Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Kämpfen gegen die Löwen

Marburgs Centerriege mit Laura Mašek (von links), Julia Köppl und Lisa Koop bekommt es mit der Top-Rebounderin der Liga zu tun. (Foto: M. Schneider / belichtbar.net)
Marburgs Centerriege mit Laura Mašek (von links), Julia Köppl und Lisa Koop bekommt es mit der Top-Rebounderin der Liga zu tun. (Foto: M. Schneider / belichtbar.net)
Gießen | 1. Damen Basketball Bundesliga:
BC Pharmaserv Marburg – SV Halle Lions
(Samstag, 18 Uhr, Georg-Gaßmann-Halle).


Vier aus fünf und fünf aus sieben. So lautet die Bilanz der beiden Gegner am Samstagabend. Allerdings mit umgekehrten Vorzeichen.

Der Tabellenvierte aus der Saale-Stadt bringt vier Siege aus den jüngsten fünf Ligaspielen und insgesamt eine Bilanz von fünf Siegen nach dem siebten Spieltag mit. Die Gastgeberinnen dagegen stehen mit fünf Niederlagen, davon vier aus den letzten fünf Partien, auf Rang neun.

Auf Marburgs große Spielerinnen, wie Laura Mašek, Julia Köppl, Birte Thimm und Lisa Koop kommt Schwerstarbeit zu. Sie bekommen es mit der besten Rebounderin der Liga zu tun. Tiffany Porter-Talbert ist nebenbei noch die beste Punktesammlerin (fast 16) beim Team aus Sachsen-Anhalt.

Knapp 15 Punkte steuert Halles Nationalspielerin Laura Hebecker bei. Dicht dahinter kommt schon Aufbauspielerin Jasmine Newsome (14,3 Punkte / 2,7 Assists / 2,3 Steals). Freuen können sich die Marburger Fans auf ihre ehemalige Spielerin Julia Gaudermann (2008-2010).

BC-Trainer Patrick Unger schätzt den SV Halle sehr stark ein. „Sie spielen schnell und aggressiv. Wir müssen auf die Bretter aufpassen“, sagt Patrick Unger. Das werde aber nur gelingen, „wenn wir unsere Körpersprache verbessern und wieder an uns glauben“. Intensität und Fokussierung – das fordert der Coach von seinen Schützlingen ein. Nach dem siebten Spieltag sei natürlich noch nichts verloren, „aber es wird jetzt von Woche zu Woche schwerer. Deshalb ist jetzt schon jedes Spiel wichtig“.

Trainer und Team hoffen auch wieder auf ihre Fans. „Wir werden alles geben und hoffen, dem großen Favoriten einen aufopferungsvollen Kampf bieten zu können. Und vielleicht ist ja für den Underdog eine kleine Chance auf einen Sieg möglich“, sagt die ehemalige Hallenserin Laura Mašek.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Johanna Klug holte für Marburg gegen Saarlouis 19 Punkte und 11 Rebounds. Foto: Laackman/PSL
BC Marburg siegt zum Saisonstart
Damen-Basketball-Bundesliga: BC Pharmaserv Marburg – Inexio Saarlouis...
Alex Wilke verletzte sich im Training, ist aber voraussichtlich am Samstag einsatzbereit. Foto: Laackman/PSL
Saisonstart: zweiter Versuch für BC Marburg
Damen-Basketball-Bundesliga: BC Pharmaserv Marburg – Inexio...
Megan Mullings war in Düsseldorf erfolgreichste Punktesammlerin des Pharmaserv-Teams. Foto: Laackman/PSL
BC Marburg macht's in Düsseldorf spannend
Toyota-DBBL-Pokal, 2. Runde:  Capitol Bascats Düsseldorf – BC...
BC Marburg reist nach Heidelberg
Nicht abwarten! Toyota 1. Damen-Basketball-Bundesliga:  SNP...
BC Marburg hat vorzeitig "Ferien"
Die beiden nächsten angesetzten Spiele des BC Pharmaserv Marburg in...
Der "Förderkreis-Ehrenpreis 2020" wird beim nächsten Heimspiel der Bender Baskets Grünberg verliehen
Virtuelle Jahreshauptversammlung des "Förderkreises Basketball e.V"
Bedingt durch die aktuell "besondere Situation", konnte die...
BC Marburg empfängt am Dreikönigstag Osnabrück
Endlich Start ins Jahr 2021 Toyota DBBL-Pokal, Viertelfinale:  BC...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Marcus Richter

von:  Marcus Richter

offline
Interessensgebiet: Gießen
Marcus Richter
3.677
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Theresa Simon erzielte für das Pharmaserv-Team in Freiburg 14 Punkte. Foto: Laackman/PSL
BC Marburg klettert auf Platz 5
Sicher Sechster - mit Optionen Toyota 1....
Vor allem im zweiten Viertel gegen Osnabrück gab es bei den Marburgerinnen Redebedarf: Rachel Arthur (von links), Alex Wilke, Marie Bertholdt, Theresa Simon und Hanna Crymble. Foto: Christoph Luchs Photography
Sieg gegen Osnabrück, Sonntag: Freiburg
Mit Flügeln zu den Eisvögeln Toyota 1....

Weitere Beiträge aus der Region

Bei der Bundestagswahl im September wird es für einige Parteien ein böses Erwachen geben
Ein Großteil der Bevölkerung hält sich an die Coronaregeln,...
Theresa Simon erzielte für das Pharmaserv-Team in Freiburg 14 Punkte. Foto: Laackman/PSL
BC Marburg klettert auf Platz 5
Sicher Sechster - mit Optionen Toyota 1....
Handzahme BARTI
Barti eine sehr handzahme Bartagame, aufmerksam beobachtet sie uns,...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.