Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Försterling topfit bei Hessischen Meisterschaften aufgestellt

Zufriedene Gesichter: Trainerin Nathalie Richter und Sabrina Försterling
Zufriedene Gesichter: Trainerin Nathalie Richter und Sabrina Försterling
Gießen | Frankfurt. Für die Austragung der Hessischen Kurzbahn-Meisterschaften ging es in diesem Jahr wieder ins Südhessische. An beiden Wettkampftagen kämpften im Hallenbad in Frankfurt-Höchst 318 Teilnehmer aus 43 hessischen Vereinen in der offenen Wertung sowie in der Jahrgangswertung (1995 - 2001 weiblich und 1995 - 1999 männlich) um Auszeichnungen in den Medaillenrängen. Hierbei sind beim Veranstalter SG Frankfurt 1488 Einzel- und 50 Staffelmeldungen eingegangen. Unter ihnen Topschwimmer wie Marco Koch vom DSW Darmstadt sowie Marco Di Carli und Jan-Philip Glania von der SG Frankfurt mit Heimvorteil.

Für den Marburger SV ging einzig die 17-jährige Sabrina Försterling über 50 m Freistil und 50 m Rücken an den Start. Bei ihren vorerst letzten Hessischen Kurzbahn-Meisterschaften wollte es die angehende Abiturientin noch einmal wissen, zumindest lief die Trainingsvorbereitung diesmal ohne gesundheitliche Rückschläge überaus gut.

Ein letztes Feintuning gab es kurz vor dem Start von Trainerin Nathalie Richter, die ihren Schützling seit 2009 betreut. Auf ihrer Paradestrecke über 50 m Freistil schwamm Sabrina in 29,68 Sekunden auf der „perfekten Welle“ und landete auf dem 5. Rang in der Jahrgangswertung. Ähnlich gut lief es im 50-Meter-Rückensprint, bei dem lediglich ein leicht verzögerter Start eine bessere Platzierung vereitelte. In einer Zeit von 34,67 Sekunden landete Sabrina auf dem sechsten Platz und bleibt damit im hessischen Vergleich in den Top 10.

von Ines Peters-Försterling
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Marburger SV 1928


Foto: Ines Peters-Försterling

Zufriedene Gesichter: Trainerin Nathalie Richter und Sabrina Försterling
Zufriedene Gesichter:... 
 
Einschwimmen
Einschwimmen 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Ines Peters-Försterling

von:  Ines Peters-Försterling

offline
Interessensgebiet: Gießen
Ines Peters-Försterling
369
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
v.l. Anne Wagner, Jana Mankel, Nathalie Richter, Lina Wagner, Mika Schütz
MSVler Schütz und Wagner schwimmen ins Finale
Frankenberg. In der 49. Auflage lud der Frankenberger SV zum...
Top-Platzierungen für MSVler
Dillenburg. Wie schon die Jahre zuvor ist das Oranierschwimmfest des...

Weitere Beiträge aus der Region

Deutsche Herzstiftung
Gute Vorsätze für ein gesundes Herz
Neujahrsvorsätze: Herzstiftung empfiehlt sieben Schritte für gesundes...
Der Große Horn testet Weine virtuell: Pohlheimer Weinrunde trotzt dem Lockdown
Die Gaststätten im Landkreis sind seit Anfang November geschlossen....
Roberto Bates veröffentlicht neue Single: eine Zeitreise in die 80er
Nach dem erfolgreichen Abschluss des letzten Jahres mit dem zweiten...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.