Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Die Zukunft des Konsums – Dienstleistung 2.0: Innovationsberater referiert vor IHK Lahn-Dill und Marketing-Club Mittelhessen e. V.

Mark Morrison, Innovationsberater der Zukunftsinstitut GmbH
Mark Morrison, Innovationsberater der Zukunftsinstitut GmbH
Gießen | In den letzten Jahrzehnten hat unsere Welt einen starken Wandel erfahren. Vor 20 Jahren hätte sich niemand vorstellen können, dass man heute überall und zu jeder Zeit erreichbar sein kann. Dass man Produktpreise und deren Qualität online vergleicht und nach Hause bestellt. Dass man sich sein eigenes Müsli herstellen lassen kann und das direkt zugeschickt bekommt. Doch wie geht die Entwicklung weiter? Wohin wird der Konsum uns Menschen führen? Trendforscher gehen dieser Frage seit Jahren nach und legen offen, wohin die Entwicklung geht. Heute schon wissen, was morgen „in“ ist – Unternehmen machen sich das heute zunutze.
Die IHK Lahn-Dill und der Marketing-Club Mittelhessen werfen in einer Gemeinschaftsveranstaltung im November einen Blick in die Zukunft. Mark Morrison, Innovationsberater am Zukunftsinstitut in Frankfurt/Main, ist Experte für die Bereiche Megatrends und Konsum und gibt einen Ausblick auf das, was wir in der kommenden Zeit erwarten dürfen und worin die Schwerpunkte liegen. Welche Megatrends prägen unsere Gegenwart? Was charakterisiert sie und welche gibt es? Wie werden die Dienstleistungsgesellschaft und der Konsum der Zukunft aussehen?

Veranstalter: IHK Lahn-Dill sowie Marketing-Club Mittelhessen e. V.
Termin: 26.11.2014, 19 Uhr
Anmeldeschluss: Freitag, 21.11.2014
Ort: Rittal Arena Wetzlar, über VIP-Eingang in Seminarraum, Wolfgang-Kühle-Straße 1, 35576 Wetzlar
Die Veranstaltung ist für Mitglieder der IHK Lahn-Dill sowie des Marketing-Club Mittelhessen e. V. kostenfrei. Gäste sind für 40 € Gastbeitrag herzlich willkommen.
Anmeldungen und weitere Informationen bei:
Marketing-Club Mittelhessen e. V.
Sylvia Bierwirt
Tel. (0 64 41) 3 09 09 55
E-Mail: info@mc-mittelhessen.de
www.mc-mittelhessen.de

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Vielleicht bringt Corona positive Veränderungen
Vielleicht sind Kreuzfahrtschiffe nicht mehr in Massen unterwegs,...
Weitblick
Blick vom Turm der Stadtkirche Gießen
Mittelhessen wird bunter
Neue Bürgerliste "Bürger für Rabenau" gegründet
Neue Strukturen schaffen, Interessen aller Generationen besser...
Wer kommt für den Otto-Versand
Eine große Fläche sucht neue Firmen.Da der Otto-Versand sein Kommen...
Das stille Giessen
Heute Morgen in Giessen. Einfach traurig.Nach 20 Minuten waren die...
Kurzer 1. Maiausflug auf den Hoherodskopf
Geplant war eigentlich ein gemütlicher 1. Mai Spaziergang rund um die...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Marketing-Club Mittelhessen e. V.

von:  Marketing-Club Mittelhessen e. V.

offline
Interessensgebiet: Gießen
Marketing-Club Mittelhessen e. V.
333
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Dr. Lars Witteck, Generalbevollmächtigter der Volksbank Mittelhessen eG
Regionales Banking – ein Erfolgsmodell in Zeiten der Digitalisierung?
Wer braucht in Zeiten von Globalisierung und Digitalisierung noch...
Wolfgang Grupp: Know-how in Deutschland halten
Wolfgang Grupp: Warum unser Hightech-Land sein Know-how nicht aus den Händen geben darf
T-Shirts, Sweat-Shirts, Tennisbekleidung, Unterwäsche und vieles...

Weitere Beiträge aus der Region

Bergung "Alter Schwede"
Wie der "Alte Schwede" aus der Elbe gefischt wurde
Der "Alte Schwede" ist ein Findling am Elbuferwanderweg in Hamburg,...
Lebenshilfe Gießen fordert Corona-Prämie auch für Mitarbeitende der Behindertenhilfe
Pohlheim (-). Die Corona-Pandemie ist eine riesige Herausforderung...
Theodor-Litt-Schule: Schüler führen handwerkliche Tätigkeiten am Haus durch
Die Schüler der Produktionsschule in Heuchelheim haben als...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.