Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Nena & Extrabreit TributeShow im Jokus Giessen

Gießen | 18.04.09 Jokus Giessen

Noch so eine Retro- Nostalgie-Neue Deutsche Welle – Coverband? Extrabreit? Wer war das noch? Ach ja...`Hurra, Hurra die Schule brennt`. Und `Polizisten` ... das waren Hits, aber das ist schon lange her ... die Achtziger.
Gibt es EXTRABREIT überhaupt noch? Ja, die gibt es noch... laut und live! Und fast noch besser:
"WELCH EIN LAND! - WAS FÜR MÄNNER:" Die Extrabreit Covershow!

Das ist die ultimative Coverband (Falls das Original mal gerade nicht in der Nähe ist.).
Seit 2003 rocken die Männer zusammen und schaffen es als erste und einzige Extrabreit Coverband das Publikum davon zu überzeugen, dass „die Breiten“ immer noch aktuell sind.

Es ist nicht nur der schnelle, freche Spaß- Rock der 80er, mit Texten, die so herrlich den Zeitgeist der Epoche widerspiegeln sondern auch die aktuellen kraftvollen Rocksongs in deutscher Sprache damit jeder weiß, worum es geht.

Das Ganze wird dargeboten mit der Spielfreude der 80er und dem Rocksound von heute, gewürzt mit einer Portion extrabreitem Sarkasmus.

Hier kommen Nostalgiker in den Genuss, die alten Songs mal wieder zu hören ebenso wie Neulinge, wenn die Band live und in Farbe melodischen Deutschrock at it`s best aus den Boxen jagt.

Mehr über...
Dass sich zum Sound auch noch eine Bühnenshow gesellt, die zum mitfeiern, abtanzen und Spaß haben animiert, ist selbstverständlich. Das war früher schon geil und ist es heute noch. Also: Flieger, grüß mir die Sonne!

CARPE DIEM der Name ist Programm!

Die oberste Priorität der Band ist es alle Nena Hits 100% Live und authentisch zu präsentieren. Genau das zeichnet die einzigartige Nena Tributeband aus Hessen aus!

Die nahezu identische Nena Stimme von Frontfrau Tanja Kühn und Ihre Bühnenpräsenz dem Vorbild entsprechend lassen ohne Zweifel den Eindruck entstehen das Orginal zu erleben. Die Leidenschaft mit Feuer und Flamme Nena Songs punktgenau zu covern überträgt sich schnell aufs Publikum und beinahe jeder kennt die Texte!

CARPE DIEM präsentiert mit einer ungezügelten Spielfreude den frischen rockigen Nenasound der überzeugt und begeistert! So entsteht eine perfekte Live Covershow der Extraklasse die einen überaus positiven Eindruck hinterlässt und dem Publikum noch lange in Erinnerung bleiben wird!

Nicht zuletzt besticht die Band durch Ihr symphatisches Auftreten Ihrem Publikum und den Veranstaltern gegenüber. Im Repertoire der Band sind alle Nena Hits aus den erfolgreichen 80ér bis Hin zu Heute!

Einlass ab 20:00 Uhr - Tickets ab sofort an allen bek. VVK Stellen...
Alle Infos auch www.generation-music.de

 
 
 

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Karlheinz Skorwider

von:  Karlheinz Skorwider

offline
Interessensgebiet: Gießen
Karlheinz Skorwider
187
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Burg Staufenberg
Tolles Wetter, traumhafte Location - Mittelaltermarkt Burg Staufenberg
2013 wird die Stadt Staufenberg um eine Veranstaltung bereichert:...
Die Galanacht der Travestie
DIE GALANACHT DER TRAVESTIE Das Revue-Ereignis der...

Weitere Beiträge aus der Region

Archiv-Foto aus Vor-Corona-Zeiten
Paul-Spiegel-Preis 2020
Eine besondere Auszeichnung: Die Regionalgruppe Gießen der „OMAS...
Theresa Simon hofft nach überstandener Fingerverletzung auf ihren ersten Saisoneinsatz. Foto: Laackman/PSL
BC Marburg fährt nach Düsseldorf
Toyota-DBBL-Pokal, 2. Runde: Capitol Bascats Düsseldorf – BC...
Die Aktion am 26.10, für die etliche Menschen immer noch im Gefängnis sitzen
Verfassungsgerichtliche Vorgaben missachtet - Autobahnen als systemrelevant erklärt - Anmelder: "Protest darf nicht zum Sandkastenspiel degradiert werden!"
Der Versuch, das Verbot einer demonstrativen Abseilaktion an einer...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.