Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

VIOLA TAMM ERREICHT ERSTEN PLATZ

Gießen | Die Band VIOLA TAMM hat es tatsächlich geschafft. Seit gestern Mittag steht fest, dass VIOLA TAMM den offiziellen Wettkampf um die Förderungsgelder der Initiative “kulturMut” gewonnen hat. Ein fulminanter Schlussspurt führte die Band, die am Wochenende noch auf Platz 18 verweilte, rein in die finanzielle Förderung der “Aventis Foundation“. Was wie ein Wunder klingt, war harte Arbeit. Die Band schaffte es, alleine in den letzten 24 Stunden rund 100 Fans für ihr Crowdfunding zu begeistern. Dies bedeute dann am Ende Platz eins. VIOLA TAMM wollte, per Crowdfunding Geld von den Fans sammeln, um ihr Debütalbum aufnehmen zu können.
Insgesamt kamen zum Schluss 7.096 Euro von 275 Supportern zusammen. Die Differenz zu den geplanten 20.000 Euro füllte die Aventis Foundation auf. Frontfrau Viola Tamm ist überglücklich und bedankte sich sofort via Facebook bei den Fans: “Ich habe echt mit vielem gerechnet, aber mit so einem Endspurt von Euch niemals. Das ist groß, ganz groß.“
Viel Zeit zum Feiern bleibt der Band jedoch nicht. Schon am Samstag kämpft die Band in Langen um den Hessischen Rock- und Pop-Preis und drei Wochen später dann in Siegen um den Deutschen Rock- und Pop-Preis. Weitere Infos zu VIOLA TAMM finden Sie unter dem folgenden Link:
www.violatamm.de

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Bernd Giezek

von:  Bernd Giezek

offline
Interessensgebiet: Gießen
Bernd Giezek
170
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Über den Bäumen
Wer gerne klettert und in luftigen Höhen zwischen Bäumen durch die...
Roberto Bates läuft wieder und covert Alina
Im Jahr 2000 nahm die gebürtige Gelsenkirchenerin Alina mit...

Weitere Beiträge aus der Region

Uniklinikum: Gegen Asklepios kampfbereit
Seit der Privatisierung des Uniklinikums Gießen/Marburg (UKGM) vor 15...
Ailin Usener übergibt den symbolischen Scheck an die G`s
Gießen Bulls spenden 1500 Euro an Familie in Ostfriesland
Die Gießener-Fans des Triple-Siegers FC Bayern München haben auch in...
Online-Anmeldung für neues Lebenshilfe-KiFaz ab Oktober möglich
Giessen (-). Anfang Februar 2021 soll der Startschuss erfolgen: Dann...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.