Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

"Weihnachtszauber" in der Spilburg Wetzlar

Gießen | Der "Weihnachtszauber" in der Wetzlarer Spilburg (Steinbühlstrasse 15 c) geht vom 7. - 9. November d. J. in die vierte Runde.
Von Freitag bis Sonntag bieten 40 Aussteller bei dem vorweihnachtlichen Kunsthandwerkermarkt im Zentrum für Hightech und Kultur
im historischen Kern des Gewerbeparks Wetzlar Handgemachtes nach alter Tradition und ausgesuchte Weihnachsdekorationen an. Großen Wert wird auf die Außergewöhnlichkeit der Produkte gelegt. Angeboten werden u.a. Unikat-Schmuck aus reflektierendem Glas und hochwertiger Zulu-Perlenschmuck aus Südafrika, Goldschmiedeschmuck, exlkusive Lampen und Kleidung, Puppen und Teddybären, Keramik, Gestricktes, Genähtes, hochwertige Seifen, Marmeladen, Antipasti, Öle und vieles mehr.
Geniessen Sie Kaffee, Zimtwaffeln und Kuchen, Prosecco, Grillwürstchen.....

Abermals steht die Veranstaltung im Dienste eines wohltätigen Zweckes: 50 Cent jeder verkauften Eintrittskarte gehen als Spende an das Projekt "Charlie & Lotte" des Hospizes Mittelhessen. Das aussschließlich durch Spenden finanzierte Projekt begleitet Kinder und Jugendliche zwischen zwei und 18 Jahren bei der Trauerarbeit nach dem Verlust einer Bezugsperson. Auch die beliebten Adventskalender des Lions Club Charlotte Buff, Wetzlar sind wieder erhältlich.

Geöffnet ist der "Weihnachtszauber" am Freitag von 17 - 21 h,
Samstag und Sonntag 11 - 19h
Eintritt 3 Euro (Kinder bsi 14 J. frei)
Wir freuen uns auf Sie!
www.weihnachtszauber-wetzlar.de

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Dagmar Schmidt MdB (mitte) im Gespräch mit Andreas Joneck (rechts) und Nikolai Zeltinger (links) in der Geschäftsstelle des RSV Lahn-Dill
Inklusion nur miteinander
„Inklusion geht nur miteinander. Es geht hier nicht nur um den...
Meet & Greet in Wetzlar
Martin, mein Mann hatte Karten für die Musikparade in der Rittalarena...
Die Kanonenbahn-Lahnbrücke der alten Bahntrasse Wetzlar-Lollar zwischen dem Wetzlar ST Garbenheim und Lahnau, OT Dorlar aus Blickrichtung Westen/Gemarkung Garbenheim auf die Lahn. Auf der anderen Flussseite liegt die Gemarkung Dorlar.
PRO BAHN Regionalverband Mittelhessen kündigt Widerstand gegen Abbruch der Kanonenbahn-Lahnbrücke zwischen Dorlar und Garbenheim an
Als völlig an den Haaren herbeigezogen bezeichnet der PRO BAHN...
Bitte Petition unterschreiben unter:             https://www.openpetition.de/petition/online/abschaffung-der-strassenbeitraege
Subventionen für Wiederkehrende Straßenbeiträge?
Wiederkehrende Straßenbeiträge sind aufwändig und teuer. Statt den...
GROßE Zustimmung für Unterschriftensammlung 'Abschaffung der Straßenbeiträge' in Wetzlar am Ostersamstag
Klares Votum: "Die Straßenbeiträge müssen weg!" Das war echt eine...
Bitte unterschreiben:  https://www.openpetition.de/petition/online/abschaffung-der-strassenbeitraege
„Kontraproduktive Position des Hessischen Städte- und Gemeindebundes“ zum Thema 'Abschaffung der Straßenbeiträge' - Bitte Petition unterschreiben
Gesetzgebungskompetenz zu Straßenbeiträgen liegt beim Landtag....
Ostersamstag startet die Unterschriftensammelaktion 'Abschaffung Strabs' und wer nimmt teil? Natürlich ein Osterhase, ist ja immerhin Ostersamstag ;-)
Unterschriften gegen Straßenausbaubeiträge
Bitte besuchen Sie am Ostersamstag, 31.3.2018, zwischen 11 und 16 Uhr...

Kommentare zum Beitrag

Birgit Hofmann-Scharf
10.163
Birgit Hofmann-Scharf aus Gießen schrieb am 04.11.2014 um 18:39 Uhr
Ein annehmbarer Eintrittspreis für einen anspruchsvollen Vorweihnachtsmarkt.
Empfehlenswert !
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Elisabeth Friedrich

von:  Elisabeth Friedrich

offline
Interessensgebiet: Gießen
14
Nachricht senden

Weitere Beiträge aus der Region

Auf die letzte Minute !
Heute, 16.8.2018, endet die Befragung zur Zeitumstellung in der EU....
Foto: A. Riva
Familiennachmittag mit der GIEßENER ZEITUNG - "Dornröschen"
Das Team der GIEßENER ZEITUNG lädt alle Familien auch in diesem...
Alassa Mfouapon (mit Mikro) auf der Pressekonferenz der Ellwanger Flüchtlinge (rf-foto)
Solidarität statt Seehofers Masterplan! Alassa Mfouapon muss sofort zurückgeholt werden!
Ellwangen-Appell Nach einer brutalen, politisch motivierten...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.