Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

"Weihnachtszauber" in der Spilburg Wetzlar

Gießen | Der "Weihnachtszauber" in der Wetzlarer Spilburg (Steinbühlstrasse 15 c) geht vom 7. - 9. November d. J. in die vierte Runde.
Von Freitag bis Sonntag bieten 40 Aussteller bei dem vorweihnachtlichen Kunsthandwerkermarkt im Zentrum für Hightech und Kultur
im historischen Kern des Gewerbeparks Wetzlar Handgemachtes nach alter Tradition und ausgesuchte Weihnachsdekorationen an. Großen Wert wird auf die Außergewöhnlichkeit der Produkte gelegt. Angeboten werden u.a. Unikat-Schmuck aus reflektierendem Glas und hochwertiger Zulu-Perlenschmuck aus Südafrika, Goldschmiedeschmuck, exlkusive Lampen und Kleidung, Puppen und Teddybären, Keramik, Gestricktes, Genähtes, hochwertige Seifen, Marmeladen, Antipasti, Öle und vieles mehr.
Geniessen Sie Kaffee, Zimtwaffeln und Kuchen, Prosecco, Grillwürstchen.....

Abermals steht die Veranstaltung im Dienste eines wohltätigen Zweckes: 50 Cent jeder verkauften Eintrittskarte gehen als Spende an das Projekt "Charlie & Lotte" des Hospizes Mittelhessen. Das aussschließlich durch Spenden finanzierte Projekt begleitet Kinder und Jugendliche zwischen zwei und 18 Jahren bei der Trauerarbeit nach dem Verlust einer Bezugsperson. Auch die beliebten Adventskalender des Lions Club Charlotte Buff, Wetzlar sind wieder erhältlich.

Geöffnet ist der "Weihnachtszauber" am Freitag von 17 - 21 h,
Samstag und Sonntag 11 - 19h
Eintritt 3 Euro (Kinder bsi 14 J. frei)
Wir freuen uns auf Sie!
www.weihnachtszauber-wetzlar.de

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Das Pendant zu Johann Sebastian Bach
war Max Reger! Liebe Freunde der Orgel- und Kirchenmusik, ...
@ CDU/GRÜNE und FDP Hessen: Wann schaffen Sie die Ungerechtigkeit der utopischen Straßenbeiträge endlich ab?
Wiederkehrende Straßenbeiträge sind eine teure Scheinlösung
Keine gute Idee – das tote Pferd „Straßenbeitrag“ mittels teurer...
Institut für musikalische Ausbildung präsentiert Konzertveranstaltungen bis zum Jahresende
Die beiden Leiter des Instituts für musikalische Ausbildung in...
Sommerliches Orgelkonzert
Wetzlar (kmp). Ein sommerliches Orgelkonzert erklingt am Sonntag, dem...
Leitz Park
Blick in den Spiegel
Workshop zum Tag der Nachhaltigkeit: Klima gerechter gestalten! In Bangladesch und Deutschland.
Zum 6. Hessischen Tag der Nachhaltigkeit am 10. September bietet NETZ...

Kommentare zum Beitrag

Birgit Hofmann-Scharf
10.362
Birgit Hofmann-Scharf aus Gießen schrieb am 04.11.2014 um 18:39 Uhr
Ein annehmbarer Eintrittspreis für einen anspruchsvollen Vorweihnachtsmarkt.
Empfehlenswert !
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Elisabeth Friedrich

von:  Elisabeth Friedrich

offline
Interessensgebiet: Gießen
17
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Winterwald Klosterhof Schiffenberg
HAND * WERK * KUNST im Kloster Schiffenberg

Weitere Beiträge aus der Region

Eine gute Stimmung herrschte bei der Willkommensveranstaltung für die neuen FSJler*innen und Azubis der Lebenshilfe Gießen, die von (1. Reihe, v.l.n.r.) Dirk Oßwald (Vorstand), Ursel Seifert (Geschäftsführung) und Maren Müller-Erichsen begrüßt wurden.
"Eine große Bereicherung" - 83 junge Menschen beginnen FSJ oder praktischen Ausbildungsteil bei der Lebenshilfe Gießen
Pohlheim (-). Wie bereits im vergangenen Jahr, freut sich die...
POST AUS DEM NEUEN ZUHAUSE - ROCKY (JETZT OLAF)
Am 22.01.2020 hatten wir Rocky (jetzt Olaf) hier vorgestellt....
Diascanner selbst gebaut
Ich melde mich nach sehr langer Zeit nach langer Krankheit mal wieder...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.