Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Wenn die Herrchen aus dem Haus sind fängt die Katz an Unsinn zu treiben!

Mein Kückchen ist ja so brav...
Mein Kückchen ist ja so brav...
Gießen | Ja und Merlin sieht ja soo unschuldig aus..!
Ilse, unsere andere Nachbarin, hat sich diesmal um ihn gekümmert. Er wurde gefüttert, gekämmt und gestreichelt, das Rundumpacket war gesichert.
Und was macht dieser Typ aus lauter Langeweile??
Er springt auf das Telefonschränkchen im Flur wo außer Telefon und Anrufbeantworter auch noch der Hausnotruf steht und...tritt auf die Taste die den Notruf auslöst!!!
Zwei Rettungssanitäter kamen mit Schlüssel ins Haus um nach mir zu sehen ! Die Nachbarn waren erschrocken wer sich unten in der Wohnung zu schaffen macht und kamen zitternd runter.
Dann klärte es sich auf.. Merlin hat den Notruf ausgelöst!!!
Jetzt wissen wir das er funktioniert, ich brauche für den Fehlalarm nichts zu bezahlen und Merlin bekommt weiterhin Futter....(ich hätte ihm den Einsatz ja vom Taschengeld abziehen müssen)

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Jutta Skroch
13.688
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 17.11.2014 um 14:04 Uhr
Au weia, das ist natürlich nicht gut gelaufen. Aber du weißt, dass sie im Ernstfall, der hoffentlich nie eintreten wird, schnell da sind.
H. Peter Herold
29.029
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 17.11.2014 um 14:16 Uhr
Warum eigentlich "Herrchen"? Bisher kannte ich Dich nur als gutaussehende Frau ;-)
Zu Merlin. Du weißt ja wer Merlin war. Ein großer Zauberer. Da zaubert der doch gleich die Retter(vor der Langeweile) für sich ins Haus;-)
Margrit Jacobsen
8.924
Margrit Jacobsen aus Laubach schrieb am 17.11.2014 um 14:37 Uhr
Sonst heißt es immer "tanzen die Mäuse auf den Tischen", hier war es nun die Katz!
Christine Weber
7.489
Christine Weber aus Mücke schrieb am 17.11.2014 um 17:44 Uhr
Ja, ja, so ist das mit unseren lieben kleinen Haustieren. Mir kommt das sehr bekannt vor. Werden sie allein gelassen, machen sie nur Unsinn.
Ilse Toth
38.649
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 17.11.2014 um 17:44 Uhr
Wie schön, liebe Christiane, dass Du Deinen herrlichen Humor behältst!
Und Merlin ist ne Marke für sich! Beim nächsten Urlaub stellt ihm einen Fernsehr hin in Form eines Terrariums mit vielen Mäusen! ;-)
Birgit Hofmann-Scharf
10.362
Birgit Hofmann-Scharf aus Gießen schrieb am 17.11.2014 um 18:59 Uhr
" ich brauche für den Fehlalarm nichts zu bezahlen " -
das ist m. E. sehr großzügig.

Merlins Racheakt : Lass mich nie wieder alleine ;-)
Christine Weber
7.489
Christine Weber aus Mücke schrieb am 17.11.2014 um 19:38 Uhr
Er wusste halt, wie man auf sich aufmerksam macht. ;-))
Nicole Freeman
10.764
Nicole Freeman aus Heuchelheim schrieb am 18.11.2014 um 06:30 Uhr
telefontisch , hmmm der wollte bestimmt mal anrufen und fragen wann du wieder nach hause kommst .
Christiane Pausch
6.494
Christiane Pausch aus Gießen schrieb am 19.11.2014 um 16:52 Uhr
Der "Telefontisch" ist eigendlich ein hoher Schrank mit Schubladen im Flur. Da stehen all diese Sachen drauf und noch ein Kranz mit Puppen, eigendlich nicht zum hochspringen.
Die Frau am Telefon war aber so nett als ich mich entschuldigte und sagte mir dass es öfter Fehlalarm wegen Tieren gäbe.
"Hautsache ihnen ist nicht passiert "meinte sie und sagte ich soll mir keine Sorgen wegen der Kosten machen, es wäre in Ordnung. Da hatte ich wirklich Glück gehabt!! Das war übrigens das DRK.
Nicole Freeman
10.764
Nicole Freeman aus Heuchelheim schrieb am 20.11.2014 um 06:56 Uhr
sehr schoen und mit so viel verstaendniss fuer die tierbesitzer. der notruf funktioniert und ist auch noch nett bei fehlalarm. da darf man auch die organisation nennen !
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Christiane Pausch

von:  Christiane Pausch

offline
Interessensgebiet: Gießen
Christiane Pausch
6.494
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Die letzten Sonnenblumen,wie schön
Ich wollte so gerne ein paar Sonnenblumen für meine Wohnung haben...
wie schön ein Farbkleks zwischen dem grau in grau ist,sowie am Himmel u.auf Erde��
"Villa Kunterbunt" in meiner Nähe

Veröffentlicht in der Gruppe

Alles für die Katz

Alles für die Katz
Mitglieder: 31
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Katzenkinder auf dem Sprung ins Glück!
Tana und Tula sind im Mai geboren. Zwei von Tausenden von Kitten, die...
Gute Laune Kitten Gionanni!
Der kleine Kerl ist immer "gut drauf", hat immer gute Laune und ist...

Weitere Beiträge aus der Region

Uniklinikum: Gegen Asklepios kampfbereit
Seit der Privatisierung des Uniklinikums Gießen/Marburg (UKGM) vor 15...
Ailin Usener übergibt den symbolischen Scheck an die G`s
Gießen Bulls spenden 1500 Euro an Familie in Ostfriesland
Die Gießener-Fans des Triple-Siegers FC Bayern München haben auch in...
Online-Anmeldung für neues Lebenshilfe-KiFaz ab Oktober möglich
Giessen (-). Anfang Februar 2021 soll der Startschuss erfolgen: Dann...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.