneider-Cartocci, konnten die Anwesenden das erstklassige Abendessen kosten sowie klassische und Unterhaltungsmusik live genießen.
Köche aus Südtirol sorgten für ein authentisches Menü mit Südtiroler Schmankerln, zu denen ein Sommelier der Weinkellerei Bozen passende Weine schenkte. Das Vier-Gänge-Menü ließ das Wasser im Mund zusammenlaufen. Es wurde mit Kartoffelteigtaschen gefüllt mit Räucherforelle auf Tomaten-Concassée und mit einem Weißburgunder angefangen. Als erster Gang wurde ein Kräuterrisotto mit Culatello serviert und ein Sauvignon getrunken. Auch das
Mehr über...
Wein (37)Südtiroler Abend (1)Südtirol (16)Oper (49)Musik (1130)Italien (232)DIG (161)Delikatessen (2)
Schweinefilet in Speck und Koriandermantel als zweiten Gang und den dazu passenden Rotwein Lagrein Riserva lobten die Gäste. Beliebt waren ebenfalls der besondere Apfelstrudel mit Zitronengrasschaum und der Rosenmuskateller, die als Dessert das Menü schlossen.
Da der Abend nicht nur den Gaumen-, sondern auch den Ohrenfreuden gewidmet war, traten zwei begabte Musiker zwischen einer Delikatesse und der nächsten vor. Der im Stadttheater Gießen schon bekannte, junge Tenor Constantin von Hertwig sang Arien aus verschiedenen Opern, u.a. von Donizetti, a cappella und verzauberte das Publikum mit seiner hervorragenden Stimme. Andererseits spielte Gitarrist und Kellner Angelo Vella, der mit großem Humor zwischen Musik und Bedienung an dem Abend wechselte, berühmte italienische, deutsche und internationale Lieder und animierte die Zuhörer zum Mitsingen. Höhepunkt der musikalischen Interpretation war eine gemeinsame improvisierte Aufführung von „O sole mio“, bei der beide Talente sich ergänzten.
In kulinarisch-musikalischer italienischer Stimmung unterhielten sich die Anwesenden bis spät Abend im Restaurant und ließen ihren Tag fröhlich ausklingen.

Die 1. Vorsitzende der DIG Mittelhessen e.V., Rita Schneider-Cartocci, begrüßt die Gäste.
Die 1. Vorsitzende der... 
Tenor Constantin von Hertwig (l.) und Sänger und Gitarrist Angelo Vella (r.) unterhalten die Gäste mit einer gemeinsamen Interpretation von „O sole mio“.
Tenor Constantin von... 
Die Gäste genießen den geselligen Südtiroler Abend bei Speisen, Weinen und Musik.
Die Gäste genießen den... 

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Institut für musikalische Ausbildung präsentiert Konzertveranstaltungen bis zum Jahresende
Die beiden Leiter des Instituts für musikalische Ausbildung in...
BLUESDOCTOR: "Unsere Medizin ist rau und schmutzig!"
Songs From The Timbered House / BLUESDOCTOR Benefizkonzert zugunsten "Musik statt Straße" am 15. August in Kulturkirche St. Thomas Morus
##Benefizkonzert am 15.8.20 unter freien Himmel in St. Thomas...
Open Stage - Offene Bühne für jedermann
NICHT VERGESSEN! Am Freitagabend, 28.08.20 19 Uhr OPEN STAGE / Offene Bühne in der Sommerkulturkirche
Endlich wieder Musik machen. Endlich wieder vor Publikum auftreten....
#kulturkirche20 - powered by förderverein thomas morus e.v. - www.morusfreunde.de
Förderverein setzt gute Arbeit fort // Sommerkulturkirche 2021 // Herbstprogramm // Pilgern auf dem Butterweg
In seiner letzten Sitzung hat der Vorstand der Freunde und Förderer...
Heilige Messe mit Orgelpredigt
Wetzlar (kmp). Am Sonntag (26. Juli) findet zum ersten Mal seit...
Das Sahnehäubchen mit Pipi
Er kam, sang und siegte. Dieser Mann hat einfach eine gesegnete...
Weihnachtszeitraum vom 21.-23.12.2020 täglich von 18-20 Uhr St. Thomas Morus Kirche, Grünberger Straße 80
Kein Lockdown der Kirche! St. Thomas Morus Kirche vom 21. - 23. Dezember täglich von 18 bis 20 Uhr offen.
Lockdown hin, Lockdown her - die Kirchen bleiben offen. Weihnachten...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) DIG Mittelhessen e.V.

von:  DIG Mittelhessen e.V.

offline
Interessensgebiet: Gießen
DIG Mittelhessen e.V.
932
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Neuer DIG-Vorstand gewählt während digitaler Jahreshauptversammlung
Nach mehreren Corona-bedingten Verschiebungen entschied sich die...
Jahreshauptversammlung mit Vorstandswahlen 2020
Die Deutsch-Italienische Gesellschaft Mittelhessen e.V. lädt ihre...

Veröffentlicht in der Gruppe

DIG

DIG
Mitglieder: 5
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Neuer DIG-Vorstand gewählt während digitaler Jahreshauptversammlung
Nach mehreren Corona-bedingten Verschiebungen entschied sich die...
Jahreshauptversammlung mit Vorstandswahlen 2020
Die Deutsch-Italienische Gesellschaft Mittelhessen e.V. lädt ihre...

Weitere Beiträge aus der Region

BC Marburg verliert beim Tabellenzweiten
Nicht zufrieden aber happy Toyota 1. Damen-Basketball-Bundesliga:...
Deutsche Herzstiftung
Gute Vorsätze für ein gesundes Herz
Neujahrsvorsätze: Herzstiftung empfiehlt sieben Schritte für gesundes...
Der Große Horn testet Weine virtuell: Pohlheimer Weinrunde trotzt dem Lockdown
Die Gaststätten im Landkreis sind seit Anfang November geschlossen....

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.